Pjod the Builder
Geschrieben: 01 Februar 2016 10:26 AM   [ Ignorieren ]
Sr. Freak
Total Beiträge  9179
Beigetreten  2010-06-01

Ikea Metod Küchenaufbau 2016
Teil 1 - Korpi und Wandbefestigung (als Schlagwort: Korpusse - nur für den Fall, dass jemand danach suchen sollte)
 

schmampf - 19 Januar 2016 10:56 AM

Berichtest du mir Pjod, was man alles beachten sollte? bin glaub in 2 Monaten damit dran..
Einfach nur aus Interesse: Was habt ihr an der Rückwand? und wo habt ihr die Küche bestellt?
Das sind bei uns noch die Lücken in der Planung.

Da ja offensichtlich ein bisschen Interesse an meinem Aufbau besteht, möchte ich dem in Form einer kleinen Dokumentation nachkommen. Ja absichtlich und wohlwissentlich unter Hardware.
 
Ausgangslage:
kleine U-Küche unter Dachschräge
Planung:
2 Ecken, 3 Schränke, 1 Hängeschrank, Backofen, Induktionskochfeld, Spüle, Mischbatterie und Arbeitsplatten von Ikea
Lieferumfang:
2 x 2,50 m Arbeitsplatten, 4 große (resp. schwere) Pakete, Herd, Kochfeld, 3 Aufhängeleisten für die Wand (je 2 m), Sockelleisten (2,xx m), Wandabschlussleisten (2,xx m für die Verbindung Fliesenspiegel und Arbeitsplatte), der Rest ist Kleinkram bzw. leicht und/oder kurz. Die Menge ist dennoch beachtlich. Siehe Foto
 
Werkzeug:
Schlitzschraubenzieher (-dreher…), Hammer, Gummihammer, Cuttermesser, Holzbohrer (3 mm für die Schränke, 9 mm für die Hohlraumdübel), Hohlraumdübel (Metall), Schraubzwingen (2), Metallsäge, 2 Arbeitsböcke, Akkuschrauber mit einem passenden Kreuzschlitz-Bit (reicht für alles), Sandpapier (grob), Wasserwaage, Zollstock, Blei- oder Filzstift, Staubsauger. Außerdem empfiehlt sich noch ein Lochsägenaufsatz sowie eine Stichsäge und/oder Handkreissäge. Alternativ kann man sich mit einem Fräsbohrerset behelfen, zum Beispiel bei nötigen Aussparungen für die Wasseranschlüsse sowie den Herdanschluss. Damit dauert es zwar und die Linien werden nicht höchst akkurat, aber im Schrank ist es im Idealfall eh dunkel. wink
 
Aktueller Stand:
alle Korpi sind aufgebaut, die Schränke und Eckschränke hängen an der Wand, sind ausgerichtet, verbunden (soweit möglich) und befestigt.
Gesamtaufbaudauer bisher: 2 Tage (ein Wochenende) mit mittelmäßigen Heimwerker-Skills
 
1. Tag (Samstag):
Start um 9, Ende um 21 Uhr. Etabliere den Arbeitsbereich (mit provisorischer Arbeitsplatte) und die Aufbauordnung. Aufbau der Korpi gestaltet sich absolut problemlos, die Anleitungen sind übersichtlich, klar strukturiert und eindeutig. Bei den großen Eckschränken unbedingt _vorher_ darauf achten in welche Ecke (links oder rechts) der Schrank soll, da sich der Aufbau hier unterscheidet! Beide Varianten sind im Aufbaumanuskript zu finden, jedoch das eine etwas weiter hinten im Heftlein. Bis zum Abend sind alle Korpi aufgebaut und grob in ihre zukünftige Position verbracht worden.
Abschließendes ausloten von Hindernissen, in unserem Fall: Anschluss des demontierten Küchenheizkörpers, Herdanschlussdose (HAD), Zu- und Abwasser für Spüle bzw. Geschirrspüler. Ausmessen und anzeichnen der Aufhängeleisten.
 
2. Tag (Sonntag):
Start um 11, Ende um 23 Uhr. Zusägen der Aufhängeleisten, anschließendes Anbringen in Waage (ultra wichtig!). Ausbohren bzw. -fräsen der Löcher für die oben benannten Wandinstallationen, abstumpfen mit Sandpapier, Stellprobe, etwaige Nachkorrektur und anschließend einheben/einhängen in die Aufhängeleisten. Ausrichten in Waage (horizontal und vertikal), anschließend Verbinden der sich anschließenden Korpi unter Zuhilfenahme der Schraubzwingen. Nochmalige Kontrolle mit der Wasserwaage, ggf. Nachjustierung. Alle in der Luft hängenden Schrankfüße auf den Boden ausdrehen, Fixierung des Schrankes auf der Aufhängeschiene. Verkleiden der Aufnahmepunkte, fertig.
 
Nächste Schritte:
1. Arbeitsplatten
2. Innenleben der Schränke
3. Verkleidung und Verblendung

Bild-Anhänge
Umfang1.jpg Umfang2.jpg Impro_Arbeitsbereich.jpg Wandleisten.jpg Endprodukt Tag 2.jpg
 Signatur 

So treibt das Bedürfnis der Gesellschaft, aus der Leere und Monotonie des eigenen Innern entsprungen, die Menschen zueinander; aber ihre vielen widerwärtigen Eigenschaften und unerträglichen Fehler stoßen sie wieder voneinander ab.
                          – Arthur Schopenhauer

Profil
 
 
Geschrieben: 01 Februar 2016 10:26 AM   [ Ignorieren ]   [ # 1 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  9179
Beigetreten  2010-06-01

reserviert

 Signatur 

So treibt das Bedürfnis der Gesellschaft, aus der Leere und Monotonie des eigenen Innern entsprungen, die Menschen zueinander; aber ihre vielen widerwärtigen Eigenschaften und unerträglichen Fehler stoßen sie wieder voneinander ab.
                          – Arthur Schopenhauer

Profil
 
 
Geschrieben: 01 Februar 2016 10:26 AM   [ Ignorieren ]   [ # 2 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  9179
Beigetreten  2010-06-01

reserviert

 Signatur 

So treibt das Bedürfnis der Gesellschaft, aus der Leere und Monotonie des eigenen Innern entsprungen, die Menschen zueinander; aber ihre vielen widerwärtigen Eigenschaften und unerträglichen Fehler stoßen sie wieder voneinander ab.
                          – Arthur Schopenhauer

Profil
 
 
Geschrieben: 01 Februar 2016 10:27 AM   [ Ignorieren ]   [ # 3 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  9179
Beigetreten  2010-06-01

reserviert smile

 Signatur 

So treibt das Bedürfnis der Gesellschaft, aus der Leere und Monotonie des eigenen Innern entsprungen, die Menschen zueinander; aber ihre vielen widerwärtigen Eigenschaften und unerträglichen Fehler stoßen sie wieder voneinander ab.
                          – Arthur Schopenhauer

Profil
 
 
Geschrieben: 01 Februar 2016 01:17 PM   [ Ignorieren ]   [ # 4 ]
Freak
Total Beiträge  4524
Beigetreten  2011-10-07

Sehr fein Pjod!
Gut geführt!
Da hab ich mich doch gleich gefragt ob es schon soetwas wie einen bastelthread gibt, bei meiner kurzen, unmotivierten Suche hab ich keinen gefunden.
Ich bastel ja notgedrungen gerne in der Firma und pfusch a bissl rum und ab und an entstehn da recht feine Dingensens.

Werd mich heut aufd Nacht mal hinsetzen denk ich

 Signatur 

Zum Glück haben Flosch und ich Style und das Geld.

Profil
 
 
Geschrieben: 01 Februar 2016 01:41 PM   [ Ignorieren ]   [ # 5 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  12897
Beigetreten  2010-09-21

Saubere Arbeit Pjodster!

@Wamp: Das schreit nach MacGyver Fred!

Bild-Anhänge
al borland.jpg
 Signatur 

Ein Land voller Idioten wählt einen Idioten zum Präsidenten, um sich dann ewig darüber aufzuregen, dass er ein Idiot ist.
Genau mein Humor!

Profil
 
 
Geschrieben: 01 Februar 2016 07:19 PM   [ Ignorieren ]   [ # 6 ]
Freak
Total Beiträge  4524
Beigetreten  2011-10-07

Gibts noch nicht, wird gemacht. Heute nicht, hab vergessen mein letztes Werk zu fotografiern. d’oh!
Btw. a Arbeitskollegin nennt mich ab und an McGyver yao ming

 Signatur 

Zum Glück haben Flosch und ich Style und das Geld.

Profil
 
 
Geschrieben: 01 Februar 2016 08:12 PM   [ Ignorieren ]   [ # 7 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  5917
Beigetreten  2010-06-01

superst Pjod! ich verfolge das ganze mit großem Interesse smile

 Signatur 

Use your brain, mod your life!
ZaPFamSee <- der Countdown läuft!

Profil
 
 
Geschrieben: 02 Februar 2016 07:39 AM   [ Ignorieren ]   [ # 8 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  7051
Beigetreten  2011-10-17

Pjod der Baumeister - Nu wir schaffen das :3

 Signatur 

Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, dass er inkompetent ist. Die Fähigkeiten, die man braucht, um eine richtige Lösung zu finden, sind genau jene Fähigkeiten, die man braucht, um eine Lösung als richtig zu erkennen.

Profil
 
 
Geschrieben: 02 Februar 2016 08:48 AM   [ Ignorieren ]   [ # 9 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  11410
Beigetreten  2010-02-03

Interessanter Thread, mal was neues wink

Wie ist ‘n das mit dem Heizkörper, verzichtet Ihr völlig drauf?
Ich seh ja die offene Struktur des Raumes und das es deswegen warm wird, aber unter’m Fenster sind Heizkörper nie schlecht.
Daher kurz der Hinweis, falls Du das was machen willst:
Meine Eltern haben in der Küche ein sehr tief sitzendes Fenster, aber dank der begrenzten Größe meiner Mama auch eine tiefe Arbeitsplatte, die daher großflächig ausgeführt ist und durchgeht als Fensterbank. Über dem darunter sitzenden Hiezkörper wurde dann ein Gitter in die Platte eingelassen, erfüllt so seinen Zweck ganz gut.

 Signatur 

RTFM
- Samwell Tarly

Profil
 
 
Geschrieben: 02 Februar 2016 09:04 AM   [ Ignorieren ]   [ # 10 ]
Sr. Nerd
Total Beiträge  2243
Beigetreten  2013-06-18

Schöne Idee Pjod.
Bin gespannt wie´s weitergeht.
“Breaking Bad” oder “Full House”?

 Signatur 

...kann sein das wir da sind…

Profil
 
 
Geschrieben: 02 Februar 2016 09:19 AM   [ Ignorieren ]   [ # 11 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  9179
Beigetreten  2010-06-01
wilcox - 02 Februar 2016 08:48 AM

Wie ist ‘n das mit dem Heizkörper, verzichtet Ihr völlig drauf?

Wir verzichten drauf. Ich glaube der Heizkörper war nie in Betrieb, außer als er neu eingebaut wurde. Die Vormieter hatten ihn auch nur in der hintersten Ecke stehen und nur pro Forma wieder an die Wand gesetzt, weil es sich zur Übergabe ja so gehört.

Ich verstehe, was für eine Konstruktion ihr da habt, aber das ist hier nicht zu machen, weil der Heizkörper einfach so viel mehr Platz verschwenden würde, den wir wirklich dringend brauchen. Außerdem missfällt mir die Idee die zwei Eckschränke da noch großflächig auszusägen.

Zur Not lassen wir den Backofen laufen. tongue laugh
   

Mein Berg - 02 Februar 2016 09:04 AM

“Breaking Bad” oder “Full House”?

Schade, dass ich weder das eine, noch das andere kenne.
 
Aber danke Jungs. Ich werde heute weiter machen und morgen wieder berichten.

 Signatur 

So treibt das Bedürfnis der Gesellschaft, aus der Leere und Monotonie des eigenen Innern entsprungen, die Menschen zueinander; aber ihre vielen widerwärtigen Eigenschaften und unerträglichen Fehler stoßen sie wieder voneinander ab.
                          – Arthur Schopenhauer

Profil
 
 
   
 
Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames