28.02.2011

KenFM über Guttenberg und seinen Weg zum Kanzler

KenFM über Guttenberg und seinen Weg zum Kanzler

Ken Jebsen über den unaufhaltsamen Aufstieg von Dr. NO alias KT Guttenberg zum Bundeskanzler.


  • 16.125 mal
  • Bookmark and Share
  • OOOC
  • 3,73 Punkte bei 11 Bewertungen
  • Zum Bewerten bitte anmelden!



Defekt? Hier Fehler melden!


Kommentare / Geblubber:

Möchtest du einen Kommentar verfassen? Dann melde dich an oder registriere dich jetzt bei bildschirmarbeiter.com!

Seite 1 von 3 Seiten  1 2 3 >

Zum letzten Kommentar springen!

violent

Soll das Video jetzt eine Hetzjagd provozieren?
Ich finds schlecht, ist weder sachlich, noch objektiv!
Sogar respektlos. Bin zwar nicht wirklich pro Guttenberg, aber das Video ist unterste Schublade…

Edit: Leider muss man aber feststellen, dass solche Politvideos immer öfter den Weg auf diese Seite finden :-(

violent schrieb am 28.02.2011 um 19:54 | [Fav-Liste] #
leadx_

echtmal

leadx_ schrieb am 28.02.2011 um 20:01 | [Fav-Liste] #
Monsterkacke schrieb am 28.02.2011 um 20:03 | [Fav-Liste] #
El Guante

Die Diskussion ist meiner Meinung nach blanker Hohn! Da hat man einmal einen guten Politiker und schon versuchen die anderen ihn abzusägen. Er könnte gegen das System gehen und zu mächtig werden. Ja es war absolut falsch was er gemacht hat! ABER: glaubt ihr, dass all die anderen Politiker (allen vorran die Grünen, die am lautesten schreien) weniger Dreck am Stecken haben und all ihre Ämter aus legalem Wege erlangt haben?? Ich will gar nicht wissen wieviele Leichen jeder von denen im Keller hat. Deshalb ist es einfach nur scheinheilig wenn sie jetzt alle so los preschen und KT an den Pranger stellen. Das ist auch wieder typisch Grüne, es gibt was zum dagegen sein, also reisen wir gleich die Klappe am weitesten auf. Aber wann haben die in den letzten Jahren mal Politik gemacht, anstatt Missstände angeprangert?
Und wie ein weiser Mann schon sagte: Wer ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein!

El Guante schrieb am 28.02.2011 um 20:14 | [Fav-Liste] #
ba-member

bla bla bla ....

Johnny B schrieb am 28.02.2011 um 20:16 | [Fav-Liste] #
DerG

Geil… KEN FM FTW!!!

@Johnny B
Zuviele Fremdwörter?  tongue rolleye tongue rolleye

DerG schrieb am 28.02.2011 um 20:19 | [Fav-Liste] #
SauBär

und, weil vielleicht andere (möglicherweise) ebensoviel dreck am stecken haben realtiviert sich der dreck von guttenberg? ist das jetzt resignation oder ignoranz? mit der einstellung wundern mich die realpolitischen phänomene momentan tatsächlich nicht mehr. hätte er vor zwei wochen gesagt: ok, war blöd! hätte ich gesagt. klar, den dr. hat er nicht verdient schwamm drüber. aber den affentanz den sich er, merkel, seehofer und *hehe* frau hohlmeier liefern ist nicht nur unwürdig, sondern einfach dreist und da kann man dann auch schon mal (wie ich) seine meinung ändern. genau wie bei stuttgart 21, geht es den meinsten leuten schon längst micht mehr um die sache an sich, sondern die art wie dreist und unverhohlen recht gebeugt und gebrochen wird und das über die köpfe der bürger hinweg, die sich dann (z.b. von frau merkel) auch noch dumme sprüche anhören dürfen. das verärgert. das kann ich voll und ganz verstehen.

das war mein stein.

SauBär schrieb am 28.02.2011 um 20:29 | [Fav-Liste] #
Spitzbube

Ich bin einfach nur gespannt, ob sich in Zukunft da noch was tun wird… Ich muss aber ganz ehrlich sagen, dass ich dank diesem Video KT für einen Bösen Buben halte…

Spitzbube schrieb am 28.02.2011 um 20:29 | [Fav-Liste] #
Honk

„Nur wer lügen kann ohne rot zu werden, ist ein echter Schwarzer!“
http://www.youtube.com/watch?v=IdUfe-GOrcI

Honk schrieb am 28.02.2011 um 20:33 | [Fav-Liste] #
Hans der schmutzige

Also ganz ganz ehrlich? Wo er Recht hat hat er Recht. Warum diese Sonderbehandlung? Ich fang jetzt auch an zu klauen!

Hans der schmutzige schrieb am 28.02.2011 um 20:33 | [Fav-Liste] #
Icem0

Wir müssen uns ohnehin die Frage Stellen, ob unser Urheberrecht in der Form so ideal ist. Am Radio darf ich mitschneiden, mp3 Download ist Tabu. HÄ?


Verwalter und Doktoren, Ingenöre sind mehr wert als MACHER, Bauern und Handwerker. Viele Handwerker müssen mehr in ihrem Leben lernen (Fertigkeiten, änderung des Berufsbildes) als machne Doktoren, die sich oft auf iren Lorbeeren ausruhen.


Deshalb kaufen sich leute Titel. Deutsches Schubladendenken sei dank.


Heute sollte man 18 Jahre, Abschlussbester einer Hochschule mit 40 Jahre Berufserfahrung erfüllen.
Was einer kann ist im endefeckt scheissegal!

Ich will damit sagen, dass diese Hetzjagt auf immer mehr Titel idiotisch ist, außer er gehört zum berufsbild (Dr. med.).


Titel erschleichen ist SCHEISSE!!!!

Aber was machen denn die leute die ständig versuchen ihm den Stuhl abzusägen? Haben die kein Resort? Oder sind die Hauptberufliche Guttenbergstuhlabsäger. Es nervt langsam.


Die Bundeswehr liebt ihn und die Reformen sind gut. Den Titel ist er los und meinetwegen soll er noch ne Strafe bekommen her Gott!

Ganz andere Frage, wer hat den diese Arbeit geprüft? kennt der kein Google?  http://www.gidf.de !!!!


AXO ja das Video ist sch…, überzogen, unsachlich, hat was von einer Hetzrede, könnte man nen Song mit Störkraft draus machen ^^

Icem0 schrieb am 28.02.2011 um 20:47 | [Fav-Liste] #
Phillip J. Fry

und ich lass mich bestechen

Phillip J. Fry schrieb am 28.02.2011 um 20:49 | [Fav-Liste] #
nickmannp

hetzerisch und blöd dazu

nickmannp schrieb am 28.02.2011 um 20:59 | [Fav-Liste] #
*42*

Ich kann dem nur zustimmen.
Gegen Ende ist zwar schon einiges an den Haaren herbeigezogen aber ansonsten recht schlüssig.

Und diese “Hetzjagd” hätte Gutti ja vermeiden können indem er den Fehler/Straftat bei Entdeckung eingesteht und dann als Konsequenz zurück tritt.
Oder besser noch seine Dissertation selber schreibt und nicht noch den wissenschaftlichen Dienst dazu missbraucht um sich was zusammenzubasteln.


Aber so ist das ja einfacher.

Dann noch 750.000 € an die Uni gespendet und dann passt das schon.
Dann wird die “Arbeit” auch mit Bestnote durchgewunken.

Dreistigkeit siegt halt nicht immer.
Wobei, wenn er das mit Unterstützung von BILD, seinen Fans und Mutti aussitzen kann, dann wohl doch.

Und wenn nicht - ein guter Politiker war er noch nie.
Aus den vorherigen Geschichten hat er sich auch immer nur rausgewunden und andere über die Klinge springen lassen.

my 5 cents

*42* schrieb am 28.02.2011 um 21:00 | [Fav-Liste] #
ba-member

Video scheisse, @El Guante deine Definition von einem guten Politiker ist scheisse…Guttenberg war schon immer scheisse…sollte der seinen Amt verlieren, wird er einfach durch jemanden ersetzt der auch scheisse ist.
Sich einfach weniger mit der Politik beschäftigen(nützt ja eh nichts), mehr in der Sonne spielen und schon sieht die Welt wieder bunter aus.

iwan schrieb am 28.02.2011 um 21:16 | [Fav-Liste] #
SauBär

@IceM: ein bischen mußt du da schon differenzieren: ich schätze mal du meinst arbeiter und angestellte, als solche, denn bauern und handwerker verdienen i.d.R deutlich beser als “verwalter” oder ingeneure und das trotz längerer ausbildung und deshalb geringerer berufslaufzeit. “doktoren” nehme ich raus, falls du damit ärzte meintest.

einen doktortitel braucht niemand. nicht einmal ein arzt. da ärzte aber oft die dissertation schon im studium schreiben, haben den titel so viele ärzte.

das man sich als doktor auf seinem titel “ausruhen” könne halte ich für eine heisse behauptung. erst einmal bringt dir der titel nämlich nichts. damit verdient man kein geld. man bekommt vielleicht schneller einen besser bezahlten job (vielleicht auch nicht weil man zu teuer ist) aber ausruhen ist nun wirklich nicht drin. tatsächlich hängen tausende “titeltragende” an den unis herum, hangeln sich von einer befristeten stelle zur nächsten und fallen dann irgendwann hinten runter. denn die wenigsten bekommen eine professur.

das ist eher die realität. dann kann man dann vielleicht auch schon verstehen, warum sich so viele promovierende darüber aufregen, wenn ein KT durch sein verhalten ihre leistung herabwürdigt.

SauBär schrieb am 28.02.2011 um 21:20 | [Fav-Liste] #
bliZZard

Mein Gott… es gibt wohl wichtigere Themen in diesem Land als den Dr.-Titel eines einzelenen Mannes…

Er hat den fehler zugegeben das er da was verbockt hat und gut is. Aber das langt ja einigen Politikern nicht (allen voran SPD und Grüne) denen KT ein Dorn im Auge is, weil er für sie zu mächtig bzw. zu beliebt is. KT is anscheinend der beliebteste Politiker in Deutschland und klar ist auch, wenn er nicht zur eigenen Partei gehört wird am lautesten geschrien das er seinen Platz freimachen soll… ABER! über die Arbeit die er bis jetzt gemacht hat (mit oder ohne Dr.) wird ausgeblendet. Er macht seine Arbeit bei seinen Bundeswehr-Reformen gut und ist auch bei den Soldaten sehr beliebt… Also warum sollte er gehen?


Aber wie immer gilt, wer in der Opposition hockt, kann immmer am lautesten schreien wenn was nicht “passt”.

Sollten nicht auch die Prüfer der Dr.-Arbeit ihren Stuhl räumen, weil sie die Arbeit nicht richtig geprüft haben? Darüber hört man nichts, schon komisch…

bliZZard schrieb am 28.02.2011 um 21:22 | [Fav-Liste] #
Dr. Painkiller schrieb am 28.02.2011 um 21:29 | [Fav-Liste] #
DerG

Aber is lustig… In Italien haben die Politiker Koks und Nutten. Und hier wird abgeschrieben. Der Mann ist ein Staatsfeind LOL

Aber ma im ernst, ich finde das der sogut wie jedes Amt, was er vertritt abgibt. Es werden andere kommen die den Job besser machen können. Ich bin damals mit Ach und Krach durch meine Gesellenprüfung gekommen. Da hätte auch keiner n Auge zugekniffen. Endweder besteht man eine Prüfung weil man das Wissen hat oder man fällt durch. Ich gehöre wohl zu denjenigen die den Guttenberg zwar mögen aber es sicher nich gut finden, so an die Spitze zu kommen.

DerG schrieb am 28.02.2011 um 21:38 | [Fav-Liste] #
Lumpy

wie merkel auch schon gesagt hat, sie hat ihn nicht ernannt, weil er doktor ist, sondern aus andern gründen (die wohl nur sie kennt). das jetzt hier seit wochen gehetzt wird find ich ziemlich übertrieben, als ob es echt nichts wichtigeres geben würde…der hat den dummen titel weg, alles gut und weitermachen. als ob sich was ändern würde wenn der weg wäre. ich mag ihn btw. auch nicht, aber find den hype echt arm…

Lumpy schrieb am 28.02.2011 um 21:47 | [Fav-Liste] #
mxlprx

@El Guante Was qualifiziert denn KT als guten
Politiker?

Tabu spielend:

Ehrlichkeit
Kundus
Mittelstandsunternehmen
Doktor
Glaubwuerdigkeit
Bild
Umfragen


Gern auch “Schmierlappen” und “Blender”.

mxlprx schrieb am 28.02.2011 um 21:48 | [Fav-Liste] #
AwesomeFunTurtle

Hiermit möchte ich diese Plattform nutzen und dem guten Beispiel von Gutenberg folgen. Er sah ein, dass sein Verhalten falsch war und hat sich seine Lorbeeren vom Kopf gerissen. Ich bin sehr ergriffen davon und folge diesem beispiel. Auch ich habe bestimmt in 20% meiner Schularbeiten geschummelt und möchte darum bitten, dass mein Abitur aberkannt wird..
———————————————
Jetzt mal im ernst @ den Typen der da labert:
1. - Sprich mal langsam
2. - Gutenberg mag 20% geklaut haben, aber das was du da laberst hab ich zu 70% in der Zeitung gelesen
3. - Herr Gutenberg hat einen Fehler gemacht, aber man muss einen Gaul nicht tot reiten. Das ist wieder so ein Ferz.. Hier wird jetzt aus ner Mücke einen Elefant gemacht.. Unser verteidigungsminister hat beschissen.. Wen juckts.. Gleichzeitig sind wahrscheinlich gerade irgendwelche steuern gestiegen, die benzinpreise interessieren niemanden, lybien oder ägypten zu helfen interessiert auch niemanden und was ist aus dem hartz4 scheiß geworden? NEIN, deutschland ist regelrecht gestunnt von nicht vorhandenen Fußnoten.. Ich werd noch aggressiv… shock

AwesomeFunTurtle schrieb am 28.02.2011 um 22:00 | [Fav-Liste] #
Herr Fynn

@*42* ... und du meinst jeder der Fehler begeht, sollte gleich zurücktreten ? a lá Köhler ?!
was wären/sind das für Armutszeugnisse… Politiker sind auch nur Menschen! Sicher, den schlauesten Weg hat KT nicht eingeschlagen, aber dennoch ist dieses ” er ist der böse, er soll zurücktreten”- gelaber doch schwachsinn. Wenn jeder Politiker der Fehler macht zurücktreten soll… wer soll uns dann noch regieren? Meine Katze ?!
Man man, von Anfang an Steht KT unter Beschuss, soviele “Skandale” bei der BW während der Guttenberg- Vertiedigungsminister- Amtszeit gab´s doch die letzten 2 Jahre zusammen nicht. Da haben die anderen Poitiker einfach nur Schiss, das es tatsächlich einen Politiker gibt der “beliebt” ist - und schon muss er politisch geköpft werden. TRAURIG !
armes - armes Deutschland

Mein Senf zu dieser Scheiße.

Herr Fynn schrieb am 28.02.2011 um 22:07 | [Fav-Liste] #
mxlprx

@AwesomeFunTurtle

Mich juckt’s. smile Du vergleichst Aepfel mit Birnen und legitimierst mit dieser Argumentation Straftaten von Leuten, von denen *Du* regiert werden moechtest.

mxlprx schrieb am 28.02.2011 um 22:09 | [Fav-Liste] #
DrSeltsam

Tja, die Jagdt ist eröffnet und jetzt ballert jeder was er kann.

DrSeltsam schrieb am 28.02.2011 um 22:26 | [Fav-Liste] #
Gercce

anscheinend haben die linken nix anderes gegen ihn als die diskussion um den doktortitel-irgendwie erbärmlich-noch dazu haben sie selber wenns gut geht nur eine handvoll leute die ihm das wasser reichen könnten…ba sollte objektivere beiträge schalten-keine hetzkampagnen

Gercce schrieb am 28.02.2011 um 23:28 | [Fav-Liste] #
Peach303

Zugegeben der Beitrag ist sehr reißerisch und die Vergleiche hinken teilweise sehr. Dennoch, das Problem ist, dass viele Menschen nicht wissen was für ein Schaden solch ein Verhalten anrichten kann. Ich arbeite in der Forschung und bin umgeben von angehenden und promovierten Doktoren. Dort wird die Sache mit Gutti deutlich schärfer gesehen. Ein Student, welcher bei einem geringeren Vergehen erwischt wird, kann seinen Titel und somit seine gesamte Karriere in die Tonne treten! Taxi fahren…

Ich finde es erschreckend diesen Betrug (es handelt sich darum) zu verniedlichen, indem man sagt, dass wir alle doch mal abgeschrieben haben, oder dass dies doch nichts mit seinem politischen Dasein zu tun hat. Dieser Mann hat eine Vorbildfunktion. Andere Politiker mussten von ihren Ämtern zurücktreten, weil sie ihre dienstlich erworbenen Bonusmeilen privat genutzt haben.

Sicher gibt es wichtige, vielleicht sogar wichtigere Themen (siehe Libyen). Man kann sich aber dennoch mit mehreren Themen auseinander setzen.

Mal ganz ehrlich - ich kenne keinen Doktor, zumindest im naturwissenschaftilchem Bereich, welcher sich auf seinen Lohrbeeren ausruht. Da wird 10 Std am Tag geackert. Dampfplauderer fliegen hier sehr schnell auf und sind unten durch. Nichts gegen das Handwerk. Aber man muss hier differenzieren. Das eine ist körperliche und das andere ist geistige Arbeit.

Merkels Verhalten ist eine schallende Ohrfeige für angehende und promovierende Doktoren. Selbstverständlich geht es hier um Wahltaktik. Einen solchen Betrug einfach zu ignorieren schadet dem Forschungsstandort. Aber egal einfach aussitzen.

BTW: Eine tolle Seite. Ich bin seit Jahren fast täglich hier. Echt tolle Diskussionen hier.

Peach303 schrieb am 28.02.2011 um 23:29 | [Fav-Liste] #
Peach303

Ich weiss auch nicht, was das mit den Linken zu tun haben soll. Guttenberg hat hier bei seiner Arbeit betrogen. Wer ist schuld? Der linke Professor der ihn auffliegen hat lassen? Er trägt die Verantwortung für sich ganz alleine

Peach303 schrieb am 28.02.2011 um 23:31 | [Fav-Liste] #
Hr. Niemand schrieb am 1.03.2011 um 0:52 | [Fav-Liste] #
*42*

@ Herr Fynn

Nunja, allein nach der Masse an Textstellen scheinen es ja nicht einfach 1-2 vergessene Fussnoten zu sein.
Dann hätte er nur schlampig gearbeitet.

So sieht es nach Vorsatz aus bzw er hat einen unfähigen Ghostwriter gehabt wink

Und Vorsatz = Diebstahl geistigen Eigentums = Straftat

Ob unsere Mutti (oder jede/r) andere Politiker/in im Amt bleiben könnte wenn man sie dabei erwischt wie sie bei Kik klaut…?

Das er jetzt in den Medien Feuer von allen Seiten bekommt, liegt wohl auch an seiner Salami Taktik.
Erst alles abstreiten, dann gibt er Fehler zu, dann gibt er den Titel vorerst zurück (wobei das ja nicht geht…soweit ich weiß wird der Titel verliehen bzw aberkannt), jetzt hat er sich mit der Uni soweit geeinigt das man ihm keinen Vorsatz unterstellt…
War halt das Gutti Muster wie man es kennt.
 
wink

@ DerG
Was hast du gegen Nutten & Koks?
-  Das ist ja wohl weniger schlimm als ein Eigentumsdelikt ! *scherz*
smile  grin

Bleibt noch die Frage ob unsere werten Doktoren von BA auch alle Fussnoten beisammen haben…

wink  grin

Wie wäre es quasi zum Abschluss noch mit nem “Gutti bashing” picdump?
Ich habe da die letzten Tage Sachen gefunden…und z.T. Tränen gelacht…
Denn so langsam finde ich das Thema auch ein bisl fad und es gibt wirklich wichtigeres.
Allerdings bin ich nach wie vor der Meinung er soll zurücktreten.
Ist halt ein politisch ungeschickter Schmierlappen der keine Verantwortung übernimmt und seine Popularität,sofern sie denn überhaupt so gross ist, hauptsächlich aus fortwärenden BILD Kampagnen zieht.

Auf einem meiner Lieblings Blogs http://www.feynsinn.org gibt es noch einen interessanten Eintrag
(Win-Win mit dem Führer…bisl unglückliche Überschrift aber ok) zu dem Thema.
Dieser bezieht sich auf ein noch interssanteres Interview
mit Michael Spreng, dem ehemaligen Chefredakteur der Bild am Sonntag.

*42* schrieb am 1.03.2011 um 1:26 | [Fav-Liste] #

Jetzt Kommentar schreiben!

Seite 1 von 3 Seiten  1 2 3 >

Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames
Jetzt bei Bildschirmarbeiter anmelden!

neue coole Sachen auf Bildschirmarbeiter vorschlagen!