12 von 12
12
Der Software Hilfethread
Geschrieben: 21 Juli 2015 02:56 PM   [ Ignorieren ]   [ # 166 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  9179
Beigetreten  2010-06-01

Ihr schlauen Köpfe, helft mir mal bitte.
 
Im MS Office konnte ich Kriterien/Suchbegriffe mit einem * beenden und alles was bis dahin dem Begriff entsprach wurde gezählt. Im Open Office geht das nicht mehr.
 
1. Wie heißen solche… Befehle? Platzhalter?
2. Krieg ich das unter OO zum laufen?
 
Beispiel: Bei Rettungsassistent und Rettungsassistentin wäre der Begriff dann “Rettungsassistent*”.

Dankö.

 Signatur 

So treibt das Bedürfnis der Gesellschaft, aus der Leere und Monotonie des eigenen Innern entsprungen, die Menschen zueinander; aber ihre vielen widerwärtigen Eigenschaften und unerträglichen Fehler stoßen sie wieder voneinander ab.
                          – Arthur Schopenhauer

Profil
 
 
Geschrieben: 21 Juli 2015 03:18 PM   [ Ignorieren ]   [ # 167 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  12897
Beigetreten  2010-09-21
Pjod - 21 Juli 2015 02:56 PM

Ihr schlauen Köpfe, helft mir mal bitte.
 
Im MS Office konnte ich Kriterien/Suchbegriffe mit einem * beenden und alles was bis dahin dem Begriff entsprach wurde gezählt. Im Open Office geht das nicht mehr.
 
1. Wie heißen solche… Befehle? Platzhalter?
2. Krieg ich das unter OO zum laufen?
 
Beispiel: Bei Rettungsassistent und Rettungsassistentin wäre der Begriff dann “Rettungsassistent*”.

Dankö.

Zählenwenn oder was?

1. Die Begriffe heissen übrigens Wildcards

2. Solution: “.*Rettungsassistent.*”

bzw. halt “Rettungsassistent.*”

 Signatur 

Ein Land voller Idioten wählt einen Idioten zum Präsidenten, um sich dann ewig darüber aufzuregen, dass er ein Idiot ist.
Genau mein Humor!

Profil
 
 
Geschrieben: 22 Juli 2015 07:06 AM   [ Ignorieren ]   [ # 168 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  9179
Beigetreten  2010-06-01

Ich liebe dich. Erinner mich dir mal nen Obolus für deine Helpdesk-Tätigkeit zukommen zu lassen!
   
Ergänzung zum “.*”: Vorher unter Extras - Optionen - OO.calc - Berechnen - Reguläre Ausdrücke in Formeln ermöglichen.
 
Läuft.

 Signatur 

So treibt das Bedürfnis der Gesellschaft, aus der Leere und Monotonie des eigenen Innern entsprungen, die Menschen zueinander; aber ihre vielen widerwärtigen Eigenschaften und unerträglichen Fehler stoßen sie wieder voneinander ab.
                          – Arthur Schopenhauer

Profil
 
 
Geschrieben: 06 August 2015 08:25 AM   [ Ignorieren ]   [ # 169 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  6315
Beigetreten  2011-01-26

Excel (2010)
Bedingte Formatierung
ich habe 2 Spalten G und P
in G steht eine Zahl
und in P steht eine Zahl
wenn P ungleich G ist soll der Inhalt Rot sein (also egal ob jetzt in P eine 0 oder 2 steht wenn in G eine 1 steht)
aber wenn in G und P jeweils eine 1 steht wird P trotzdem rot ... w00t! help?!

 Signatur 

Ich liebe den Montag. Und Sarkasmus.

Profil
 
 
Geschrieben: 06 August 2015 09:01 AM   [ Ignorieren ]   [ # 170 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  9179
Beigetreten  2010-06-01

Rekonstruiert mit Open Office, vielleicht ists aber das gleiche Problem:
 
Bedingte Formatierung in der ersten Zelle von P definieren, absoluten Zellbezug für die Zeilen manuell entfernen (Dollarzeichen). Anschließend mit Format übertragen auf die anderen Zellen anwenden.

 Signatur 

So treibt das Bedürfnis der Gesellschaft, aus der Leere und Monotonie des eigenen Innern entsprungen, die Menschen zueinander; aber ihre vielen widerwärtigen Eigenschaften und unerträglichen Fehler stoßen sie wieder voneinander ab.
                          – Arthur Schopenhauer

Profil
 
 
Geschrieben: 06 August 2015 09:11 AM   [ Ignorieren ]   [ # 171 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  6315
Beigetreten  2011-01-26

Danke. Hat geholfen. Auch wenn ich nicht im nachhinein die $ entfernen konnte aber =G18 von hand eingeben ging ja.
Komisch ist halt auch das das das 1 zu 1 Problem (nenn ich jetzt mal so) ja auch kommt wenn man mit so einer Zeile anfängt.

 Signatur 

Ich liebe den Montag. Und Sarkasmus.

Profil
 
 
Geschrieben: 13 August 2015 04:30 PM   [ Ignorieren ]   [ # 172 ]
Sr. Nerd
Total Beiträge  2629
Beigetreten  2012-09-16

Win 7 startet nach gestrigem Update nicht mehr. F8 Menüs dont run.

Bild-Anhänge
tmp_26827-images(2)1641139635.jpeg
 Signatur 

if you´re happy and you know it

Profil
 
 
Geschrieben: 20 Mai 2016 10:39 AM   [ Ignorieren ]   [ # 173 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  6315
Beigetreten  2011-01-26

http://www.golem.de/news/ransomware-teslacrypt-macher-sagen-...

 Signatur 

Ich liebe den Montag. Und Sarkasmus.

Profil
 
 
Geschrieben: 04 Juli 2017 08:14 AM   [ Ignorieren ]   [ # 174 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  6315
Beigetreten  2011-01-26

Ich suche ein Programm mit dem ich von meiner Systemparition/Festplatte ein Image erstellen kann, um im Schadensfall einfach das Image wieder auf eine neue Festplatte aufspielen zu können. Damit ich am Punkt X als ich das Image erstellt habe weiter arbeiten kann.

Mit unseren 3 PCs hier müsste ich das dann auch für jeden machen? Oder gibt es eine Möglichkeit einen jungfreulichen PC als Grundlage zu nehmen und dort dann einfach nach dem neu aufsetzen die E-Mailkonten neu einzurichten. Weil Grundsätzlich haben wir alle die gleichen Programme und es unterscheidet sich nur das Konto in Outlook.

 Signatur 

Ich liebe den Montag. Und Sarkasmus.

Profil
 
 
Geschrieben: 04 Juli 2017 09:01 AM   [ Ignorieren ]   [ # 175 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  9179
Beigetreten  2010-06-01

Ich hab kurz gegoogelt und folgendes gefunden.
http://www.drivesnapshot.de/de/backup.htm

Beschreibt genau das, was du willst. Aber wie es ist - keine Ahnung.

 Signatur 

So treibt das Bedürfnis der Gesellschaft, aus der Leere und Monotonie des eigenen Innern entsprungen, die Menschen zueinander; aber ihre vielen widerwärtigen Eigenschaften und unerträglichen Fehler stoßen sie wieder voneinander ab.
                          – Arthur Schopenhauer

Profil
 
 
Geschrieben: 04 Juli 2017 09:44 AM   [ Ignorieren ]   [ # 176 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  11410
Beigetreten  2010-02-03

Ich bin leider auch ziemlich raus was Produkte anbelangt, zumindest “einfache”.
Aber grundsätzlich kannst Du natürlich ein Image für alle Rechner nehmen, sofern sie baugleich sind. Die Frage ist nur, ob sich das lohnt oder ob nicht doch lieber laufend automatisch neue Images von den Rechenrn erstellt werden sollten. Denn im Laufe der Zeit ändert sich doch vieles an den (Windows- &) Softwareständen und ein Vorlagenimage müsste immer aktuell gehalten werden. Ich vermute mal, Du möchtest nicht z.B. immer Deinen eigenen Rechner dafür hernehmen, da sonst bei Nutzung des Images immer auch bereinigt werden müsste.

Wir schwenken vielleicht für kleinere Aufgaben demnächst zu Shadowprotect.
Könntest mal hier gucken: https://www.beste-datensicherung.de/

 Signatur 

RTFM
- Samwell Tarly

Profil
 
 
Geschrieben: 06 Juli 2017 09:52 AM   [ Ignorieren ]   [ # 177 ]
Sr. Freak
Total Beiträge  12897
Beigetreten  2010-09-21

Acronis regelt.

Kostet zwar, aber sollte im Firmenrahmen kein Thema sein.

Und da heisst das Zauberwort: Acronis Universal Restore

 Signatur 

Ein Land voller Idioten wählt einen Idioten zum Präsidenten, um sich dann ewig darüber aufzuregen, dass er ein Idiot ist.
Genau mein Humor!

Profil
 
 
   
 
12 von 12
12
‹‹ Empfehlung: Pants off      Firefox ››
Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames