19.11.2020

Schlauchlos Tanken

Schlauchlos Tanken

Neulich beim Tanken!


Tags: fail| auto| frau| tanken|
  • 9.730 mal
  • Bookmark and Share
  • OOOO
  • 4,2 Punkte bei 5 Bewertungen
  • Zum Bewerten bitte anmelden!



Defekt? Hier Fehler melden!


Kommentare / Geblubber:

Möchtest du einen Kommentar verfassen? Dann melde dich an oder registriere dich jetzt bei bildschirmarbeiter.com!

Zum letzten Kommentar springen!

Biker_Fish

yes, its a woman   facepalm

Biker_Fish schrieb am 19.11.2020 um 14:53 | [Fav-Liste] #
ba-member

Der neue Tubeless Anschluss. Noch nie von Gehört? Der neuste Schrei. Bis zu 11l/min sind möglich.

Mit freundlichen Grüßen
ck222

ck222 schrieb am 19.11.2020 um 15:05 | [Fav-Liste] #
Tolle Katze

Bei der Führerscheinprüfung sollte DENITIV auch technischer Sachverstand abgefragt werden. Tanken, Reifenwechsel und Ölstandprüfen inbegriffen.

Tolle Katze schrieb am 19.11.2020 um 17:14 | [Fav-Liste] #
schleicher

Das was Tolle Katze sagt, plus noch die wichtigen Kurse “Pedale finden und ihre Funktionsweise erkennen” und “WTF, ich bin auf der Mittelspur, wie komme ich auf die rechte rüber?”

schleicher schrieb am 19.11.2020 um 18:08 | [Fav-Liste] #
NWP1

Die wirklich einzige Entschuldigung für dieses Logik wäre, wenn da grad die Jungfrau Maria tankt!

NWP1 schrieb am 19.11.2020 um 18:15 | [Fav-Liste] #
Schwermetall

Die Tankstelle will wohl verhindern das Kulewu auch bei denen die Schläuche leer machen kommt.
https://www.youtube.com/watch?v=VyA3w-ZI310

Schwermetall schrieb am 20.11.2020 um 8:21 | [Fav-Liste] #
Zwiebelring2000

Hm, da kommt mit doch grade ne Idee für Elektro-Autos. Bekommt man das irgendwie hin, die über Induktionsschleifen aufzuladen? Also wie ein Smartphone?

Zwiebelring2000 schrieb am 20.11.2020 um 8:41 | [Fav-Liste] #
Gir

induktionsdiesel!?

Gir schrieb am 20.11.2020 um 10:15 | [Fav-Liste] #
Cool

wozu wohl dieses komische, runde Schild an dem Zapfhahn ist?

Cool schrieb am 20.11.2020 um 10:34 | [Fav-Liste] #
ba-member

@Zwiebelring2000:
Theoretisch schon, nur geht das ein gutes Stück langsamer und die Leute jammern ja so schon, das das Laden zu lange dauert.
Zudem hätte man da auch noch recht hohe Übertragungsverluste.
Ein weiterer Punkt wäre, das das nur mit Wechselstrom Funktioniert, das Laden mit Gleichstrom aber schneller und effektiver geht, siehe Tesla Supercharger.

SpatteL schrieb am 21.11.2020 um 7:52 | [Fav-Liste] #
Mkay

@Zwiebelring2000 und SpatteL:
Gibts schon! aber nicht für den Endverbraucher, schon 2012 in den Niederlanden in Bussen: https://www.busfahrermagazin.de/elektrobus-mit-induktion-im-praxistest-1169028.html
Hier steht zwar Batterie, aber ich nehme an, dass auch SuperCaps im Spiel sind. Und die laden an jeder (ausgerüsteten) Haltestelle, ist also wenig Praxistauglich für den Individualverkehr.

Nicht zuletzt deswegen, weil die Hardware fürs induktive Laden am Privat-PKW vermutlich zu viel wiegen würde. Und nachdem man trotzdem länger laden muss, weil die Batterie groß ist, spart man eigentlich keine Zeit, dadurch, dass man kein Kabel anschließen muss.

Ein großer Vorteil könnte sein, dass man das Wasserdicht bauen kann, man könnte also Schiffe unter der Wasserlinie oder eher tauchende U-Boote aufladen. Aber fürs Auto eher egal.

Zum Märchen laden mit Wechselstrom: keine Batterie dieser Welt lässt sich mit Wechselstrom laden… Wechselspannung wird immer gleichgerichtet und geglättet, bevor sie die Elektronik mit konstantem Ladestrom in die Batterie speist. Wer sein Auto direkt an eine Wechselstromquelle anschließt, hat die nötige Hardware dazu im Auto verbaut.

Tesla hat diese Hardware im Supercharger nach draußen verlegt, spart nicht relevantes Gewicht, aber hat da vermutlich ein deutlich effizienteres System verbaut, das auch größer dimensioniert ist, nur dadurch geht es schneller. (Der Supercharger kriegt seine Leistung ja auch nur aus dem 50Hz Netz)

Schon ironisch, das Tesla ausgerechnet nicht auf Wechselstrom setzt :D

Mkay schrieb am 21.11.2020 um 9:57 | [Fav-Liste] #
O-Ren Ishii

Immerhin umweltfreundlich

O-Ren Ishii schrieb am 21.11.2020 um 15:14 | [Fav-Liste] #
ba-member

@Mkay:
Jeder Tesla hat auch einen Wechselrichter eingebaut und kann somit auch mit Wechselstrom geladen werden, alles andere wäre ja auch Quatsch.
Da ist man aber auf max 22kW (32A CEE 400V) beschränkt, was zu etwa 4h Ladezeit führt.
Mit 11kW 16A CEE 400V dauert es entsprechend etwa doppelt so lange.
Zum laden zu Hause über Nacht reicht das völlig, aber “mal eben schnell” ein paar km Reichweite rein laden kann man da vergessen.

SpatteL schrieb am 21.11.2020 um 17:12 | [Fav-Liste] #
Banana Joe

Früher konnte sich auch niemand vorstellen ein WLAN zu benutzen, bis es einer erfand.
Die in dem Video sind halt nur etwas weiter als wir

Banana Joe schrieb am 22.11.2020 um 12:35 | [Fav-Liste] #

Jetzt Kommentar schreiben!

Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames
Jetzt bei Bildschirmarbeiter anmelden!

neue coole Sachen auf Bildschirmarbeiter vorschlagen!