Melodic Death Metal
Geschrieben: 23 Juni 2012 09:18 PM   [ Ignorieren ]
Sr. Freak
Total Beiträge  5917
Beigetreten  2010-06-01

Melodic Death Metal

hehe is ein ganz schön ein Roman geworden. Da es jedoch meiner Meinung nach des coolste Genre überhaupt ist (und ich sonst nix zu tun hab)

so ich stell dieses weitreichende Genre mal vor:
- Göteborger Melodic Death Metal
- finnischer Melodic Death Metal
- sonstiger Melodic Death Metal

Die Wiege des Melodic Death Metals liegt im Schwedischen Göteborg. Ende der 90iger formierten sich hier, die jetzt bekannten Bands Dark Tranquillity und In Flames, aber auch die bekannte Powermetallband Hammerfall.
Man versuchte damals erfolgreich, den aggressiven Death Metal mit Gitarren-Melodien von Bands wie z.B. Iron Maiden zu kombinieren.

Das Ergebnis war eine melodisch aufgefrischtes Klangbild. Meißt spielen zwei Gitarren mehrstimmige Melodien. Die gitarren sind jedoch weitehin tiefer gestimmt. Auch das Keyboard fand sehr schnell einzug, obwohl es im Death Metal mehr als unüblich war. Die Vocals waren zunächst durchgehend Growls wie es im Death Metal typisch war. Recht schnell jedoch wurden jedoch die Cleanvokals aufgenommen, grad in den Refrains ist es in der Zwischenzeit üblich. Aber auch, Screams, piq Squels und choral hafte Gesänge kommen vor. Kompositorisch herschen die Moltonarten vor, jedoch sind grad im modernen MeloDeath auch Dur-Tonarten beliebt.

Textlich orientiert sich der MeloDeath zunächst, an depressiv angehauchten Material, beliebt ist die Tematik, wie die Bezeichnung des Genres schon aussagt, der Tod. Oftmals wird er sehr metaphernreich Umschrieben. Oftmals geht es aber auch um Einsamkeit, fehlgeschlagene Beziehungen. Gleichzeitig wird aber immer der Traum zum schöneren Leben angesprochen. Der moderne MeloDeath befasst sich aber auch gerne, mit systematischen Fehlern, in unserer heutigen Welt. Man kann ihn jedoch nicht einer politischen Ausrichtung zuordnen.

Meiner Meinung nach ist Melodic Death Metal, die schönste Form aller extremen Metalrichtungen. Er wandelt sein “Leiden” in eine sehr künstlerische Form der Musik um.

Melodic Death -> Melancholie

Dark Tranquillity

jetztiger Frontsänger Mikael Stanne, war damals Gitarrist. Der Part vom Sänger wurde in Gründungsjahren von Anders Fridén übernommen. Er wechselte jedoch zu In Flames.

In Flames
hatte anfangs keinen Sänger. Deshalb ist im ersten Album Mikael Stanne zu hören. Mit Anders Fridén wurde der jetzige Sänger gefunden.

(HammerFall, einfach weils lustig ist)
von den Gründungs Mitglieder ist heute nur einer übrig. Der Sänger war damals ebenfalls Mikael Stanne, er ist jedoch auf keinem Album zu hören. Der Gitarrist ist auch von Dark Tranquillity. Der andere Gitarrist und der Bassist gehöhrten zu In Flames.

Man sieht in Göteborg war damals Reise von Jerusalem angesagt LOL

Insomnium

ist noch eine recht junge finnische Band. Ihr Ziel ist es ihre Musik so positiv wie möglich zu gestalten. Klangtechnisch, sind sie recht nahe an Dark Tranquillity. Die verbundenheit dieser Bands bemerkt man auch daran, das Mikael Stanne als Gastsänger auftritt.

Kiana

recht unbekannt jedoch eine recht ausdrucksstarke Band.

Wintersun
hier kommt der nich zu verachtende finnische Teil zu tragen. Wintersun ist als Soloprojekt von Jari Mäenpää (damals Sänger von Ensiferum, FolkMetal-Liste) im Jahre 1994 entstanden. Bisher wurde ein Album veröffentlich. (2012 solls jetzt endlich den Nachfolger Time geben). Das Album braucht eine ordentlich portion Aufmerksamkeit, da es recht komplex konstruiert ist. Der Drummer Kai Hahto ist auch Drummer von Swallow the Sun (Doom-Liste).
(Wintersun war über weite Strecken meine Lieblingsband, ich besitze sogar die CD von ihnen)

Akrea
ist eine junge deutsche Formation. Sie sind fast alle noch Studenten. Meiner Meinung nach die absoulten Newcommer an deutschen Metalbands. Ihre Texte sind, im gegensatz zur Musik, sehr tiesinnig. Der Text ist auf deutsch, was dem ganzen eine unglaubliche Note verleiht.

Deadlock
eine deutsche Formation an Straight Edge’lern. Sie haben einen “Growler” und eine Sängerin. Sie verleiht der Truppe einen unglaublichen Klang. Ihre texte sind allesamt gesellschaftskritisch ausgerichtet. beste Balade

Blood Stain Child
eine Japanische Formation die MeloDeath mit Trance/Techno aufmischt. Ihre früheren Alben erfreuen die Ohren von MeloDeath’lern, die Späteren gehen jedoch immer stärker richtung Trancemetal.

Liveauftritte (das was ich bisher gesehn hab)
Dark Tranquillity - Mikael Stanne ist eine talentierte Bühensau, absolut klasse
Amorphis - die Gruppe bringt Emotionen rüber, viel zu krass, da sin einige in Tränen ausgebrochen
Akrea - unglaublich Bühnenpresänts
Deadlock - sin abgegangen, kannt ich davor nich, haben aber definitiv überzeugt

Insomnium und Wintersun sin dieses Jahr noch fällig cool grin

falls jmd. bereicherungen hat, kann des hier diskutiert werden smile

[ Bearbeitet: 23 Juni 2012 09:24 PM von schmampf ]
 Signatur 

Use your brain, mod your life!
ZaPFamSee <- der Countdown läuft!

Profil
 
 
   
 
 
‹‹ Unplugged Awesomeness      Indie Pop ››
Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames