31.08.2018

LKW vs. Rennradfahrer

LKW vs. Rennradfahrer

LKW - Fahrer flucht wegen Rennradfahrer!

(Achtung! Vertical-Video-Syndrom!)
  • 20.305 mal
  • Bookmark and Share
  • OOOO
  • 4,43 Punkte bei 7 Bewertungen
  • Zum Bewerten bitte anmelden!



Defekt? Hier Fehler melden!


Kommentare / Geblubber:

Möchtest du einen Kommentar verfassen? Dann melde dich an oder registriere dich jetzt bei bildschirmarbeiter.com!

Zum letzten Kommentar springen!

sirweasel

Ich bin selber öfters mit dem Rad unterwegs…aber bin immer wieder erstaunt über die Dreistigkeit mancher Fahrradfahrer. Wenn ich eines vom Motorradfahren gelernt habe dass man im Zweifelsfall immer Nachrang hat.
Das kann auch zB. anders ausgehen: https://www.youtube.com/watch?v=1hVXhg8zvkI

sirweasel schrieb am 31.08.2018 um 11:38 | [Fav-Liste] #
HandkäsMitMusik

Und ganz toll: Rechts von der Autostraße verläuft ein Radweg, zumindest so weit, bis der Film endet. Und jedenfalls in Germanistan ist in so einem Fall der Radfahrer verpflichtet, auf dem Radweg zu fahren. Bin dafür, dass jeder Radfahrer ein behördlich ausgegebenes Nummernschild zur späteren eindeutigen Identifizierung am Körper - vorzugsweise auf dem Rücken - tragen muss. Dies kann z.B. mit einer Warnweste kombiniert über der Oberbekleidung getragen werden. Wird ein Fahrradrucksack getragen, ist das Kennzeichen auf selbigem zu wiederholen. Zuwiderhandlungen werden mit der Beschlagnahmung des Fahrzeugs, einem Eintrag ins Verkehrszentralregister und einer durch das örtliche Ordnungsamt noch festzusetzende Zahlung zu ahnden.

HandkäsMitMusik schrieb am 31.08.2018 um 12:26 | [Fav-Liste] #
mutz

Übersetzung von CHCHCH-Deutsch zu Deutsch:
Wozu gibts Radwege hier? Extra für Radfahrer, aber nein, die Vollidioten fahren nicht einmal auf dem Radweg! ç%/&%ç&!!

mutz schrieb am 31.08.2018 um 13:26 | [Fav-Liste] #
Cool

Ach, mit enger, hodenquetschender Ralerhose, super-ergonomischen modischem Helm und dem Tausende Euro teuren Fahrrad, da fühlt man sich so wichtig und schnell, da meint man, man dürfte auch auf der Autobahn die linke Spur benutzen.

Aber putzig, wie der Schweizer flucht.

Cool schrieb am 31.08.2018 um 13:37 | [Fav-Liste] #
Pjod

@Sirweasel Geiles Video, danke dafür.
 
Die Helden in Strumpfhosen meinen eigentlich immer, sie müssten da jetzt langfahren und den Verkehr behindern.

Pjod schrieb am 31.08.2018 um 15:17 | [Fav-Liste] #
Badmacstone

Also überhaupt und deswegen aber ich bin auch einer und alle sind doof, aber sowas geht nicht und wir müssen da was machen, diese Idioten, aber ich bin besser als die und bla fasel blub Heiligenschein und so und den Rest eh verurteilen auf alles und überhaupt.

PS: Who the fuck knows ob sie nicht schnell genug fahren?

Badmacstone schrieb am 31.08.2018 um 16:01 | [Fav-Liste] #
Menhir

Wod hi sääs?

Menhir schrieb am 31.08.2018 um 16:16 | [Fav-Liste] #
ba-member

LOL Schweizerdeutsch klingt so niedlich. Aber recht hat er ja. Versteh zwar kein Wort aber kann mir gut denken was er sagt

talrusha schrieb am 31.08.2018 um 16:19 | [Fav-Liste] #
Sir Kiebitz

Viele Radfahrer lesen das Schild auch falsch. Sie denken, hier soll das Rad weg.  smile

Sir Kiebitz schrieb am 1.09.2018 um 8:25 | [Fav-Liste] #
ba-member

Zum Glück sind Pkw Fahrer ja nie im Weg, bremsen niemanden aus und fahren/stehen nie an Stellen an denen sie nicht seien dürfen….
aber rennradfahrer sind schon ein seltsames, in diesem Fall dreiste, volk

Gorenele schrieb am 1.09.2018 um 9:48 | [Fav-Liste] #
ba-member

@HandkäsMitMusik: In Deutschland ist ein Radfahrer nur dann dazu verpflichtet einen Radweg zu benutzen, wenn das Verkehrszeichen 237 darauf hinweist.

andz schrieb am 1.09.2018 um 17:22 | [Fav-Liste] #
ba-member

@andz, was macht denn einen Radweg zu einem Radweg? Richtig, das Verkehrszeichen 237. Die Aussage ist also völlig korrekt formuliert. Ist ein Radweg vorhanden, besteht Nutzugspflicht für Radfahrer.

zaebon schrieb am 2.09.2018 um 2:02 | [Fav-Liste] #
ba-member

Nein. Es gibt Radwege ohne Benutzungspflicht. Einfach mal in die Straßenverkehrsordnung schauen.

andz schrieb am 2.09.2018 um 2:34 | [Fav-Liste] #
Schwermetall

Straßenverkehrsordnung - § 2 Straßenbenutzung durch Fahrzeuge
  ....
(4) Mit Fahrrädern muss einzeln hintereinander gefahren werden; nebeneinander darf nur gefahren werden, wenn dadurch der Verkehr nicht behindert wird. Eine Pflicht, Radwege in der jeweiligen Fahrtrichtung zu benutzen, besteht nur, wenn dies durch Zeichen 237, 240 oder 241 angeordnet ist. Rechte Radwege ohne die Zeichen 237, 240 oder 241 dürfen benutzt werden. Linke Radwege ohne die Zeichen 237, 240 oder 241 dürfen nur benutzt werden, wenn dies durch das allein stehende Zusatzzeichen „Radverkehr frei“ angezeigt ist. Wer mit dem Rad fährt, darf ferner rechte Seitenstreifen benutzen, wenn keine Radwege vorhanden sind und zu Fuß Gehende nicht behindert werden. Außerhalb geschlossener Ortschaften darf man mit Mofas und E-Bikes Radwege benutzen.
 
 
 
Das gilt auch für Rennradfahrer.

Schwermetall schrieb am 2.09.2018 um 13:29 | [Fav-Liste] #
Tolle Katze

Der Grund, warum so viele mit dem Rennrad auf der Straße fahren ist, dass die meisten Radwege in katastrophalem Zustand sind. Das ist teilweise sogar mit dem mtb echt stressig

Tolle Katze schrieb am 3.09.2018 um 0:38 | [Fav-Liste] #
wilcox

Ja, der gern genannte schlechte Zustand der Radwege. Das entbindet niemanden von seinen Pflichten. Mit’m Auto fahr ich doch auch entsprechend der Wegverhältnisse und nicht mit 200 über’n Feldweg, nenn das dann Motorsport und find das gut. Warum also kann der Radler nicht den schlechten Radweg nutzen und entsprechend langsamer fahren? Für den Sport gibt’s Alternativen zum öffentlichen Verkehrsraum.

wilcox schrieb am 3.09.2018 um 8:09 | [Fav-Liste] #
Sir Kiebitz

... oder sie für den Radweg einfach zu schnell sind.

Ob Benutzungspflicht für Radwege oder nicht.

Der Geschwindigkeitsunterschied zwischen normalem und “gutem” Fahrrad kann höllisch sein.
Und da kann man dann wählen: Entweder die Muttis mit ihren Scheesen auf dem Radweg ummähen oder den Autos auf der Straße im Weg sein.


Es bleibt mal wieder nix anderes übrig, als aufeinander Rücksicht zu nehmen.


Daher muss der fettbäuchige Lastwagenfahrer, der insgeheim einfach nur neidisch auf die Eisenwaden unter Leder ist, mal ein wenig geduldig hinterherfahren und der Sport-Junkie, der seine Beziehungsunfähigkeiten auf einem Rad vom wert eines Kleinwagens zerstrampelt auch mal nach hinten sehen und regelmäßig auf solchen Strecken den rückwärtigen Verkehr passieren lassen.


Keiner ist alleine auf der Welt.

Sir Kiebitz schrieb am 3.09.2018 um 8:17 | [Fav-Liste] #
Schwermetall

Hmmm, mit 200 über den Feldweg. Schade meine Familienkutsche schaft keine 200. Wäre aber bestimmt ein riesen Spaß.
 
Brauchen wohl Zweispurige Radwege. Die eine für die Normalos und die andere für die Rentner mit E-Bike und Rennradfahrer.

Schwermetall schrieb am 3.09.2018 um 10:23 | [Fav-Liste] #
Omms

@Tolle Katze: Das ist immer schön zu sehen, wie schnell der Zustand des Radwegs sich dann gebessert hat, wenn auf der Straße plötzlich Stau ist. Dann findest Du sogar die Werbeträgerradfahrer auf dem Radweg.
Ja, es gibt Radwege, die den Namen nicht verdienen und auf denen man sich die Rennradreifen kaputt macht, aber die Arroganz und Rücksichtslosigkeit vieler besonders “sportlicher” Fahrer gegenüber allen anderen Verkehrsteilnehmern, kotzt mich manchmal an. Ich fahre viel Rad auch lange Strecken, teilweise täglich 40 km durch die Großstadt, was man da so erlebt, geht auf keine Kuhhaut.
Aber eigentlich kann man das gar nicht so richtig an den Radfahrern festmachen.
Wer als Radfahrer ein Arsch ist, ist das als Autofahrer oder Fußgänger genauso. Immer die selben.
Ein Bekannter hat Jahre lang auf die Kackradfahrer geschimpft. Dann ist er aufs Rad gestiegen und schimpft nun abwechselnd, je nachdem, was er gerade gefahren ist über die Idioten, die ihn ständig behindern. Zum Glück ist er ja derjenige, der wirklich optimal fährt.  wink  grin

Omms schrieb am 3.09.2018 um 11:47 | [Fav-Liste] #
.:h:.

Da liest man den Untertitel und denkt sich…. Der LKW Fahrer begeht doch gar keine Fahrerflucht wegen Rennradfahrer…
*Vorsicht*, da liegt ein Deutsch…

.:h:. schrieb am 3.09.2018 um 22:06 | [Fav-Liste] #
Dr. Painkiller

Das Hauptproblem mit Rennradfahrern ist, daß sie, wenn das Rad neu ist, irgendwo auf ihrem Haushuggel testen, wie schnell sie fahren können… danach brennt sich die Höchstgeschwindigkeit, die sie erreicht haben, in ihrem Hirn ein und sie glauben fest daran von da an immer und überall so schnell zu sein… was sie nun mal nicht sind.

Dr. Painkiller schrieb am 3.09.2018 um 23:47 | [Fav-Liste] #
Biker_Fish

Der böse Rennrad Fahrer hält den Verkehr auf.
Der böse MTB Fahrer verschreckt die Tiere im Wald.
Der böse Inline Skater terrorisiert die Fußgänger in der Fußgängerzone.
Der böse Traktor Fahrer fährt nie rechts ran.
Der böse Motorrad Fahrer fährt immer viel zu schnell.
Alle sind böse, nur die Autofahrer machen immer alles richtig.

Biker_Fish schrieb am 4.09.2018 um 8:37 | [Fav-Liste] #
Sir Kiebitz

Es wird Zeit, dass BA neue Videos einstellt und so die Aufmerksamkeit von dieser Kommentarspalte ablenkt.


Denn so langsam härtet diese latent mitschwingende Aggression der jeweiligen Positionen zu sehr aus und das Potenzial für Konflikte steigt.


Oh BA! So füttere uns Plebs mit neuen bunten Videos, so dass wir wieder unseren Geist in den Stromsparmodus senden können und debil grinsend vor dem Monitor verweilen dürfen ohne uns in die Wolle zu kriegen!

trollface

Sir Kiebitz schrieb am 4.09.2018 um 10:52 | [Fav-Liste] #
Fitanos

MEHR LIEBE

Fitanos schrieb am 4.09.2018 um 12:10 | [Fav-Liste] #
Schwermetall

Neue Videos mal gucken ob was mit Rennradfahrer dabei ist.

Schwermetall schrieb am 4.09.2018 um 18:30 | [Fav-Liste] #
Cool

soooooooooo viel Mimimi hier…

Cool schrieb am 6.09.2018 um 14:37 | [Fav-Liste] #
Rödl

Im Auto ärger ich mich über Radler und Fußgänger.
Aufm Radl ärger ich mich über Autofahrer und Fußgänger.
Zu Fuß ärger ich mich über Autofahrer und Radler.
Aufm Sofa ärger ich mich über die arge Welt.
Mensch, ärgere mich nicht.

Rödl schrieb am 10.09.2018 um 8:58 | [Fav-Liste] #

Jetzt Kommentar schreiben!

Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames