17.11.2016

Wenn in Japan etwas repariert wird


Wenn in Japan etwas repariert wird

Wenn in Japan etwas repariert wird….


  • 15.254 mal
  • Bookmark and Share
  • OOOOO
  • 5 Punkte bei 5 Bewertungen
  • Zum Bewerten bitte anmelden!



Defekt? Hier Fehler melden!


Kommentare / Geblubber:

Möchtest du einen Kommentar verfassen? Dann melde dich an oder registriere dich jetzt bei bildschirmarbeiter.com!

Zum letzten Kommentar springen!

CrushoR

Man sollte hier mal Japaner an der Autobahn Richtung Nürnberg & Ansbach werkeln lassen.  mad

CrushoR schrieb am 17.11.2016 um 16:46 | [Fav-Liste] #
sirweasel

Bei uns hätte man schon Glück wenn bis zum 15. die Gutachter fertig wären warum und wieso das überhaupt passiert ist.

sirweasel schrieb am 17.11.2016 um 17:20 | [Fav-Liste] #
NWP1

In D garnicht zu realisieren. Erstmal nen Schuldigen ausmachen und klären wer verklagt werden kann und wie hoch. Dann Gutachter beauftragen, umliegende Infrastruktur checken, die Reparaturarbeiten definieren - und natürlich für jedes Gewerk einzeln - die Ausschreibungen machen.

NWP1 schrieb am 17.11.2016 um 17:55 | [Fav-Liste] #
Dummkopf^2

Respekt, aber wäre in Deutschland sicher auch möglich. Vorausgesetzt die Vorklärungen, wie NWP1 schreibt, sind bereits abgeschlossen. Das sagt das Video ja nicht, ob das Loch am 8.11. auch entstanden ist. Das ist nur eine Frage des Geldes/Priorität eine ungenehmigte Straßensperre in einer Großstadt zu beseitigen.

Dummkopf^2 schrieb am 17.11.2016 um 19:31 | [Fav-Liste] #
Werwolf

Ajo wenn die Geldfrage mal geklärt ist gehts bei uns aba a so schnell dahie im Straßenbau… WENN…

Werwolf schrieb am 17.11.2016 um 21:45 | [Fav-Liste] #
Rainking777

Und jetzt ab nach Fukushima und den Zaubertrick wiederholen.  cheese

Rainking777 schrieb am 17.11.2016 um 21:55 | [Fav-Liste] #
Steve.Pf schrieb am 17.11.2016 um 22:39 | [Fav-Liste] #
Backfire

Können die nicht eben den Flughafen in Berlin fertigbauen? :-D

Backfire schrieb am 18.11.2016 um 8:17 | [Fav-Liste] #
Madame Tussauds

Wer es schafft, eine Straße mit solchen Löchern zu bauen, dem traue ich natürlich zu, dass die Reparatur genauestens geplant und sorgfältig durchgeführt wurde.
 
Wobei, ist ja eh alles wurscht, denn entweder kommt wieder ein Erdbeben oder Godzilla und macht’s wieder kaputt.

Madame Tussauds schrieb am 18.11.2016 um 10:03 | [Fav-Liste] #
Dr. Painkiller

Das war der erste Fußabdruck von 147 quer durch Tokio… die müssen so schnell sein… sonst werden die ja nie fertig…

Dr. Painkiller schrieb am 18.11.2016 um 10:10 | [Fav-Liste] #
ba-member

@Dummkopf^2: Quatsch! Das ist niemals in Deutschland möglich. Allein weil nicht 24h am Tag daran gearbeitet wird. Spätestens wenn paar Anwohner sich beschwere… In anderen Ländern habe die Bewohner dahingegend weniger Rechte…

Flabig schrieb am 18.11.2016 um 10:14 | [Fav-Liste] #
Dummkopf^2

@Flabig: Da hast du natürlich Recht, aber die Anwohner werden sich erst wegen dem rießen Loch bescheren und dann erst wegen dem Baulärm.
Achso, da wurde vorher an einer U-Bahn gebaut… da wird sich der Leiter der Verkehrsbehörde, nach der Entschuldigung, mit dem Geld für die nicht mehr notwendige Entsorgung von Erdmaterial von den Tunnelgrabungen aus den Staub gemacht haben wink

Dummkopf^2 schrieb am 18.11.2016 um 20:10 | [Fav-Liste] #

Jetzt Kommentar schreiben!

Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames
Jetzt bei Bildschirmarbeiter anmelden!

neue coole Sachen auf Bildschirmarbeiter vorschlagen!