2 von 3
2
Umfrage
Ausländerwahlrecht
Dafür 4
Dagegen 9
Total Stimmen: 13
Anmeldung erforderlich zum Abstimmen
Piraten NRW - Ausländerwahlrecht
Geschrieben: 16 April 2012 03:37 PM   [ Ignorieren ]   [ # 16 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  5917
Beigetreten  2010-06-01
NatJohnny - 16 April 2012 02:38 PM
Pjod - 16 April 2012 02:23 PM

[...] Es ist richtig seine Kultur und seine Wurzeln in Ehren und Gedenken zu halten, [...]

Wenn ich dir hier kurz dazwischen reden darf mein geschätzter Pjod

Es ist richtig seine Kultur und seine Wurzeln in Ehren zu halten (die meisten sollten sie sich erst mal wieder finden / anlesen / korrekt lesen raspberry ) UND auszuleben/auszuüben im alltäglichen Leben denn andernfalls tragen wir mitschuld daran unsere Kultur zerstört zu haben!

hört euch mal eure Volkslieder an, feiert/veranstaltet Kulturfeste, informiert euch /lest/ doch mal über deutsches Brauchtum und Kultur

ganz ehrlich ich hab jahre lang in einem Ortsansässigen Musikverein gespielt, auch solche Weinfeschtlieder wie HOCH BADNERLAND oder Fischerin vom Bodensee rumgetrötet, aber des sin zwei, drei nostalgische Lieder und der Rest, dieser Kultur ist überfällig.
Bsp.: Horn, damals nachschlaginstrument von nicht könnenden sonderlingen gespielt
heute, wird von (über)geskillten Sonderlingen gespielt, (hans Zimmer hat fast 50% der Melodieführung den Hörnern überlassen) und kann meistens auch mal potenzial entfallten.

letztes jahr bin ich dann zu den “Alten” (erwachsenen) gekommen, meine fresse spielen die langweiliges Kulturzeug rage guy

ganz ehrlich ein paar nostalgische punkte der Kultur kann man gerne beibehalten, aber nich jeden Schrott von damals wink

Aunt EDIT:

Biersau - 16 April 2012 01:31 PM

Vorweg: Die Piraten sind die neue FDP. Schaut man sich (mal ernsthaft) die Parteiprogramme an, wird das recht schnell klar. Die Piraten machen es unter dem Deckmantel der Informationsfreiheit mit Zielpunkt Jugend, die FDP mit der Parole Wirtschaftsliberalismus mit Zielgruppe Wirtschaft. Regierungsfähig sind sie allesamt nicht, aber bissel stänkern schadet keiner Demokratie. Nein, ich habe nichts gegen die Piraten, im Gegenteil, sie sorgen mit ihrer Kernkompetenz “(internetionale) Medien” (nope, kein Schreibfehler) für ein Aufwachen bei den “Großen”. Sobald das geschehen ist, werden sie auch bald wieder Geschichte sein. Wenn nicht, werden sie sich weiter entwickeln müssen und auch dann wird es interessant.

deswegen hat mir der Wahl-o-mat fdp unnd piraten auf platz 1 ausgespuckt.
ich hab eigentlich nix gegen FDP aber dieser GroßkotzLobbyismus geht mir ordentlich dagegen

 Signatur 

Use your brain, mod your life!
ZaPFamSee <- der Countdown läuft!

Profil
 
 
Geschrieben: 16 April 2012 03:59 PM   [ Ignorieren ]   [ # 17 ]
Jr. Freak
Total Beiträge  3633
Beigetreten  2011-06-02

das ist ja das was ich meinte. man kann halt nicht alles toll und nicht toll finden. smile deswegen kannst du auch keine grenze ziehen.

Ich komme z.B. aus dem Westerwald. Und das macht mich sehr Stolz. Auch wenn ich nur die verweichlichte 10te Auflage des Ur-Wällers bin. Der noch Basalt mit bloßen Zähnen abgebissen, gegessen und danach komprimiert als Block wieder ausgeschissen hat. bei -15C° natürlich smile

Ich mag unseren Dialekt (Wäller Platt), die rauheit der Menschen hier, Unsere schönen Fachwerkaltstädten, die grünen Wiesen und die Berge und Täler. Für mich gibt es neben Neuseeland (wo ich unbedingt mal hinmöchte)  keinen schöneren Fleck auf der Erde.

 Signatur 

Before i do anything. I ask myself.
“Would an idiot do that”
If the answer is YES
I would not do that thing.

Profil
 
 
Geschrieben: 16 April 2012 04:58 PM   [ Ignorieren ]   [ # 18 ]
Jr. Freak
Total Beiträge  3690
Beigetreten  2011-02-18

wurd gerade rum getwitschert:

“Die Piraten in Sachsen-Anhalt wollen das Wahlalter auf zwölf Jahre senken und bei Landtagswahlen die Hürde von fünf auf drei Prozent herabsetzen. Das hat ein Landesparteitag am Sonntag in Magdeburg beschlossen.[...]”

http://www.welt.de/politik/deutschland/article106187863/Pira...

ich mein wir wissen ja alle zu wem die Welt gehört bin aber gerad zu faul das PiratenPad dazu zu suchen deshalb muss das erst mal langen

Profil
 
 
Geschrieben: 16 April 2012 05:16 PM   [ Ignorieren ]   [ # 19 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  5917
Beigetreten  2010-06-01

da sin harte worte von einer Partei dabei, die einen ähnlichen werdegang hatte

as an BaWü‘ler fork you Kretschmar

 Signatur 

Use your brain, mod your life!
ZaPFamSee <- der Countdown läuft!

Profil
 
 
Geschrieben: 17 April 2012 06:05 AM   [ Ignorieren ]   [ # 20 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  7051
Beigetreten  2011-10-17

Also ich halte von der Politik einfach garnichts.
Etliche Wahlversprechen die nicht eingehalten werden. Viel Bla wenig Blubb.
Egal wer da an der Macht ist bekommt doch nichts auf die Kette.

Die Piraten selbst sehe ich nur als kurzzeitigen Hype. Die FDP ist da ja das beste Beispiel.
Kurzes hoch und dann in den Abgrund gefallen.

Alle Parteien haben gute Ansätze.
Siehe die Linken die vehement versuchen die Zeitarbeit wieder abzuschaffen. Moderner Sklavenhandel.

Nur die Grünen gehen in meinen Augen garnicht, aber das ist ja immer Ansichtssache.

 Signatur 

Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, dass er inkompetent ist. Die Fähigkeiten, die man braucht, um eine richtige Lösung zu finden, sind genau jene Fähigkeiten, die man braucht, um eine Lösung als richtig zu erkennen.

Profil
 
 
Geschrieben: 17 April 2012 07:17 AM   [ Ignorieren ]   [ # 21 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  11416
Beigetreten  2010-02-03
Abx - 17 April 2012 06:05 AM

Die FDP ist da ja das beste Beispiel.
Kurzes hoch und dann in den Abgrund gefallen.
Alle Parteien haben gute Ansätze.

Ich möchte widersprechen, die FDP hatte bei den letzten beiden Bundestagswahlen mit Abstand das sinnigste Wahlprogramm, aber keiner hat’s gelesen. Das Problem der FDP ist momentan, dass es den Medien leicht fällt sie zu bashen, weil genau das ja gerade populär ist. Einzelne (dämliche) Fehlaussagen seitens Mitgliedern werden da aufgespielt und vorgezogen, andere Parteien haben derzeit deutlich mehr Ruhe.

Grundsätzlich möchte ich übrigens ken Politiker werden, das Konstrukt Regierung ist mit viel zu komplex, da hat jede Entscheidung neben für und wider noch ungefähr 200 andere Aspekte.

Abx - 17 April 2012 06:05 AM

Siehe die Linken die vehement versuchen die Zeitarbeit wieder abzuschaffen. Moderner Sklavenhandel.

Hier muss ich ganz klar widersprechen, also auf den Sklavenhandel bezogen. Vor einem Jahr hätte ich Dir wahrscheinlich noch zugestimmt, mittlerweile weiß ich das es sehr wohl auch anders geht. Wesentlich anders. Aber auch hier sind’s die schwarzen Schafe die publik sind.

 Signatur 

RTFM
- Samwell Tarly

Profil
 
 
Geschrieben: 17 April 2012 07:52 AM   [ Ignorieren ]   [ # 22 ]
Sr. Pro
Total Beiträge  1115
Beigetreten  2012-02-03
wilcox - 17 April 2012 07:17 AM

Ich möchte widersprechen, die FDP hatte bei den letzten beiden Bundestagswahlen mit Abstand das sinnigste Wahlprogramm, aber keiner hat’s gelesen.

Da muss ich jetzt aber widersprechen, ist zwar schon etwas her, aber ich hab das Wahlprogramm gelesen. Von allen Parteien hat die FDP am meisten versprochen, teils mit guten Ansätzen, die Frage der Finanzierung ist aber nirgends hinreichend geklärt. Massig Versprechen machen, was man ändern will ohne eine Erklärung zur Finanzierung abzuliefern kann jeder.

 Signatur 

»Don’t believe everything you read on the Internet.«
                                                            - Abraham Lincoln

Profil
 
 
Geschrieben: 17 April 2012 08:00 AM   [ Ignorieren ]   [ # 23 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  7051
Beigetreten  2011-10-17

Natürlich hat Zeitarbeit einen Vorteil, nämlich für die Kevin Justin der von der Hauptschule ohne Abschluss geflogen ist.
Aber für qualifiziertes Personal ist ZA einfach nur der letzte Dreck. Ich war früher auch in diesen Strudel drinne und da ist es echt schwer wieder raus zukommen.

 Signatur 

Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, dass er inkompetent ist. Die Fähigkeiten, die man braucht, um eine richtige Lösung zu finden, sind genau jene Fähigkeiten, die man braucht, um eine Lösung als richtig zu erkennen.

Profil
 
 
Geschrieben: 17 April 2012 08:13 AM   [ Ignorieren ]   [ # 24 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  11416
Beigetreten  2010-02-03

Und wieder wirderspreche ich und entschuldige mich dass das OT ist.
Ich bin ja selbst bei einem Personaldienstleister und unser Steckenpferd ist gerade eben qualifiziertes Personal. Was das finanzielle anbelangt, und ich vermute darum geht es Dir, kann ich sagen dass der Großteil unserer Mitarbeiter mehr bekommt als ich. Um genau zu sein nämlich genau so viel, wie ein festangestellter gleichqualifizierter beim Kundenbetrieb. Equal Payment for the win.

Das größere Problem sind die festangestellten die einen Leiharbeiter als minderwertig behandeln.

Und wie schon mehrfach erwähnt: Ich war auch mal als Leiharbeiter beschäftigt, für ca. 3 Wochen. Der Horror, blanke Abzocke. Das war allerdings ein Problem des Unternehmens, ein wikrlich schwarzes Schaf. Und ein Problem der Politik war’s noch dazu, denn die haben das sogar noch finanziell gefördert. Hooray, SPD.

 Signatur 

RTFM
- Samwell Tarly

Profil
 
 
Geschrieben: 17 April 2012 08:36 AM   [ Ignorieren ]   [ # 25 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  9999
Beigetreten  2010-05-14

Skandal, jetzt wollte ich auch mal Wahlomatieren um zu schauen ob sich meine Wahlentscheidung für die NRW Wahl mit meine Vorabendscheidung deckt und dann geht http://www.wahl-o-mat.de immer direkt http://www.wahl-o-mat.de/schleswigholstein2012/ - FICK NEIN

 Signatur 

....oO( Es ist längst mal wieder Zeit für einen gutes BIER )

 
Mus sich mal seine anderen Tausender raus suchen um Inspiration zu finden.

Profil
 
 
Geschrieben: 17 April 2012 08:48 AM   [ Ignorieren ]   [ # 26 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  11416
Beigetreten  2010-02-03
Schwermetall - 17 April 2012 08:36 AM

Skandal, jetzt wollte ich auch mal Wahlomatieren um zu schauen ob sich meine Wahlentscheidung für die NRW Wahl mit meine Vorabendscheidung deckt und dann geht http://www.wahl-o-mat.de immer direkt http://www.wahl-o-mat.de/schleswigholstein2012/ - FICK NEIN

Bin ihn trotzdem mal durchgegangen… und… hupsa, was ist denn da passiert?
(Ich stand bei vielen Fragen neutral da, weil ich die Sachlage nicht kenne.)

Bild-Anhänge
wahlomat.png
 Signatur 

RTFM
- Samwell Tarly

Profil
 
 
Geschrieben: 17 April 2012 09:00 AM   [ Ignorieren ]   [ # 27 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  7051
Beigetreten  2011-10-17

@Wilcox

Dann seid ihr wohl eher die Ausnahme.
Jegliche Personen die bei ZA sind werden ausgenommen. Minderwertiger Lohn. Bekommen ihr Geld erst am 15. des Folge Monats! ( ZA arbeitet 15 Tage lang mit den Geld des Angestellten )
Das sind alles Abzockerbuden bis auf ein paar Ausnahmen.

 Signatur 

Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, dass er inkompetent ist. Die Fähigkeiten, die man braucht, um eine richtige Lösung zu finden, sind genau jene Fähigkeiten, die man braucht, um eine Lösung als richtig zu erkennen.

Profil
 
 
Geschrieben: 17 April 2012 10:08 AM   [ Ignorieren ]   [ # 28 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  11416
Beigetreten  2010-02-03

Es gibt mehrere Ausnahmen und der finanzielle Spielraum hängt ganz stark vom Kunden ab. Ein Equal Payment kann man nur leisten, wenn auch der Kunde bereit ist entsprechend zu zahlen.

Ich kenne da zum Beispiel 3 deutsche Premium-Hersteller denen daran sehr gelegen ist, dass die Leute die bei ihnen arbeiten auch entsprechend bezahlt werden. Und die würden das gerne auch bei ihren Zulieferern durchsetzen, aber da streikt das Controlling im Bereich Einkauf wahrscheinlich.

Wir zahlen übrigens auch erst am 15. des Folgemonats, interne wie externe Mitarbeiter. Wir arbeiten aber nicht mit dem Gehalt der Mitarbeiter, sondern gehen sogar monatlich gesehen in Vorleistung. Das hängt ausschließlich mit dem recht aufwändigen Abrechnungskonstrukt und der Zusammenarbeit mit den Personalern und Buchhaltern des Kunden zusammen. Als ich hier anfing habe ich mich zunächst natürlich auch geärgert, weil ich 2 Wochen länger mit meinem letzten Lohn vom Vor-Arbeitgeber auskommen musste. Externe Mitarbeiter werden in angespannten Situationen aber von uns entsprechend unterstützt und können auch jederzeit Vorschüsse erhalten, ohne Angabe von Gründen natürlich.

Warum schreibe ich das alles? Mir wurde neulich im privaten Bereich auch vorgeworfen, ich würde für einen Seelenhändler arbeiten. Einfach auf die Branche bezogen. Da wollte man sich meine Argumente nicht anhören, hier kann sie lesen, wer möchte.

 Signatur 

RTFM
- Samwell Tarly

Profil
 
 
Geschrieben: 17 April 2012 10:18 AM   [ Ignorieren ]   [ # 29 ]
Sr. Pro
Total Beiträge  1115
Beigetreten  2012-02-03
wilcox - 17 April 2012 10:08 AM

Da wollte man sich meine Argumente nicht anhören, hier kann sie lesen, wer möchte.

Und das erwähnst du erst zum Schluss, als es eh schon jeder gelesen hat? Well played, sir, well played.

 Signatur 

»Don’t believe everything you read on the Internet.«
                                                            - Abraham Lincoln

Profil
 
 
Geschrieben: 17 April 2012 10:29 AM   [ Ignorieren ]   [ # 30 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  7051
Beigetreten  2011-10-17

Natürlich verstehe ich deine Argumente, weil du wohl in einer der wenigen ZA arbeitest die auch gerechte Gehälter zahlen. Aber geh davon aus das 75% reine Abzocker sind.

 Signatur 

Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, dass er inkompetent ist. Die Fähigkeiten, die man braucht, um eine richtige Lösung zu finden, sind genau jene Fähigkeiten, die man braucht, um eine Lösung als richtig zu erkennen.

Profil
 
 
   
 
Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames