3 von 3
3
Motorrad zubehör (z.B.: Acton-, Helm-Kamera, Navi, Klimaanlage…)
Geschrieben: 10 Oktober 2018 11:07 PM   [ Ignorieren ]   [ # 31 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  10759
Beigetreten  2010-05-14

Nach der Blasehaseaktion bin ich echt vom Ergebnis des Feldversuches überrascht.
trollface gelb                        QAsLoAoofB8 (Verdammt ein Schild nicht verpixelt. Egal!)

Da beim direkt auf den Schwamm Blasen. dass Windgeräusch so gut durch kam für den Feldversuch ein dickeres Stück aus dem Schwamm geschnitten.

Hab noch mal ein wenig in den Krimskramsschubladen gewühlt und noch zwei normale Gummibänder gefunden mit denen sich der Schwamm fester vor den beiden Mikrofon Eingängen fixieren lässt.

Da nun der Schwamm recht dick ist, war die Befürchtung msn könnte was gelbes am unteren Bildrand sehen. Dem ist aber zum Glück nicht so. Der Schwamm ist in der Aufnahme nicht zu sehen.

Das wichtigste der Ton ist besser geworden. In den anderen Aufnahmen waren immer knackende Störgeräusche zu hören.
Die Sequenz vom Video die ich mir nun zum Vergleich angehört habe ist wesentlich ruhiger. Ab ca. 80 km/h ist zwar wieder ein Pfeif-Geräusch vom Wind zu hören, aber das müsste vom Helm kommen.


Nächster Feldversuch dann mit anderem Helm.

Vielleicht versuche ich doch mal die Schutzkappe mit dem Skelettrahmen. Ohne die Schutzhülle, die ja eher zum Tauchen gedacht ist, ist der Ton viel intensiver.  smile

 Signatur 

....oO( Es ist längst mal wieder Zeit für ein gutes BIER )

Profil
 
 
Geschrieben: 24 Februar 2019 11:18 PM   [ Ignorieren ]   [ # 32 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  10759
Beigetreten  2010-05-14

Motorradspielerei geht nun doch mal mit der Navigation weiter.

Zum Suchen von Ortschaften in den letzten Monaten schon immer die Kurviger App verwendet. Bedienung ist schon cool gemacht.
Wegen der Funktion der Offline Karten schon ein Upgrade auf die kostenpflichtige
Kurviger Pro App anvisiert.

Vor ein paar Wochen dann erst mal bei einer 64 GB Speicherkarte zugeschlagen. Mehr kann das Handy nicht und bisher reichte auch immer die 8 GB Karte.
M-M-M-M-M-ONSTERUPGRADE!!!!
Nach dem Einbau der Karte und dem aufspielen der bisherigen Daten direkt schon mal die Offline Karten der umliegenden Länder besorgt.

Samstag Abend dann mal die Zeit genommen das ganze Google Zeug zu reaktivieren und die Pro App installiert. Die App selber hat nur ein paar MB und auch die Berechtigungen sind sehr Schlank. GPS und Dateizugriff

So Smartphone ist bereit. Nun ist die Frage, wie bekommt man das Teil gut an den Lenker.
In den nächsten Tagen mal genauer nach Handytaschen mit Lenkerhalterung in der richtigen Größe (Handy+Powerbank) suchen.

 Signatur 

....oO( Es ist längst mal wieder Zeit für ein gutes BIER )

Profil
 
 
Geschrieben: 11 April 2019 08:25 AM   [ Ignorieren ]   [ # 33 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  10759
Beigetreten  2010-05-14

Anfang der Woche Fraumetall von der BikerSOS App erzählt.
Als ich hier von den Funktionen erzählte bekam ich nur ein “die App bekommst du und einen Handyvertrag mit Datenvolumen”. Bei den morgendlichen Solotouren durch die Eifel zur Arbeit wäre das ihrer Meinung nach sicherer.
Na, dann ist das WLAN geschnorren halt vorbei.

Funktionen der BikerSOS App:
* Streckenstatistik ( Distanz, Geschwindigkeiten,...)
* Tracking
* Anzeige der aktuellen Position per live Trackinglink für die Liebsten die sich so schnell sorgen
* Notruf bei Sturz
* Übermittlung von Daten zur Person, Gesundheitszustand (Allergien / Vorerkrankungen) und Position an die Rettungsleitstelle.
 
 
 
Danach mal geschaut wegen Handyhalterungen mit integrierte USB-Stromversorgung, aber leider gibt es keine die man schnell dran und wieder ab bekommt.
Dann doch eher eine Lösung quickrelease für die Halterung und eine unauffällige für die Stromversorgung.

 Signatur 

....oO( Es ist längst mal wieder Zeit für ein gutes BIER )

Profil
 
 
Geschrieben: 12 April 2019 08:16 AM   [ Ignorieren ]   [ # 34 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  10759
Beigetreten  2010-05-14

War zwar gestern mit dem Auto unterwegs, aber trotzdem mal die Kurviger Pro App im Navigationsmodus getestet.

Offline Karten waren geladen musste mich aber für die Routenberechnung ins Firmen WLAN schnorren.

Beziehe mich jetzt nur auf den Offline Modus, da wird die Route Stumpf abgefahren. Verlässt man die Route bekommt man mit einem Pfeil die Himmelrichtung angezeigt in der sich der nächste Wegpunkt der Strecke befinden. Sollte während der Fahrt fern ab der Straße ein anderer Wegpunkt näher sein wird auf diesen verwiesen.
Kommt man dann wieder auf die Strecke zurück geht die Navigation ganz normal weiter.

Informationen zur erlaubten Geschwindigkeit bekommt man leider nicht. Aber halt Höhenmeter, aktuelle Geschwindigkeit und die Entfernung zum nächsten Wegpunkt.
 
 
Für mich ebenfalls interessant der Akkuverbrauch. Der Gerät war zuvor noch frisch aufgeladen. Mit der erhöhten Helligkeit des Displays, um es auch draußen ablesen zu können und dem aktiven GPS waren in den ca. 45 Minuten 20% vom Akku weg.

Sollte die Spielerei mal ernsthaft für die Streckenfindung dienen, dann nur mit Stromversorgung durchs Motorrad oder mit einer vollen Powerbank, als Notfallreserve.

 Signatur 

....oO( Es ist längst mal wieder Zeit für ein gutes BIER )

Profil
 
 
Geschrieben: 13 April 2019 08:19 AM   [ Ignorieren ]   [ # 35 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  10759
Beigetreten  2010-05-14

Oh ein Update der Kurviger Pro App.

Changelog:

Navigation: route indicator options (Nearest point, Next instruction, Next waypoint, Destination, Off)

Muss das wohl noch mal Testen, aber dann irgendwo fixiert und nicht auf dem Beifahrersitz liegend.
LOL

 Signatur 

....oO( Es ist längst mal wieder Zeit für ein gutes BIER )

Profil
 
 
Geschrieben: 13 Juni 2019 09:33 PM   [ Ignorieren ]   [ # 36 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  10759
Beigetreten  2010-05-14

Eine Handy Lenkerhalterung für 4 Euro bei Ebay geschossen.
Ist so ein komplett Gummiding, welches sich ruckzuck an den Lenker machen lässt und genau so schnell wieder komplett weg ist.

Hochkannt wackelt sie ein wenig durch Motorvibration und Fahrtwind.
Dreht man die Halterung quer liegt das Handy auf den beiden Risern auf und liegt ganz ruhig.

Leider war das mit der Navigation per Handy nicht ganz so erfolgreich.
Was aber mehr an meinem xCover3 liegt und nicht an der Kurviger App.

Das Setup bei strahlendem Sonnenschein getestet. Selbst auf voller Helligkeit war das Display noch zu dunkel. Dazu kam dann noch die Spiegelung der Sonne im Display was beim Fahren blendet.
Eher was für den Notfall an bewölkten Tagen oder Nachts im Dunkeln.

Die Navigation selber lief wie beim Autotest. Man wird ohne Gequatsche zu den Wegpunkten geführt. Da aber inzwischen auch mein Smartphone über einen Tarif mit Mobile Daten verfügbar und die Routenberechnung nur bei Internetverbindung funktioniert, wurde dieses mal beim Abweichen die Route angepasst.

Wegen dem Blenden das ganze nach ca. 15 km abgebrochen.
 
 
 
Neuste Spielzeug: Action Cam Halterung für Rucksack Schultergurt
Durch Zufall günstig bei Ebay geschossen. Die von Sony kostet ab 30 Euro aufwärts. Die Halterung war jetzt für 9 Euro drin, aber halt nicht mit Sony Logo, aber vom Aufbau her das gleiche und wirkt Stabil.
Da nun schon mal öfter der Rucksack während der Fahrt mitkommt kann die Action Cam direkt am Rucksack befestigt werden.
Beim Brustgurt der bisher immer verwendet wurde war das Anlegen immer von wilden Verrenkungen begleitet.

@Graf: Vielleicht gibt es dann demnächst öfter mal Fotos (, bzw. Videoscreenshots) bei den Zweiradgeschichten
smile
Die Action Cam hängt zumindest schon mal am Ladegerät.

 Signatur 

....oO( Es ist längst mal wieder Zeit für ein gutes BIER )

Profil
 
 
Geschrieben: 19 Juni 2019 01:09 PM   [ Ignorieren ]   [ # 37 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  10759
Beigetreten  2010-05-14

Rucksack Halterung gefällt mir nicht so richtig.

Bild ist mir doch zu links lastig, aber man erkennt schon mal was im linken Rückspiegel.
Dazu kommen aber komische Geräusche, vermutlich weil in den ganzen Gurten Bewegung ist.
Das Bild selbst ist sehr ruhig. Kann aber auch am Bildstabilisator der Kamera liegen.

Vielleicht mal nach Media Markt oder so fahren und den original Brustgurt testen. Weil die Halterungen an sich schon wesentlich stabiler und Benutzerfreundlicher sind als die Noname Sachen die bei der Aktion dabei waren.

Im Winter mal ein BestOf zusammen schneiden.

 Signatur 

....oO( Es ist längst mal wieder Zeit für ein gutes BIER )

Profil
 
 
   
 
Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames