24.03.2021

Esper Hand

Esper Hand

Technik die begeistert…


Tags: noch keine Tags vergeben! :(
  • 9.670 mal
  • Bookmark and Share
  • OOOOO
  • 5 Punkte bei 4 Bewertungen
  • Zum Bewerten bitte anmelden!



Defekt? Hier Fehler melden!


Kommentare / Geblubber:

Möchtest du einen Kommentar verfassen? Dann melde dich an oder registriere dich jetzt bei bildschirmarbeiter.com!

Zum letzten Kommentar springen!

Tolle Katze

Ich bin erst vollständig überzeugt, wenn man damit Zocken kann. Aber der Fortschritt in dieser Technik scheint mir dennoch beachtlich

Tolle Katze schrieb am 24.03.2021 um 17:22 | [Fav-Liste] #
Banana Joe

Ich staune Bauklötze wie gut das ohne gefühltes Feedback funktioniert. Beim Apfelbeißen haben die aber sicherlich etwas gemogelt. Sieht zumindest so aus.  wink


Klasse ist es aber allemal!

Banana Joe schrieb am 24.03.2021 um 18:04 | [Fav-Liste] #
NWP1

Das Teil ist mit Sicherheit schon xtrem-High-Tech und dennoch sieht man damit noch immer etwas unbeholfen aus. Umso mehr sollte man seinen Körper und dessen Fähigkeiten zu schätzen wissen.

NWP1 schrieb am 24.03.2021 um 18:58 | [Fav-Liste] #
Schwermetall

Die wichtigste Frage bleibt aber ungeklärt!
Kann sie damit selber das Gurkenglass öffnen?

Schwermetall schrieb am 24.03.2021 um 23:46 | [Fav-Liste] #
O-Ren Ishii

Ich fürchte, @SM, dass er hydraulisch verstärkt ist und sie somit sogar festsitzende Schrauben lösen kann.
big surprise

O-Ren Ishii schrieb am 25.03.2021 um 6:41 | [Fav-Liste] #
Pjod

Ich dachte mir auch: Interessanter als das, was sie NICHT zerdrückt wäre doch das, WAS sie zerdrücken kann. Aber das mit den Schrauben ist auch nicht schlecht. So ein drehbarer Zeigefinger mit Aufnahme für entsprechende Bits als integrierter Akkuschrauber… auch gut. LOL
 
Ich frag mich nur immer: Wie funktioniert das mit den Signalen? Ist ja nicht so als hätten wir so Anschlusskontakte am Stumpf/auf der Haut wie bei einer Laptop-Dockingstation.  cool hmm

Pjod schrieb am 25.03.2021 um 11:11 | [Fav-Liste] #
ba-member

Doch, wir können Kontakte wie bei einer Dockingstation bekommen. Die Nerven die bei der echten Hand auch für die Kontrolle zuständig waren werden entweder über Oberflächenkontakte oder implantierte Kontakte direkt an den Nerven ausgelesen. Nerven sind ja irgendwie auch “nur” Kabel die elektrische Signale übertragen. Da kannste einen Adapter bauen. Das gleiche funktioniert bei einem EEG das Hirnwellen ausliest ja auch. Da steuert dein Hirn die Anzeige auf dem Computerdisplay. Man muss nur lernen das kontrolliert einzusetzen.

TheCreature schrieb am 25.03.2021 um 12:19 | [Fav-Liste] #
O-Ren Ishii

Wenn uns eins Science Fiction gelehrt hat, dann das bionische Arme IMMER ein böses Eigenleben führen.

O-Ren Ishii schrieb am 25.03.2021 um 12:27 | [Fav-Liste] #
Dr. Painkiller

Ich hab jetzt ehrlich gesagt auf etwas gewartet, daß sie mit dem Arm oder der Hand macht, wozu ein noch nicht modifizierter Mensch/ Cyborg nicht imstande ist…
Also einen Schraubverschluß ohne nachzugreifen mir rotierendem Handgelenk öffnen, den versteckten Gogogadgetodietrich aus der Fingerspitze fahren, den Warmaschinelaser aus dem Unterarmklapp… irgendwas…

Dr. Painkiller schrieb am 25.03.2021 um 13:37 | [Fav-Liste] #
Banana Joe schrieb am 25.03.2021 um 15:18 | [Fav-Liste] #
King Euro

In der ersten Sekunde kann man sehen dass sie eine rudimentäre Hand besitzt. Das dürfte es der Technik etwas leichter machen.

King Euro schrieb am 25.03.2021 um 22:44 | [Fav-Liste] #
ahuga

@Banana Joe: Kentucky Fried Movie war auch mein erster Gedanke
LOL

ahuga schrieb am 26.03.2021 um 10:45 | [Fav-Liste] #

Jetzt Kommentar schreiben!

Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames
Jetzt bei Bildschirmarbeiter anmelden!

neue coole Sachen auf Bildschirmarbeiter vorschlagen!