1 von 2
1
Umfrage
Maxdome vs. LoveFilm
LoveFilm 1
Maxdome 4
Total Stimmen: 5
Anmeldung erforderlich zum Abstimmen
Maxdome vs. LoveFilm
Geschrieben: 18 Januar 2013 04:11 PM   [ Ignorieren ]
Jr. Freak
Total Beiträge  3252
Beigetreten  2009-07-24

hey smile

ich dachte hier erreiche ich die größte anzahl lehrreicher comments ^^
also wie schon der Titel verrät: Maxdome vs. LoveFilm
stream gerne filme, leider unterstützt meine PS3 von haus aus nicht die
von den meisten genutzten streaming seiten ...

und da ich durch die werbung gesehen hab, dass die preise ja nicht so hoch seien sollten und ich beide anbieter bequem über meine konsole nutzen kann würde mich interessieren wer einen der beiden anbieter nutzt, wie zufrieden er/sie ist und worauf man achten sollte (abzocke etc.)

gruß euer kaito

 Signatur 

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ஜ۩۞۩ஜ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
99 little bugs in the code,
99 little bugs in the code,
take one down, patch it around.

127 little bugs in the code…
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ஜ۩۞۩ஜ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
sysprofile.de - mein system

Profil
 
 
Geschrieben: 18 Januar 2013 04:19 PM   [ Ignorieren ]   [ # 1 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  12897
Beigetreten  2010-09-21

Lovefilm würde ich von abraten.

Keine Serien, teilweise nur alte Filme.

Viele Sachen kann man sich nur zuschicken lassen.

Maxdome soll ganz cool sein.

(Beruft sich aber beides nur auf Erzählungen von Kollegen)

Ich selbst hab weder noch ausprobiert.

Es gibt auch noch einen neuen Streamingdienst: Watchever.

Soll demnächst auch für PS3 kommen…

 Signatur 

Ein Land voller Idioten wählt einen Idioten zum Präsidenten, um sich dann ewig darüber aufzuregen, dass er ein Idiot ist.
Genau mein Humor!

Profil
 
 
Geschrieben: 18 Januar 2013 04:51 PM   [ Ignorieren ]   [ # 2 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  11413
Beigetreten  2010-02-03

Streamingclients… mein Smart-TV erzählt mir heute noch: Die App kommt “demnächst”.
Kann leider dank lahmer DSL-Verbindung auch keine eigenen Berichte geben, aber Schwiegervattern nutzt zufrieden Maxdome.

 Signatur 

RTFM
- Samwell Tarly

Profil
 
 
Geschrieben: 18 Januar 2013 05:02 PM   [ Ignorieren ]   [ # 3 ]
Jr. Freak
Total Beiträge  3252
Beigetreten  2009-07-24

hab mal ne unmfrage hinzugefügt raspberry

was mich noch interessieren würde:
wenn ich bei k.to den stream pausiere buffert der film ja weiter,
das ist doch da auch möglich oder ^^ sonst ist das mit meiner leitung
vermutlich auch ... ein schuss ins knie (?) xD

 Signatur 

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ஜ۩۞۩ஜ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
99 little bugs in the code,
99 little bugs in the code,
take one down, patch it around.

127 little bugs in the code…
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ஜ۩۞۩ஜ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
sysprofile.de - mein system

Profil
 
 
Geschrieben: 18 Januar 2013 09:27 PM   [ Ignorieren ]   [ # 4 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  12897
Beigetreten  2010-09-21

Das mit dem Buffern kann ich dir morgen sagen. Also mein Kollege hat ebenfalls ne bekackte langsame 2k Leitung. Bei ihm liefen die Streams wohl immer gut durch.

Denke mal schon, dass das geht.

 Signatur 

Ein Land voller Idioten wählt einen Idioten zum Präsidenten, um sich dann ewig darüber aufzuregen, dass er ein Idiot ist.
Genau mein Humor!

Profil
 
 
Geschrieben: 18 Januar 2013 11:11 PM   [ Ignorieren ]   [ # 5 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  9999
Beigetreten  2010-05-14

Da nun die Hauspauschale für die GEZ Gebühr da ist überlegen wir uns Sky zu zulegen. Weil wenn Internet ist weg, dann auch nichts Fernsehn. wink

 Signatur 

....oO( Es ist längst mal wieder Zeit für einen gutes BIER )

 
Mus sich mal seine anderen Tausender raus suchen um Inspiration zu finden.

Profil
 
 
Geschrieben: 05 Februar 2013 04:17 PM   [ Ignorieren ]   [ # 6 ]
Sr. Nerd
Total Beiträge  2603
Beigetreten  2011-05-05

ein kollege von mir hat heute erzählt, dass er jetzt auch maxdome zuhause hat und sehr zufrieden damit ist.
ich kann das aber auch nur so weitergeben weil ich beide nicht kenne.
gibts in deutschland nicht auch von amazon schon eine streamingplattform?

 Signatur 

“To be is to do”—Socrates
“To do is to be”—Jean-Paul Sartre
“Do be do be do”—Frank Sinatra

Profil
 
 
Geschrieben: 05 Februar 2013 08:37 PM   [ Ignorieren ]   [ # 7 ]
Jr. Freak
Total Beiträge  3690
Beigetreten  2011-02-18
Schwermetall - 18 Januar 2013 11:11 PM

Da nun die Hauspauschale für die GEZ Gebühr da ist überlegen wir uns Sky zu zulegen. Weil wenn Internet ist weg, dann auch nichts Fernsehn. wink

Hab Sky hier - finds Top auch wenn der Nutzen nicht gegeben ist!

Profil
 
 
Geschrieben: 27 Juni 2013 09:57 AM   [ Ignorieren ]   [ # 8 ]
Newbie
Total Beiträge  40
Beigetreten  2013-05-02

Also, jetzt muss ich mich mal eben aufregen:

Ich wollte mir gestern einen Film bei itunes leihen oder sogar kaufen, eventuell auch bei meiner Lieblingsserie die Staffel.

Kaum hatte ich itunes geöffnet kam der Schock: die Serie, die im TV läuft und sogar auf der Internetpräsenz des Senders frei läuft, kostet 39€, pro Folge 2,99€.
WOW - auch bei den Filmen habe ich schwer geschluckt. Ein Film, den man im Handel für 10,99€ auf Blu-Ray erhält bzw bei der Videothek für 2€, wird hier mit 4,99€ für 48h oder mit 13,99€ für den Kauf der Datei veranschlagt.

Das grenzt schon an Wucher, insbesondere da die meisten, die sich hier bedienen, die Filme eher auf dem PC als auf dem TV bewundern.
Aber auch bei maxdome und anderen Anbietern wurde ich übel überrascht.

Im Prinzip wird man von der Unterhaltungsindustrie gemolken wie noch was, ob es nun ein Kinobesuch mit einer Karte pP für 12€ sind oder eben ein Film, den man sich, wenn er schlecht ist (was man davor auch nicht unbedingt weiss -> Kauf auf eigenes Risiko) nur einmal sich ansieht.
Hier habe ich sogar den Vorteil beim Kauf, dass ich diesen immerhin weiterverkaufen kann, die Datei dagegen nicht?!

Damit schießt sich die Content-Industrie nur ins eigene Bein

 Signatur 
Profil
 
 
Geschrieben: 27 Juni 2013 10:56 AM   [ Ignorieren ]   [ # 9 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  9999
Beigetreten  2010-05-14

@Kaito: Also mein Bruder hatte Maxdome 1 Monat für lau zum Testen bekommen. Vielleicht hohlst dir auch erst mal einen Testzugang, schaust dir an was es gibt und machst eigene Erfahrungen.

Ansonsten haben wir inzwischen Sky+. Ist auch ganz geil. Nachts wenn alles schläft nimmt der Reciever automatische auf und präsentiert mir als Sky Anytime die Aufnahmen des Sky Programms. Kann also das was auf Sky läuft dann anschauen wenn ich Bock drauf habe und muss mich nicht an die Spielzeiten halten.
Ansonsten kann man noch 100 Stunden selber aufnehmen. Gerade bei Serien ist dann mal die Serienaufnahme Funktion genital, einmal einstellen und der zieht alle Folgen. Vorteil beim selber Aufnehmen, anytime wird hin und wieder aufgeräumt um neue Sachen aufzuzeichnen. Meine Aufnahmen bleiben solange bis ich sie kill liegen.
Weitere Vorteil:
- Wenn Internet mal wieder streigt kann ich immer noch Sky gucken
- Der Sat Empfang ist nicht Rückverfolgbar, also bekommt auch keiner mit was ich gucken (nein Porno war nicht mit im Paket), außer ich koppel den Reciever ans Internet, dann schaut das ganze wieder anders aus

@roland: Das nennt sich freie Marktwirtschaft. Niemand zwingt dich die Sachen beim Teureren zu kaufen. Es ist doch überall so das jeder Anbieter andere Margen auf die Artikel hat. Oder willst du lieber ein Verkaufmonopol? Dann verkaufen sie dir den 48 Stunden Stream für 13 Euro wink

 Signatur 

....oO( Es ist längst mal wieder Zeit für einen gutes BIER )

 
Mus sich mal seine anderen Tausender raus suchen um Inspiration zu finden.

Profil
 
 
Geschrieben: 27 Juni 2013 12:45 PM   [ Ignorieren ]   [ # 10 ]
Newbie
Total Beiträge  40
Beigetreten  2013-05-02
Schwermetall - 27 Juni 2013 10:56 AM

@roland: Das nennt sich freie Marktwirtschaft. Niemand zwingt dich die Sachen beim Teureren zu kaufen. Es ist doch überall so das jeder Anbieter andere Margen auf die Artikel hat. Oder willst du lieber ein Verkaufmonopol? Dann verkaufen sie dir den 48 Stunden Stream für 13 Euro wink


Eventuell habe ich nicht ganz zum Ausdruck gebracht, was mich an der Preistreiberei schockiert:
Bei einer Blu Ray fallen Herstellungskosten, Lagerkosten, Vertriebskosten, Werbekosten an, für die Videothek noch diverse Lizenzkosten, Pacht, Heiz- und Erhaltungskosten.

Bei einer virtuellen Bereitstellung fallen hingegen nur Serverwartung und Lizenzvereinbarungen an, eventuell Werbung, sonstige Vertriebskosten oder riesige Hallen werden nicht benötigt.

Mir ist bewusst, dass man hier die Bequemlichkeit natürlich ausnutzt, was aber nicht einen Preisaufschlag von 150% (2€ Videothek - 5€ online) rechtfertigen kann

Und natürlich darf jeder seine Preise selbst bestimmen, nur brauch man sich dann anders herum nicht über “Raub"kopierer so aufregen, als wären diese Staatsfeind #1

Immerhin scheint es außerdem möglich, dass es auch anders geht: in den USA werden Hulu und Netflix für 8$ pro Monat angeboten. Für beide zusammen bekäme man hier eine Blu Ray, so erhält man so ziemlich alle guten Serien und Unmengen an Filmen auf Abruf ohne zeitliche Bindung (contra 48h bei itunes)

 Signatur 
Profil
 
 
Geschrieben: 27 Juni 2013 02:14 PM   [ Ignorieren ]   [ # 11 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  9999
Beigetreten  2010-05-14

Vielleicht sind Hulu und Netflix schon die Antwort! Das was bei den Amis eingespart wird holt man bei uns wieder rein.

Virtuelle Bereitstellung ist aber schon was mehr. Server fressen ordentlich Strom, Internet-Anbindung, Klimatisierung. Dann ist die Frage sind das ein paar Kisten mit vielen virtuellen Servern oder vielleicht doch alles richtig Server zum Anfassen.
Wie hoch da die Unkosten sind kann ich nicht sagen, da habe ich keine Erfahrung.

 Signatur 

....oO( Es ist längst mal wieder Zeit für einen gutes BIER )

 
Mus sich mal seine anderen Tausender raus suchen um Inspiration zu finden.

Profil
 
 
Geschrieben: 16 September 2014 02:14 PM   [ Ignorieren ]   [ # 12 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  11413
Beigetreten  2010-02-03
Schwermetall - 27 Juni 2013 02:14 PM

Vielleicht sind Hulu und Netflix schon die Antwort!

Auf den ersten Blick ein klares nein für Netflix.
Und ich meine nicht mal das zunächst überschaubere Angebot, sondern ärgere mich gerade über die unterstützen Hersteller von Streaming Clients (siehe Bild).

Da fehlt ein ganz entscheidender.
(Der fehlt bei BD-Playern auch und Set-Top-Boxen umschreibt nur Apple)

Bild-Anhänge
missingSingSong.png
 Signatur 

RTFM
- Samwell Tarly

Profil
 
 
Geschrieben: 16 September 2014 02:36 PM   [ Ignorieren ]   [ # 13 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  6315
Beigetreten  2011-01-26

yeah mein 280€ TV von Panasonic wird unterstützt xD
Streamingdienste kommen für mich und meinen Volumentarif/schlechte I-Net Verbindung nicht in frage

 Signatur 

Ich liebe den Montag. Und Sarkasmus.

Profil
 
 
Geschrieben: 16 September 2014 02:55 PM   [ Ignorieren ]   [ # 14 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  12897
Beigetreten  2010-09-21

Wir wollen uns den Acc mit Kollegen teilen.

PS3 wird auf jeden Fall schonmal unterstützt. Und ich denke mein WDTV Live Player sollte es auch packen. Zumindest in der US Version kann er Netflixen…

Miese Leitung hab ich ja zu Hause auch. Prime läuft allerdings erstaunlich gut bisher.

 Signatur 

Ein Land voller Idioten wählt einen Idioten zum Präsidenten, um sich dann ewig darüber aufzuregen, dass er ein Idiot ist.
Genau mein Humor!

Profil
 
 
Geschrieben: 16 September 2014 03:23 PM   [ Ignorieren ]   [ # 15 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  11413
Beigetreten  2010-02-03

Nachtrag: Die Offizielle Liste auf der Homepage ist veraltet. Laut heise wird mein Lieblings-Koreaner doch unterstützt. Mein Gerät spezifisch werde ich wohl nachher mal prüfen.

 Signatur 

RTFM
- Samwell Tarly

Profil
 
 
   
 
1 von 2
1
Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames