Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen für die Nutzung der Dienste von bildschirmarbeiter.com:



§ 1 Präambel


Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen (im Folgenden kurz "AGB" genannt) beinhalten die grundlegenden Regeln, unter denen die von bildschirmarbeiter.com bereitgestellten Dienste genutzt werden können.

§ 2 Registrierung


(1) Die Nutzung der Dienste von bildschirmarbeiter.com ist nur juristischen Personen und unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen gestattet.

(2) Durch die kostenlose Registrierung wird ein Nutzer Mitglied bei bildschirmarbeiter.com. Es ist nur eine Mitgliedschaft je Person nach §2 (1) gestattet. Es besteht kein Anspruch auf Registrierung oder eine Mitgliedschaft. Der Nutzername kann unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften, der AGB und des guten Geschmacks frei gewählt werden. bildschirmarbeiter.com behält sich jedoch das Recht vor, Nutzernamen zu löschen und / oder deren umgehende Änderung zu verlangen.

(3) Das Mitglied haftet allein für die Nutzung des Passworts oder Benutzernamen durch Dritte oder für Handlungen oder Erklärungen, die über sein persönliches Konto erfolgen, unabhängig davon, ob dies mit betrügerischer Absicht geschieht oder nicht. Es stellt bildschirmarbeiter.com gegen alle Ansprüche in diesem Zusammenhang frei. Hat ein Mitglied Grund zu der Annahme, dass eine andere Person seine Logins bzw. Passwörter oder sein Konto verwendet, muss es bildschirmarbeiter.com unverzüglich davon in Kenntnis setzen.

(4) bildschirmarbeiter.com hat das Recht, die Mitgliedschaft ohne Nennung von Gründen, insbesondere jedoch bei mutmaßlich falschen Angaben, mutmaßlichem oder erkennbarem Missbrauch, Beschädigung oder Beeinträchtigung der Funktionsfähigkeit der Dienste von bildschirmarbeiter.com oder sonstigen Verstößen jederzeit ohne vorherige Ankündigung oder Ermahnung zurückzunehmen.

(5) Jeder Nutzer kann jederzeit seine Mitgliedschaft mit Wirkung für die Zukunft beenden.

§ 3 Nutzung von Diensten


(1) Die Internet-Dienste von bildschirmarbeiter.com können Email-Service, SMS-Service, Chats, Foren, persönliche Homepages, Communities, Fotoalben und / oder andere Nachrichten- und Kommunikationseinrichtungen für die Kommunikation mit anderen Nutzern beinhalten.

(2) Jedes Mitglied ist verpflichtet, Emails und andere Nachrichten vertraulich zu behandeln und diese nicht ohne Zustimmung ihres Urhebers Dritten zugänglich zu machen. Gleiches gilt für jede Form von Adress- und / oder Kontaktdaten.

(3) Im Falle einer Weiterempfehlung der Webseite an Freunde oder bei der Nutzung des Weiterleitungs-Dienstes verpflichtet sich das Mitglied, bevor es die persönlichen Daten dieser Freunde an bildschirmarbeiter.com weitergibt, von diesen die ausdrückliche Zustimmung für die Verarbeitung dieser Daten durch bildschirmarbeiter.com einzuholen. Die übermittelten Daten werden ausschließlich für die Kontaktaufnahme oder für die Durchführung des Dienstes mit dem Interessenten verwendet.

(4) Im Rahmen der Nutzung der Dienste verpflichtet sich das Mitglied, folgende Regeln zu beachten und einzuhalten: * Die geltenden Gesetze einzuhalten und die Rechte Dritter zu beachten. * Die Dienste von bildschirmarbeiter.com nicht für gewerbliche oder berufliche Zwecke (Werbung, Veranstaltungshinweise oder Ähnlichem) zu nutzen. * Keine Informationen oder Inhalte gleich welcher Form zu verbreiten, welche nicht der Wahrheit entsprechen, zu veröffentlichen, bearbeiten oder darauf hinzuweisen. * Keine Äußerungen oder Inhalte egal welcher Form zu verbreiten, die gegen die Rechte Dritter verstoßen oder die ihrem Charakter nach diffamierend, inhaltlich falsch, beleidigend, obszön, gotteslästerlich, gewaltverherrlichend, gewaltanstiftend, anstößig, sexuell ausgerichtet, bedrohend, belästigend oder rassistisch sind. Entsprechende Verweise auf Angebote Dritter ("Links") sind ebenfalls untersagt. * Keine Inhalte übermitteln, uploaden, downloaden oder sonstig verwenden, die Bilder, Fotografien, Software oder anderes Material enthalten, durch deren Verwendung Rechte Dritter (insbesondere Urheber- und Leistungsschutzrechte) verletzt werden.

(5) bildschirmarbeiter.com ist nicht verpflichtet, die Kommunikationsdienste zu überwachen. bildschirmarbeiter.com behält sich jedoch das Recht vor, an den Kommunikationsdienst gesendetes Material zu prüfen und ggf. zu entfernen.

(6) bildschirmarbeiter.com behält sich Beschränkungen, Änderungen und die Einstellung der Dienste auch ohne Angabe von Gründen bzw. Benachrichtigung der Nutzer vor.

§ 4 Inhalte


(1) Für den Zweck der Verbreitung auf der bildschirmarbeiter.com-Website wird bildschirmarbeiter.com eine Nutzungslizenz für die geistigen Eigentumsrechte, die mit den von den Mitgliedern zur Verfügung gestellten Inhalten verknüpft sind, gewährt.

(2) Diese Lizenz gibt bildschirmarbeiter.com das Recht, die das Mitglied betreffenden Inhalte (Informationen, Bilder, Beschreibung, Suchkriterien usw.) ganz oder teilweise in den Diensten von bildschirmarbeiter.com (auf der bildschirmarbeiter.com-Website, per Email) und / oder in den Newslettern von bildschirmarbeiter.com zu vervielfältigen und zu veröffentlichen. Dies schließt auch die Redaktion, Übersetzung, und Digitalisierung ein. Neben den genannten gilt dies auch für Verbreitungsmittel aus dem Bereich Computertechnik wie E-Mail, SMS und Internet. Das Kopieren, Vervielfältigen oder eine andere Nutzung der sich auf andere Mitglieder beziehenden Inhalte außer zu ausschließlich persönlichen und privaten Zwecken ist dem Mitglied untersagt. Das Mitglied ermächtigt bildschirmarbeiter.com ausdrücklich, die besagten Inhalte zu ändern oder zu entfernen.

(3) Die in Ziffer 4.1 und 4.2 eingeräumten Lizenzen für Inhalte enden zu dem Zeitpunkt, in welchem Sie diese Inhalte vollständig von den bildschirmarbeiter.com-Sites entfernen. Diese Beendigung beeinflusst bereits vor der vollständigen Entfernung begonnene Benutzungshandlungen nicht. Eine Vergütung für die Nutzung Ihrer Inhalte wird nicht gezahlt. Dieser Absatz gilt nur für Inhalte, die rechtmäßig sind und deren Veröffentlichung bzw. Verwendung nicht gegen geltendes Recht der Bundesrepublik Deutschland verstößt.

§ 5 Rechte und Pflichten von bildschirmarbeiter.com


(1) bildschirmarbeiter.com hat das Recht, die Dienste jederzeit und unter Ausschluss eventueller Schadensersatzansprüche zu ändern bzw. teilweise oder ganz einzustellen.

(2) bildschirmarbeiter.com hat das Recht, Nutzer jederzeit und unter Ausschluss eventueller Schadensersatzansprüche von der Nutzung der Dienste auszuschließen bzw. deren Nutzungsrechte zu ändern.

(3) bildschirmarbeiter.com haftet nicht für Waren und / oder Dienstleistungen, die dem Nutzer über bildschirmarbeiter.com von Dritten angeboten werden. bildschirmarbeiter.com kontrolliert etwaige daraus erfolgende Geschäfte nicht. Diese werden ausschließlich zwischen Dritten (Anbieter) und dem Nutzer abgeschlossen. Sämtliche Ansprüche aus solchen Geschäften richten sich deshalb ausschließlich gegen den Anbieter.

(4) bildschirmarbeiter.com ist berechtigt, aber nicht verpflichtet, den Inhalt jedweden Textes sowie eingesandter Fotos bzw. Grafikdateien auf Vereinbarkeit mit den allgemeinen Gesetzen oder diesen AGB zu überprüfen und, sofern erforderlich, die jeweiligen Inhalte zu ändern oder zu löschen.
nach oben

§ 6 Haftung von bildschirmarbeiter.com


(1) Die Informationen, Software Produkte und Dienste von bildschirmarbeiter.com können Irrtümer und Fehler aufweisen. Ratschläge und Informationen welche über die Webseiten von bildschirmarbeiter.com kommuniziert werden, dürfen nicht für persönliche, rechtliche, finanzielle oder medizinische Entscheidungen herangezogen werden. nach oben

(2) Ein Anspruch auf Verfügbarkeit des Angebotes besteht nicht und zu keinem Zeitpunkt.

(3) bildschirmarbeiter.com haftet nicht für die unbefugte Kenntniserlangung Dritter von persönlichen Daten von Mitgliedern (z.B. durch einen unbefugten Zugriff von "Hackern" auf die Datenbank von bildschirmarbeiter.com).

(4) bildschirmarbeiter.com haftet nicht dafür, dass Angaben und Informationen, welche die Nutzer selbst Dritten zugänglich gemacht haben, von diesen missbraucht werden.

(5) bildschirmarbeiter.com haftet nicht für die Genauigkeit oder Ungenauigkeit der von den anderen Mitgliedern, Besuchern der Website und/oder dem Mitglied selbst bereitgestellten Informationen und Inhalte und deren Folgen. Außerdem haftet bildschirmarbeiter.com nicht für die von einem Mitglied verbreiteten Inhalte, die gegen die Rechte eines oder mehrerer anderer Mitglieder oder Dritter verstoßen.

(6) Eine Haftung von bildschirmarbeiter.com und/oder ihren Erfüllungsgehilfen und/oder ihren gesetzlichen Vertretern für Sachschäden, Vermögensschäden, mittelbare Schäden- insbesondere Mangelfolgeschäden- sowie entgangenen Gewinn ist ausgeschlossen.

(7) Die obigen Haftungsausschlussklauseln gelten nicht, soweit die Schäden durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von bildschirmarbeiter.com und/oder ihren Erfüllungsgehilfen entstanden sind sowie bei Verletzung vertragswesentlicher Pflichten. Bei Verletzung vertragswesentlicher Pflichten ist die Haftung allerdings auf den typischerweise entstehenden Schaden begrenzt.

(8) Die Ziffern 6.1 bis 6.8 umfassen sämtliche vertraglichen und gesetzlichen Ansprüche, die aus der Nutzung der bildschirmarbeiter.com-Webseite resultieren.

§ 7 Rechte und Pflichten der Nutzer


(1) Der Nutzer ist verpflichtet, die geltenden Gesetze und die AGB einzuhalten, sowie die Rechte Dritter zu beachten.

(2) Der Nutzer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben vollständig und richtig sind. Der Nutzer verpflichtet sich, bildschirmarbeiter.com unverzüglich über Änderungen dieser Angaben zu unterrichten.

(3) Der Nutzer ist verpflichtet, sein Passwort geheim zuhalten. bildschirmarbeiter.com hat keinerlei Möglichkeit zu erkennen ob es sich um das Mitglied selbst oder einem Dritten bei korrekter Eingabe von Benutzername und Passwort handelt. Hat ein Mitglied Grund zu der Annahme, dass eine andere Person seine Logins bzw. Passwörter oder sein Konto verwendet, muss es bildschirmarbeiter.com unverzüglich davon in Kenntnis setzen.

(4) Der Nutzer versichert, die Dienste von bildschirmarbeiter.com nicht für gewerbliche oder berufliche Zwecke (Werbung, Veranstaltungshinweise oder Ähnlichem) zu nutzen.

(5) Der Nutzer verpflichtet sich keine Daten in das System einzubringen, die Computerviren enthalten. Hierfür wird der Nutzer durch geeignete und ständig aktualisierte Virenschutzsoftware Sorge tragen.

§ 8 Kenntnisnahme von Daten durch Dritte


Dem Mitglied ist bekannt, dass für alle Teilnehmer im Übertragungsweg des Internets die Möglichkeit besteht, von in Übermittlung befindlichen Daten ohne Berechtigung Kenntnis zu erlangen. Dieses Risiko nimmt das Mitglied in Kauf.

§ 9 Haftung des Nutzers


(1) Der Nutzer haftet für alle Verstöße gegen die AGB oder gesetzlichen Vorschriften sowie für die daraus resultierenden Forderungen.

(2) Das Mitglied haftet allein für die Nutzung des Passworts oder Benutzernamen durch Dritte oder für Handlungen oder Erklärungen, die über sein persönliches Konto erfolgen, unabhängig davon, ob dies mit betrügerischer Absicht geschieht oder nicht. Es stellt bildschirmarbeiter.com gegen alle Ansprüche in diesem Zusammenhang frei.

(3) Sollte bildschirmarbeiter.com aufgrund eines Verstoßes durch ein Mitglied gegen die Verpflichtungen, die sich aus den gesetzlichen Vorschriften oder aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben, haftbar gemacht werden, verpflichtet sich das Mitglied, bildschirmarbeiter.com gegen alle sich hieraus ergebenden rechtlichen Folgen freizustellen. Diese Freistellung umfasst dabei ggf. zu leistende Bußgelder und Schadenersatz sowie die Anwalts- und Gerichtskosten, die bildschirmarbeiter.com auferlegt werden könnten. Dies gilt insbesondere für Ansprüchen wegen Verletzung von Urheberrechten Dritter.

§ 10 Datenschutz


(1) Der Nutzer erklärt sich durch die Anmeldung mit den untenstehenden Regelungen zur Verwendung seiner persönlichen Informationen durch bildschirmarbeiter.com einverstanden.

(2) bildschirmarbeiter.com speichert persönliche Informationen der Nutzer auf verschiedene Art und Weise. Diese Informationen entstehen durch Angabe des Nutzers sowie durch eine Nutzung der angebotenen Dienste. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass seine persönlichen Daten vom Betreiber in elektronischer Form gespeichert werden.

(3) bildschirmarbeiter.com speichert, verwendet und analysiert Informationen, um ein Funktionieren der Plattform zu ermöglichen und den Nutzern einen besseren Service bieten zu können.

(4) Sofern ein Nutzer über eine Partnerseite auf die Dienste von bildschirmarbeiter.com zugreift, werden die Nutzerdaten anonymisiert mit Hilfe eines Cookie gespeichert. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten des Nutzers, sondern dienen ausschließlich der Aufrechterhaltung des Partnerprogramms.

(5) Die Informationen auf der Seite "Mein Profil" können von anderen Nutzern eingesehen werden. Der Nutzer erteilt dazu sein Einverständnis. Der Nutzer entscheidet selbst, welche Informationen er auf diesen Seiten einträgt.

(6) Der Nutzer erklärt, dass er die Rechte an den von ihm eingesandten und verwendeten Fotos bzw. Grafikdateien besitzt und dass diese weder pornografische noch verfassungsfeindliche Motive enthalten.

(7) Die detaillierten Datenschutzbedingungen sind unter diesem Link aufgeführt: Datenschutz nach oben

§ 11 Kündigung


(1) Jedes Mitglied kann seine Registrierung bei bildschirmarbeiter.com jederzeit und ohne Angabe von Gründen in der zu diesem Zweck vorgesehenen Rubrik auf der bildschirmarbeiter.com-Website kündigen.

(2) bildschirmarbeiter.com hat das Recht, die Mitgliedschaft von Nutzern jederzeit, fristlos und ohne Angabe von Gründen zu sperren oder zu kündigen.

§ 12 Freistellung


Jedes Mitglied verpflichtet sich, bildschirmarbeiter.com von jeglicher Haftung und von allen Verpflichtungen, Aufwendungen und Ansprüchen, die sich aus Schäden wegen übler Nachrede, Beleidigung, Verletzung von Persönlichkeitsrechten, wegen des Ausfalls von Dienstleistungen für Mitglieder, wegen der Verletzung von Immaterialgütern oder sonstigen Rechten ergeben, freizustellen. Die dem Service bzw. seinen gesetzlichen Vertretern, Angestellten, Erfüllungsgehilfen und/oder Dritten diesbezüglich entstehenden Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung und -verfolgung gegenüber den Dritten gehen zu Lasten des Mitgliedes.

§ 13 Änderungen der AGB


(1) bildschirmarbeiter.com behält sich das Recht vor, jederzeit die Seiten der bildschirmarbeiter.com-Website, die Dienste, ihre Preise oder die hierfür geltenden Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise zu ändern. Diese Änderungen werden dem Mitglied mindestens zwei Wochen vor Inkrafttreten per Email mitgeteilt.

(2) Wird das Angebot von bildschirmarbeiter.com nach Inkrafttreten der Änderungen ohne Widerspruch genutzt, so gilt dies als Anerkennung der geänderten AGB durch den Nutzer. Bei Widerspruch wird bildschirmarbeiter.com die Mitgliedschaft kündigen.

§ 14 Sonstige Bestimmungen


(1) Änderungen und/oder Ergänzungen dieser AGB und alle weiteren Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.

(2) Für alle Rechtsbeziehungen, die sich aus den AGB für die Parteien und/oder ihre Rechtsnachfolger ergeben, gilt deutsches Recht unter Ausschluss des einheitlichen UN-Kaufrechts.

(3) bildschirmarbeiter.com ist berechtigt, die sich aus diesem Vertrag ergebenden Rechte und Pflichten auf Dritte zu übertragen. In diesem Fall hat der Nutzer die Möglichkeit, die Mitgliedschaft fristlos zu kündigen.

(4) Hiermit wird gemäß §33, Abs. 1 BDSG sowie §4, Teledienst Datenschutz Verordnung darüber unterrichtet, dass diese Community die Daten der Mitglieder in maschinenlesbarer Form maschinell verarbeitet.

(5) Sollten Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder eine künftig in ihn aufgenommene Bestimmung ganz oder teilweise nicht rechtswirksam oder nicht durchführbar sein oder ihre Rechtswirksamkeit oder Durchführbarkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden.
Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames