04.11.2020

BioVYZR

BioVYZR

Die Zukunft… WTF!?!


Tags: wtf| maske| schutz| biovyzr|
  • 8.312 mal
  • Bookmark and Share
  • OOOO
  • 4,2 Punkte bei 5 Bewertungen
  • Zum Bewerten bitte anmelden!



Defekt? Hier Fehler melden!


Kommentare / Geblubber:

Möchtest du einen Kommentar verfassen? Dann melde dich an oder registriere dich jetzt bei bildschirmarbeiter.com!

Zum letzten Kommentar springen!

Pjod

Da mal niesen. Oder schwitzen. LOL

Pjod schrieb am 4.11.2020 um 9:40 | [Fav-Liste] #
veaz

Lang wird’s nimmer dauern hmmm

veaz schrieb am 4.11.2020 um 10:22 | [Fav-Liste] #
sirweasel

ohne aktive Lüftung viel Spaß im Sommer…da steht dir das Wasser bzw der Schwitz dann irgendwann bis zum Hals.

sirweasel schrieb am 4.11.2020 um 11:36 | [Fav-Liste] #
O-Ren Ishii

Ja, klar sind die Dinger unbequem. Aber hier geht es ja um ein spezielles Produkt für Menschen mit Immuninsuffizienz oder Autoimmunerkrankungen.  Wenn ich persönlich kein oder gar ein negatives Immunsystem hätte, wäre ich glaube ich recht froh, trotzdem eine Alternative zu besitzen.

O-Ren Ishii schrieb am 4.11.2020 um 12:02 | [Fav-Liste] #
Dieselalge

Das ist auf den ersten Blick gar nicht mal so dumm wie es aussieht…
Pollen/virenfreie Luft, man kann sich trotzdem im Gesicht rumgrabbeln, innen ein Taschentuchfach (passt da auch ne Sonnenbrille rein?), aktive Belüftung (deswegen 8h Batterie) mit Ansaugung durch ein Filterpad und Abluft einfach durch die Schlitze an der Plautze vorbei.

Ja gut, die Frisur ist jetzt halt “Rucksack überm Kopp”, die Frage wie viel die Belüftung wirklich leistet (bei Anstrengung), wo der Luftstrom lang kommt (Bindehautentzündung), Aussicht wie eine Barbie im Originalkarton, Reinigung von dem Ding, Lebensdauer der Frontfolie (Kratzer, UV, wird bei Kälte spröde).
Bisschen viel Freiheit nach oben, vermutlich Belüftungsraum und Komfort, aber geil für große Menschen die jeden Türrahmen mitnehmen. Vermutlich keine Futterluke, wobei die Zielgruppe auf der Straße wohl sowieso nichts essen würde.

Ich kenne krasse Pollenallergiker die für sowas viel Geld hinlegen würden, wenns funktioniert.

Dieselalge schrieb am 4.11.2020 um 14:45 | [Fav-Liste] #
FeuchterKehricht

I don´t want to live on this planet any more.

FeuchterKehricht schrieb am 4.11.2020 um 16:09 | [Fav-Liste] #
columbo

Ja. Wenn man die Risikogruppe mit sowas ausstatten würde, bin ich überzeugt, wäre das billiger als die ganze Lockdown-scheisse.

columbo schrieb am 4.11.2020 um 16:51 | [Fav-Liste] #
Banana Joe

Und kostet bestimmt nur drölfzig Euronen

Banana Joe schrieb am 4.11.2020 um 16:53 | [Fav-Liste] #
catdragon13

Schon lustig, wie der Kerl dann im Supermarkt die Äpfel mit blosser Hand anfasst tongue laugh

catdragon13 schrieb am 4.11.2020 um 18:48 | [Fav-Liste] #
sirweasel

Ja klar ist das für Personengruppen mit speziellen Anforderungen nicht schlecht - ich kann mir trotzdem nicht vorstellen dass das wirklich funktioniert. Um die Luft “rein” zu bekommen muss sie durch ein Filtermedium und das ist mit einem gewissen Kraftaufwand verbunden…ich kann mir nicht vorstellen dass das reine ein und ausatmen da reicht um da genügend Frischluft in den Helm zu bekommen, vor allem weil er ja auch flexibel ist also er bläht sich vll leicht auf. Aber ja, die werden das sicher getestet haben.

sirweasel schrieb am 4.11.2020 um 22:47 | [Fav-Liste] #
ba-member

Kommen halt noch ein paar Rückenschäden dazu.
Ich meine bei den 160cm Japanern mag das ja noch gehen, aber ein “Wikinger” kommt damit durch keine Tür.

Btw. bin ich der Einzige, der da an Coneheads denken musste?

Myxin schrieb am 5.11.2020 um 6:59 | [Fav-Liste] #
Dieselalge

@sirweasel
Das Ding hat 8 Stunden Akkulaufzeit wofür genau? Richtig, Ventilatoren, für aktive Belüftung.

Dieselalge schrieb am 5.11.2020 um 20:33 | [Fav-Liste] #
Schwermetall

Das wird der HIT im Kino!  smile

Schwermetall schrieb am 6.11.2020 um 8:12 | [Fav-Liste] #
Cool

immerhin bequemer als eine herkömmliche Gasmaske. Dafür aber sicher auch nicht so sicher.

Cool schrieb am 6.11.2020 um 11:43 | [Fav-Liste] #
ba-member

Black looks sus.

J.D. schrieb am 7.11.2020 um 19:00 | [Fav-Liste] #
ba-member

Mal nachgeschaut bei vyzrtech.com, dat dingens kostet 379 USD. Erstaunlich niedriger Preis imho, hätte eher an die 1000 € gedacht. Und sicherlich sinnvoll für Personen, die z.B. in Risikobereichen wie Krankenhäuser etc arbeiten. Inwiefern da ein Filter zus. installiert werden kann, der Viren außen vor hält… steht leider nicht auf der Website.

Dr Kaos schrieb am 8.11.2020 um 15:11 | [Fav-Liste] #
Snook

380€ muss man auch erst mal haben

Snook schrieb am 29.11.2020 um 1:09 | [Fav-Liste] #

Jetzt Kommentar schreiben!

Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames
Jetzt bei Bildschirmarbeiter anmelden!

neue coole Sachen auf Bildschirmarbeiter vorschlagen!