12.05.2010

Volvo präsentiert den neuen automatischen Bremsassistenten

Volvo präsentiert den neuen automatischen Bremsassistenten

Megapanne bei Volvo! Typisches Vorführeffekt! Bremsassistent versagt!


  • 18.891 mal
  • Bookmark and Share
  • OOOC
  • 3,8 Punkte bei 5 Bewertungen
  • Zum Bewerten bitte anmelden!



Defekt? Hier Fehler melden!


Kommentare / Geblubber:

Möchtest du einen Kommentar verfassen? Dann melde dich an oder registriere dich jetzt bei bildschirmarbeiter.com!

Zum letzten Kommentar springen!

dr.gonzo

Null Reaktion bei den Reportern grin

dr.gonzo schrieb am 12.05.2010 um 9:35 | [Fav-Liste] #
Speichergnubbel

Hahaha, also ich habe meinen Volvo ja geliebt, aber das ist auch nicht schlecht, einfach “dong”.  LOL

Speichergnubbel schrieb am 12.05.2010 um 9:36 | [Fav-Liste] #
bubag

bei 1:16 kann man nippel sehen

bubag schrieb am 12.05.2010 um 9:40 | [Fav-Liste] #
Dr. Painkiller

@ dr. gonzo
Das sind Profis… hätten sie reagiert, hätten hunderte geschrien:
“Kann jemand den Kameramann schlagen!!!”

Dr. Painkiller schrieb am 12.05.2010 um 10:04 | [Fav-Liste] #
Madame Tussauds

Sitzt da ein Fahrer oder ein Dummy drin?
Und warum funzt der Airbag nicht?
Komische Karre

Madame Tussauds schrieb am 12.05.2010 um 10:11 | [Fav-Liste] #
Boulettenpaule

Wenn man sich mal den Anfang genau ansieht wird man erkennen, dass dieser Bremsassistent noch nicht mal bei den blauen Barken funktioniert hat. Schaut mal hin wie schnell das Fahrzeug ist und wie verdammt nahe er noch an die Barken heran fährt und nicht mal so tut als würde er bremsen.

Erst im Schnitt zur Seitenansicht bremst das Fahrzeug. Nett geschnitten aber leider zu schlecht!

Boulettenpaule schrieb am 12.05.2010 um 10:19 | [Fav-Liste] #
Doc.

ich bin volvo fan… deswegen finde ich das video blöd :-D


naja… bei meinem letzten volvo-autohausbesuch sagte mir der händler, dass dieser bremsassistent nur bis 30 km/h funktioniert… alles darüber vermindert nur den schaden bzw. die stärke des aufpralls…


wenn man den aufkleber an der autoseite sieht, steht dort “35 kmh”

Doc. schrieb am 12.05.2010 um 10:39 | [Fav-Liste] #
LordPsycho

Das können die nur wieder gut machen, wenn sich der Volvochef bei der nächsten Pressevorführung auf Grill und Motorhaube Schnallen lässt!

LordPsycho schrieb am 12.05.2010 um 10:48 | [Fav-Liste] #
Lumpy

Hauptsache der Scheibenwischer ist angegangen, falls man dann mal n Tier oder Mensch trifft, kann man noch das Blut von der Scheibe putzen

Lumpy schrieb am 12.05.2010 um 11:01 | [Fav-Liste] #
Vincent Vega

was ist eigentlich an volvo so besonders?

Vincent Vega schrieb am 12.05.2010 um 11:29 | [Fav-Liste] #
Dr. Painkiller

@ VV
Es ist ein Volvo…
snake

Dr. Painkiller schrieb am 12.05.2010 um 11:32 | [Fav-Liste] #
Doc.

@ Vincent: Schwedenstahl hat einen guten Ruf wink - Rate mal woher das Sprichwort “Hinter schwedischen Gardinen” kommt? wink

Nunja… Volvo ist für Sicherheit bekannt (Nach diesem Video bezweifelt ihr das, ich weiß...) - Waren die ersten, die den Sicherheitsgurt eingeführt haben oder den Airbag… (ja ich weiß auch… hier fehlt von ihm jede spur)

Doc. schrieb am 12.05.2010 um 12:03 | [Fav-Liste] #
H5N1_Joker

Airbags lösen meines Wissens nach auch nicht ganz so schnall aus, darum sind Sie nicht zu sehen. Wenn er tatsächlich ungebremst mit 35 reingehämmert ist, dann war es wohl grenzwertig, durch die gute Knautschzone war die Negativbeschleunigung sicher nicht groß genug zum auslösen….. erinnert mich irgendwie an Mercedes smile

H5N1_Joker schrieb am 12.05.2010 um 12:23 | [Fav-Liste] #
ba-member

und genau so gut wird es dann in der realität auch funktionieren.

manchmal bremst man auf einmal, wenn man auf einer leeren straße fährt, manchmal fährt man dem anderen auf, weil man auf die bremse vertraut.

ich bin stark GEGEN die bevormundung der autofahrer!

bzw wie schauts rechtlich aus?
kann man dann beim unfall sagen: das auto hat ned gebremst, ich kann nix dafür ODER das auto hat auf einmal gebremst und der hinter mir is ma reingefahren?

someone schrieb am 12.05.2010 um 12:38 | [Fav-Liste] #
bildschirmarbeiter

@someone: Nö! Das steht auch in der Betriebsanleitung! Der Fahrer ist für alles verantwortlich!

bildschirmarbeiter schrieb am 12.05.2010 um 12:59 | [Fav-Liste] #
i-power

Die idee ist super smile
Nur… was wenn der durch Matsch fährt und die Kamera verdreckt ist?

ACh und,  er hat doch super gebremst :D

i-power schrieb am 12.05.2010 um 13:43 | [Fav-Liste] #
Dave Vader

eigentlich find ich volvo cool aber das war eindeutig fail

Dave Vader schrieb am 12.05.2010 um 14:05 | [Fav-Liste] #
DerWaldfuerst

Das beste ist dieses total profane “DONG”. Wenn die Filmunfälle mal so wären. Ich finde das “DONG” und das sture ausbleiben jedweder folgenden reaktion viel besser als mörderische explosionen die wir schon zur genüge kennen.

DerWaldfuerst schrieb am 12.05.2010 um 14:33 | [Fav-Liste] #
Boulettenpaule

@someone:
Der erste Teil Deines Beitrages würde passieren, wenn als Steuerungssoftware Windows-Software installiert wäre *prust* :D

Boulettenpaule schrieb am 12.05.2010 um 16:09 | [Fav-Liste] #
ba-member

@BA: das ist vl. die jetzige situation.
ABER das kann nicht bleiben, wenn die autofahrer entmündigt werden.
Wenn fundamentale Autofunktionen vom computer ersetzt/erweitert werden kann der fahrer NICHT für die false positives bzw für failures haften.

@Boulettenpaule: ein bissi feuchtigkeit, evt. ein marder und schon sagt der controller permanent: bremsen bitte oder eben nicht bremsen.

someone schrieb am 12.05.2010 um 16:29 | [Fav-Liste] #
Speichergnubbel

mein Reden @ Waldfuerst grin

schön auch die Nahaufnahme, wie die Scheibenwischer ihre Funktion wahrnehmen und gleichzeitig unten der Motorraum “ausblutet”.

Speichergnubbel schrieb am 12.05.2010 um 16:34 | [Fav-Liste] #
dimi_ibdg

2 fotografen zucken ganz leicht…links und ganz rechts der.

dimi_ibdg schrieb am 12.05.2010 um 16:43 | [Fav-Liste] #
Falbor

hmm, mir fällt da nur FAIL dazu ein ^^

ich bleib lieber bei meinem mazda-kübel :>

Falbor schrieb am 12.05.2010 um 17:31 | [Fav-Liste] #
El_Topo

Ist halt schon schei*e wenn man die Entfernungssensoren zu weit unten einbaut, so dass die “Unterfahr-Schutz-Stange” nicht von den Sensoren “gesehen” wird grin


Ich würd mal behaupten die haben das so nicht vorher getestet gehabt, bevor Volvo es den Reportern gezeigt hat. !!FAIL!!


@Bouletenpaule: wenn du genau hin schaust, fängt das Auto an zu bremsen bevor der Schnitt zur Seitenansicht wechselt.

El_Topo schrieb am 12.05.2010 um 18:25 | [Fav-Liste] #
duelp

@El_Topo: Meine Karre merkt sogar wenn das Garagentor noch nicht 100%ig offen ist. Es sieht alles wink

duelp schrieb am 12.05.2010 um 18:51 | [Fav-Liste] #
El_Duderino

Ein Airbag löst erst ab ca. 50km/h aus, weil vorher der Sicherheitsgurt schnell genug gestrafft werden kann um einen gebissabdruck zu vermeiden.
Ansonsten: joa: Pwnd. Was wird denn da so erzählt?

El_Duderino schrieb am 12.05.2010 um 19:38 | [Fav-Liste] #
DrSeltsam

Epic Atom Fail!!
Allein dieses trockne Bonk und das raustropfende Kühlwasser, ich weiß schon warum ich den Assisystemen nich vertrau vampire

DrSeltsam schrieb am 12.05.2010 um 21:06 | [Fav-Liste] #
Icem0

Keine Angst, die Technik bekommen wir bald. Kurz bevor VOLVO die Technik serienmässig einsetzt hohlt sie VW aus der Schublade für einen geringen Aufpreis von ein paar tausen Euro. Und wir schlucken es wider, wie immer!
Immerhin fahren wir nichtmehr mit der Eisenbahn durch die gegend ?!?!

Icem0 schrieb am 12.05.2010 um 22:22 | [Fav-Liste] #

Jetzt Kommentar schreiben!

Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames
Jetzt bei Bildschirmarbeiter anmelden!

neue coole Sachen auf Bildschirmarbeiter vorschlagen!