12.09.2019

Deutschland hat eine neue Drogenbeauftragte

Deutschland hat eine neue Drogenbeauftragte

Bestätigt: Neue Drogenbeauftragte hat auch keine Ahnung! Cannabis ist verboten weil es illegal ist.


  • 10.524 mal
  • Bookmark and Share
  • OOOOO
  • 5 Punkte bei 2 Bewertungen
  • Zum Bewerten bitte anmelden!



Defekt? Hier Fehler melden!


Kommentare / Geblubber:

Möchtest du einen Kommentar verfassen? Dann melde dich an oder registriere dich jetzt bei bildschirmarbeiter.com!

Zum letzten Kommentar springen!

Deathwing

Warum merken die nur nicht, dass sie sich dadurch keinen Gefallen tun…
Sprecher zu sein ist sicher n bissl wie Foltergeräteprobetester

Deathwing schrieb am 12.09.2019 um 12:35 | [Fav-Liste] #
Pjod

Experten haben wir genug. Wir brauchen Spezialisten.

Pjod schrieb am 12.09.2019 um 14:43 | [Fav-Liste] #
Banana Joe

Ich wusste gar nicht, dass es nicht notwendig ist eine Qualifikation zu einem bestimmten Thema zu haben, um für die Leitung eines dazugehörigen Bereiches qualifiziert zu sein. facepalm
Und ich Depp wundere mich darüber, dass die Brötchen meines Bäckers dauernd nach Mörtel schmecken, seit der Kalle vom Bau da arbeitet.
Diese offiziellen Aussage passt aber immerhin 1A zur derzeitigen Politik in diesem unseren Lande.

Banana Joe schrieb am 12.09.2019 um 16:08 | [Fav-Liste] #
O-Ren Ishii

@Banana Joe. Schau Dir doch nur mal an, wie unsere Minister von Ministerium zu Ministerium weitergereicht werden… Da werde ich bis heute nicht schlau draus. de Maizière, von der Leyen, AKK. Das läuft bestimmt nach dem Tarot-Prinzip. Da sitzt Fr. Merkel am Nachmittagstisch, und zieht verdeckt eine Karte vom SPD/CDU Haufen und sortiert sie auf das Ministerium XY.
In Kanada wird wirklich auf Expertise im jeweiligen Feld geachtet. Ich meine, ich kann ja verstehen, dass die Experten/Spezialisten (Pjod) unterhalb des Ministers das Sagen haben bzw. die Beratung machen und dann der Minister die öffentliche Rolle übernimmt. Aber das kann es doch nicht sein…

O-Ren Ishii schrieb am 12.09.2019 um 17:26 | [Fav-Liste] #
Banana Joe

@O-Ren Ishii
Ich glaube ja, die würfeln das aus.
Flintenuschi hatte als erste nen 3er Pasch und dann als Familienministerin nen Totalausfall. Danach durch ein Fullhouse die Truppe ver(be)raten und jetzt stümpert sie im EU-Sabbeldingens herum. Ich glaube, da musste sie nicht mal mehr für würfeln, weil sie einfach nur noch verschwinden musste.
Ich erinnere nur an die vorherige Drogenbeauftragte Marlene Mortler. Die hammse doch inzwischen auch in der EU versenkt. Von ihr kam ja damals der Spezialisten-Satz (danke Pjod für die Steilvorlage):
“Cannabis ist verboten, weil es eine illegale Droge ist”.
Jede Wette, die hat sämtliche Drogen ausprobiert, weil sie dachte, das gehöre zu ihrem Job facepalm

Banana Joe schrieb am 12.09.2019 um 21:27 | [Fav-Liste] #
ba-member

Wir haben aktuell so ziemlich die ... Minister ever. Wen schert es da, wenn die Drogenbeauftragte sich da einreiht?

Wer erinnert sich noch an den bayrischen Verkehrsminister, der nun wirklich vom Fach war, samt persönlicher Erfahrung mit Alkohol und Verkehrsunfall?

Btw. das Gestammel von dem Heini ist ja mehr als peinlich.

Myxin schrieb am 13.09.2019 um 6:55 | [Fav-Liste] #
ahuga

Das bestätigt meine Erfahrung aus dem gesamten Berufsleben. Für Managementaufgaben braucht es keine expliziten Skills. Also ernsthafte, produktiv einsetzbare. Ein Manager wird dir natürlich etwas anderes sagen, aber letztendlich kann man natürlich auch das Kacken als Kunstform verkaufen. Merke: Fachkräftemangel ist ein ernsthaftes, wirtschaftliches Problem. Managermangel wurde noch nie beobachtet.

ahuga schrieb am 13.09.2019 um 9:07 | [Fav-Liste] #
ba-member

Wer jetzt immer noch wählen geht, hat nix kapiert!

makemyday747 schrieb am 18.09.2019 um 21:06 | [Fav-Liste] #

Jetzt Kommentar schreiben!

Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames
Jetzt bei Bildschirmarbeiter anmelden!

neue coole Sachen auf Bildschirmarbeiter vorschlagen!