26.05.2011

Kenfm über More Atomium statt Moratorium!

Kenfm über More Atomium statt Moratorium!

Fukushmia ? sagt mir irgendwas… aber was ? Stresstest ...? mhh ?? schon mal gehört .... ! Die BRD hat statt der 17 AKW´s dieser tage auch schon mal nur 4 am Netzt und was passiert ? gehen die Lichter aus? oder uns ein Licht auf ? hätte man nicht schon längts ” Aussteigen” können ? Die Bundesregierung kommt der Sammelklage der AKW Betreiber bzgl des Moratoriums zuvor und lockt die Lobby mit einem zwei Miliarden Steuergeschenk !

und wir ? wir sind ZU informiert über alles um noch logische schlussfolgerungen ziehen zu können ; was wichtig ist und was nicht….


  • 11.801 mal
  • Bookmark and Share
  • OOO
  • 3 Punkte bei 22 Bewertungen
  • Zum Bewerten bitte anmelden!



Defekt? Hier Fehler melden!


Kommentare / Geblubber:

Möchtest du einen Kommentar verfassen? Dann melde dich an oder registriere dich jetzt bei bildschirmarbeiter.com!

Seite 2 von 2 Seiten  <  1 2

Zum letzten Kommentar springen!

SauBär

haha, die kommentare sind wirklich drollig. kein wunder, daß sich in 25 jahren nichts geändert hat.

jeder der hier für atomkraft ist, trägt sich bitte in die liste derer ein, die nach einem unfall aufräumen. im gegenzug helfe ich bei einem verunglückten windrad.

SauBär schrieb am 26.05.2011 um 13:20 | [Fav-Liste] #
GreenBold

also ich find ken ziemlich gut!

GreenBold schrieb am 26.05.2011 um 14:04 | [Fav-Liste] #
Yttar

Also ich hab ja RWE Aktien..

Yttar schrieb am 26.05.2011 um 14:23 | [Fav-Liste] #
Lichtgestalt

Ken ist genial.
cool smile
Er hat genau das erreicht was er am Anfang angeprangert hat. Er hat die Debatte vom Atomausstieg und die Katastrophe von Fukushima wieder in unsere Köpfe gerufen. Und wenn ich so die Beiträge lese wird hier munter recherchiert, argumentiert und kommentiert.
Also. Klappt doch prima.

Lichtgestalt schrieb am 26.05.2011 um 15:33 | [Fav-Liste] #
Icem0

Mir sch… egal, ob der futzi recht hat. Wenn kein freiraum für beide seiten bleibt ist das nicht objektiev genug um sich Jornalismuss zu nennen. Man kann es Meinungsmache,Propaganda oder Hetzkampagne nennen. Gabs früher schon mal, hat super funktioniert.

Und dort haben die Micros auch so gerauscht. Wenn einer Rauscht anstatt zu atmen kann irgendwas nicht in ordnung sein.

“Deutschland erzeugt mehr Solarstom als Atomstrom”  OMG vor allem Nachts gell raspberry

 

Ich bin für regenerative Energie, ja ich installiere sogar beruflich Photovoltaikanlagen.


Aber diese presslufthammersimme regt mich so dermassen auf. Auch die Musik ist nervenzermürbend. Klugscheisser einfach, alles zerreissen und keine bessere lösung parat haben. DESTRUKTIV bis der Dreck kommt.

 

Kurze Info: regenerative Energie kommt und geht wann er will (sonne,Wind,Wasser) , leider. Der rest ist erdgas, das kommt aus Russland
Müllverbrennung: Super!!
Kohle :  ist in deutschland nicht rentabel und wird vom Staat subventioniert, ja rictig. Wir zahlen geld um stom aus Kohlekrafwerken zu bekommen, und zahlen dann noch den Strom.
Atomstrom.

Viele sinnvolle alternativen für eine gut steuerbare Stromversorgung haben wir also nicht. Gut wege den Strom zu speichern auch nicht. Pumpkraftwerke, Brennstoffzelle.


Erst mal alternativen bringen, bevor man den Schalter umlegt und Strom von Schurkenstaaten kaufen muss denen das ganze am A… voebei geht.


Wieso fällt in dem Zusammenhang eigentlich so selten der name DESERTEC (http://www.desertec.org/de/) ?????
Das ist die Zukunft!!

Icem0 schrieb am 26.05.2011 um 15:37 | [Fav-Liste] #
SauBär

also prinzipiell kaufe ich lieber erst einmal stromkontingente im ausland (und damit sicher auch einen prozentsatz atomstrom), als dafür die kraftwerke im eigenen land weiter betreiben zu müssen. da offnsichtlich die nachbarstaaten nicht in abschaltstimmung sind, muß ja irgendwer mal mit dem abschalten anfangen. dann hat man auch eine deutlich bessere verhandlungspositrion. ob wir nun wirklich ohne ende strom einkaufen müssen oder nicht, werden wir ja bald sehen. ich gebe nicht so viel auf zahlen, die sich ohnehin nicht nachprüfen lassen. allerdings eines ist sicher: es wird niemand eine situation herbeiführen in der es zu stromengpässen kommt.

SauBär schrieb am 26.05.2011 um 16:10 | [Fav-Liste] #
binaer

mit euren fetten texten nervt ihr mich alle genauso wie ken. ihr seid doch alle erster. ich wünschte mir das system würde sich um euch alle kümmern.
n guter kumpel sagt immer er wär dafür dass ab 22:00 kein strom mehr zur verfügung stehe sollte

binaer schrieb am 26.05.2011 um 20:11 | [Fav-Liste] #
Monsieur Pain schrieb am 27.05.2011 um 6:43 | [Fav-Liste] #
Johnnie Walker

@Vid
Wie immer, extrem manipulierender populistischer “Unsinn”, wer drauf steht solls sich anschauen und glücklich sein… man sollte halt nur im Hinterkopf behalten was man sich da gerade anhört.


@so mancher Beitrag
Schon verrückt wie hier manche mit Halbwissen und Unwahrheiten um sich schmeißen big surprise
Hier mal ein Artikel der dem ein oder anderen Beitrag den Wind aus den Segeln nimmt:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,765006,00.html

Johnnie Walker schrieb am 27.05.2011 um 7:15 | [Fav-Liste] #
DoktorHerlich

der typ labert und labert einfach nur… und unterm strich kommt nix raus.

DoktorHerlich schrieb am 27.05.2011 um 9:36 | [Fav-Liste] #
DrSeltsam

Was ich so lol find, in Dattln bauen die grad ein Kraftwerk was mit Kohle arbeitet. Wird auch von den Ökos blockiert weil Kohle ja auch böse ist. Fassen wir zusammen:

Kohle - böse
Atom - böse
Solarkraft - aehm, oehm naja, aber nicht so effizient also böse
Windkraft - die Dinger erschlagen Vögel, böse
Öl - noch böser
Geothermie - lässt so Häuser absacken, böse
Wasserkraft - behindert Fischwanderung, böse
Stromleitungen zum verteilen vom Strom - überevilböse, muss ja mal vielleicht ein Baum weichen dafür

Bleibt langsam nicht mehr viel übrig, ich schlag vor wir ziehen in Wald und leben wieder wie unsre Vorfahren vor 2000 Jahren.

DrSeltsam schrieb am 28.05.2011 um 2:33 | [Fav-Liste] #
Höllenpferd

Dieser Typ züchtet eine ganze Generation linker, elitärer Besserwisser.

Höllenpferd schrieb am 28.05.2011 um 8:49 | [Fav-Liste] #
alterSchwede

@Höllenpferd
also alle die anders denken und sich gedanken machen sind linke elitäre besserwisser…..lass mich raten du bist FDP mitglied

alterSchwede schrieb am 28.05.2011 um 19:45 | [Fav-Liste] #
ba-member

Euch ist schon klar, dass der Grund für den derzeitigen Import von Strom nach Deutschland nicht ein Mangel an Strom sondern der günstigere Preis im Ausland ist? Derzeit könnten in Deutschland ohne Atomkraftwerke ca.  80.000 Megawatt Strom produziert werden. Dies entspricht dem gesamten Stromverbrauch in einer kalten Winternacht in Deutschland .(http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,765006-2,00.html  http://www.greenpeace.de/themen/atomkraft/nachrichten/artikel/greenpeace_recherchen_atomstrom_verliert_bundesweit_an_bedeutung-1/ ). Das Gerede von einem Stromausfall und davon, dass wir Atomstrom aus dem Ausland importieren müssten um unseren Bedarf zu decken ist also dummes Zeug.
Und was den angeblich so preiswerten Atomstrom angeht:  Es ist eine Tatsache, dass dank massiver Subventionen und der Vertagung der Probleme auf später die meisten Kosten der Energiegewinnung durch Atomkraft in den Preisen nicht verrechnet sind? Kosten für die Renaturierung der Uranbergwerke, für den Rückbau der Atomkraftwerke und die (bis jetzt noch ungeklärte) Endlagerung. Des weiteren sind die Atomkraftwerksbetreiber nicht Haftpflichtversichert weil das zu teuer würde. Würde man von diesen nämlich das gleiche wie von jedem anderen Unternehmer verlangen würde der Strompreis von 0,02 € pro Kilowattstunde auf 5,02 € steigen. http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,761826,00.html

Genis schrieb am 29.05.2011 um 7:14 | [Fav-Liste] #
ba-member

Möchte hier nur kurz was zur Atomenergie sagen,
lies es wenn du gerne zum denken angeregt werden möchtest. grin

Dank der Medien vergessen viele dass es vielen auch nur darum geht, dass alle alten und kaputten Atomkraftwerke ausgeschaltet werden. Kennt ihr “Dont touch a running System”? Anstatt die alten maroden abzuschalten, will man diese modernisieren, und sobald dies geschieht, dann kommt der ärger erst. übersieht ein Programmierer einen Sensor im alten Schaltplan, kann das fatale Folgen haben, und dann wars. Und bei so vielen AKWs steigt diese Wahrscheinlichkeit.

playgasm schrieb am 29.05.2011 um 14:31 | [Fav-Liste] #
endoplasmatisches reticulum

@Dr.Seltsam: Zeit wirds für die kalte Fusion!

endoplasmatisches reticulum schrieb am 8.06.2011 um 14:40 | [Fav-Liste] #

Jetzt Kommentar schreiben!

Seite 2 von 2 Seiten  <  1 2

Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames
Jetzt bei Bildschirmarbeiter anmelden!

neue coole Sachen auf Bildschirmarbeiter vorschlagen!