30.10.2012

Brauchen wir die Kirche???

Brauchen wir die Kirche???

Brauchen wir die katholische Kirche??? NÖ! Gute Argumente von Philipp Möller!


  • 37.782 mal
  • Bookmark and Share
  • OOOOC
  • 4,56 Punkte bei 54 Bewertungen
  • Zum Bewerten bitte anmelden!



Defekt? Hier Fehler melden!


Kommentare / Geblubber:

Möchtest du einen Kommentar verfassen? Dann melde dich an oder registriere dich jetzt bei bildschirmarbeiter.com!

Seite 1 von 3 Seiten  1 2 3 >

Zum letzten Kommentar springen!

Kaito

gar nicht mal schlecht smile

Kaito schrieb am 30.10.2012 um 19:10 | [Fav-Liste] #
Phillip J. Fry

Guter Mann,genau so denk ich auch.
(Damit mein ich den Mann im Video,und nicht Kaito^^)

Phillip J. Fry schrieb am 30.10.2012 um 19:13 | [Fav-Liste] #
TheWho666

endlich mal einer der das ausdrücken kann was ich auch meine, allerdings wirds eh wieder gegner dieser kritik geben

TheWho666 schrieb am 30.10.2012 um 19:15 | [Fav-Liste] #
hirte

Geht mal direkt auf Youtube und schaut euch den Komment an lol guy

0:23 First Blood!
0:37 Headshot!
0:52 Double Kill!
1:16 Multi Kill!
1:26 Humilated.
2:02 Killing Spree!
3:45 Ultra Kill!
3:56 Wicked Sick!

hirte schrieb am 30.10.2012 um 19:41 | [Fav-Liste] #
Fitanos

Kirche = Privatsache

Was mich ja immer stört ist, dass jeder der in Deutschland lebt über die Steuer Geld an die Kirche zahlt obwohl er ausgetreten ist oder einen anderen Glauben hat.

Deutschland ist verschuldet und es fehlt oft an Geld, doch nie sagt ein Politiker was gegen die Unsummen die an Steuergelder an die Kirche gehen.

Fitanos schrieb am 30.10.2012 um 19:42 | [Fav-Liste] #
Spitzbube

Wie verdammt recht er doch hat!!

Spitzbube schrieb am 30.10.2012 um 19:51 | [Fav-Liste] #
spaceninjapiratecaptn Schorsch

königlich…

spaceninjapiratecaptn Schorsch schrieb am 30.10.2012 um 19:56 | [Fav-Liste] #
ba-member

Da hat er recht.

Mister_Mo schrieb am 30.10.2012 um 20:00 | [Fav-Liste] #
Diablo

er hat recht und spaß dabei…  einsame spitze!
“es ist nett aber sie rauben mir zeit” OBERLOL
lol guy

Diablo schrieb am 30.10.2012 um 20:19 | [Fav-Liste] #
sim

Guter Mann ... von 2500 gesagten Worten waren 3000 zu 100% korrekt cheese

sim schrieb am 30.10.2012 um 20:21 | [Fav-Liste] #
Doctor

Dann lasst uns die Kulturen vernichten und einen einheitlichen Weltstaat errichten

Doctor schrieb am 30.10.2012 um 21:28 | [Fav-Liste] #
ba-member

Die Sache hat einen Haken: Kirche /= Religion

milifinaboy schrieb am 30.10.2012 um 21:41 | [Fav-Liste] #
ba-member

Toll! Dann suchen sich alle, die dann an keinen Gott mehr glauben dürfen, eine handelsübliche Sekte. Dass nicht jeder Mensch gleich ist müsste dem Herrn Rhetoriker aber schon klar sein.

pan_da schrieb am 30.10.2012 um 21:53 | [Fav-Liste] #
Schwermetall

Was habt ihr gegen die Katholiken? Sie haben doch wohl Konzerthallen mit SAUGEILER AKUSTIK gebaut.

Schwermetall schrieb am 30.10.2012 um 22:09 | [Fav-Liste] #
ba-member

Sehr schade, dass in einem sich seriös gebenden Forum jemand Applaus bekommt für einen Vortrag, der vor allem auf Voruteilen und Halbwissen beruht. Seine Witze seien schön und gut, aber bei einem solchen großen Thema sollte man als Redner vielleicht mehr auf sinnvolle Argumentation als auf Effekthascherei und populistische Sprüche Wert legen. Zum Inhalt nur einen kurzen Gedanken: Welcher Unsinn ist es, Einstellungen wie Intoleranz und Irrationalität als typisch religiös darzustellen, wo doch die grausamsten Regime des 20. Jh. wie das Hitlerreich oder die Sowjetunion eindeutig atheistischer Prägung waren?

PeZeg schrieb am 30.10.2012 um 22:20 | [Fav-Liste] #
Mordred Morain

Der Glaube an Gott ist nicht absurd, es gibt ein extra Hirnareal dafür.

Religionen bringen in der aktuellen Zeit keine Kriege mehr hervor und behaupte mal schlicht, unterm Strich war das in Wahrheit auch nie der Fall. Diejenigen die bei diesen Kriegen die Fäden ziehen haben ganz andere Interessen. Blendet man ein Volk nicht mit dem Ruf “Deus lo volt!” findet man schnell einen anderen Grund. Die Masse lässt sich von allem blenden, wenn man es ihnen nur gut genug verkauft.

Was persönlich Beleidigt sein angeht, spielen auch Religionskritiker gerne mal ganz vorne mit.

Wissenschaft und Bildung sind im Islam pflicht (Epikur und die anderen Grichischen Phylosophen wurden übrigens erstmalig durch die Übersetzungen der Muslime berühmt.
Phylosophie ist ein tiefer Bestandteil vieler Religionen, ebenso wie Kunst.

Unterm Strich schmeißt er alles was nur entfernt mit Religion begründet wird in einen Topf und pickt sich dann alles Schlechte raus.

Ein paar nette Dinge bei aber ein großer Teil ist schlichtweg schön verpackter Bullshit und hat mit konstruktiver Kritik nichts zu tun.

2* von einer nicht religiösen Person. Bitte beim nächsten mal konstruktiver und weniger emotional.

Und wer mir das mit den Kriegen und dem mitreißen lassen nicht glaubt, der lese einmal die ersten 10 Kommentare die größtenteils sofort alles schlucken was der gute Mann ihnen zum Fraß vorgeworfen hat. So bespaßt man die Masse.

Mordred Morain schrieb am 30.10.2012 um 22:28 | [Fav-Liste] #
bildschirmarbeiter schrieb am 30.10.2012 um 22:36 | [Fav-Liste] #
bildschirmarbeiter

@Mordred Morain: Erzähl uns was von Kreuzzügen… und warum fühlt Ihr “Gläubigen” euch gleich sofort angegriffen?


Und sie dreht sich doch! tongue laugh

bildschirmarbeiter schrieb am 30.10.2012 um 22:39 | [Fav-Liste] #
Mordred Morain

Kreuzzüge? Gerne. Auch wenn ich es selbst eigentlich eher unpassend finde Zitate aus Hollywoodfilmen zu bringen… hin und wieder passt mal einer:

“Zuerst dachte ich, wir kämpfen für Gott. Aber dann stellte ich fest, das wir für Geld kämpften und für Land. Und ich habe mich geschämt.”

Königreich der Himmel
Sagt mehr als ein weiterer langer Text
Ansonsten empfehle ich das Buch “Tod und Teufel” von Frank Schätzing. Da wird das Thema auch angeschnitten und gut auf den Punkt gebracht.

Und wie gesagt: Ich bin nicht gläubig raspberry

Mordred Morain schrieb am 30.10.2012 um 22:46 | [Fav-Liste] #
ba-member

@BA

Das “Tacheles”-Video macht die Sache nicht besser. Wenn er behauptet, die Nazis wären nicht atheistisch geprägt gewesen, bewegt er sich damit auf sehr dünnem Eis. Es gibt genügend Material, an dem deutlich wird, dass die Nazis die Kirche nur verschonte, weil sie die große Zahl der Christen im Krieg brauchte. Hitler selber bezeichnete sich als Atheist. Die Germanische Herrschafftsideologie entspricht ihrem Inhalt nach wohl eher der “Übermensch”-Forderung eines Nietzsche als dem biblischen Weltbild.
Wenn er sagt, er sei gegen Ideologien und Intoleranz, warum spricht er dann nur gegen die Kirche, die ebenso lediglich teilweise intolerant ist wie eine beliebige heterogene Masse Menschen. Die Menschen in den atheistischsten Regionen der Welt, in Ostdeutschland und Tschechien, sind nicht besser als andere.
Und vor allem (und dies ist auch die Antwort auf die Frage, warum “Gläubige” [danke für die Anführungszeichen, ich und auch MordredMorain haben sich hier nicht als gläubig bezeichnet] sich so angegriffen fühlen): Was will er mit den populistischen Sprüchen? Stimmung machen? Dann geht er aber an seinem eigenen Anspruch, den Verstand anzusprechen, meilenweit vorbei.

Einen schönen Abend noch…

PeZeg schrieb am 30.10.2012 um 23:04 | [Fav-Liste] #
Dr. Painkiller

Es waren Philosophen, Künstler, und Wissenschaftler, die alle zusammenarbeiteten, um die ganzen Kirchen zu errichten… yao ming

Dr. Painkiller schrieb am 30.10.2012 um 23:11 | [Fav-Liste] #
BND

Vielleicht sollte man auch den Link für die Gesamte Sendung hinzufügen! Denn denen die sagten das es nicht nur mit Effekthascherei zu erklären sei sollte gesagt sein das jeder Redner in dieser Runde NUR 4 Minuten zeit für seine These hat!

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=9Kdqmo1pDJQ#!

BND schrieb am 30.10.2012 um 23:28 | [Fav-Liste] #
ba-member

in der biebel steht das an dem tag wo alle religionen verboten werden sense mit erde ist ...

ABER ... man sollte religion nicth verallgemeinern   nicht jede religion ist so kapitalistisch veranlagt wie die christen wink 

man sollte mal einen blick auf die asiatischen länder werfen da wird niemand wegen seiner religion umgebracht oder es wird niemand deswegen ausgebeutet ... ich kenne nicht alle also kann es auch ausnahmen geben ... ich bin der meinung das wir in zentral europa religion einfach nur nicht mehr brauchen sie es aber noch gibt ... das trift auf andere regionen der welt allerings nicht zu ... wir sollten nicht anfangen wie die usa und von uns auf den rest der welt schließen wink

TeaShirt schrieb am 30.10.2012 um 23:53 | [Fav-Liste] #
schmampf

Was habt ihr gegen die Katholiken? Sie haben doch wohl Konzerthallen mit SAUGEILER AKUSTIK gebaut.
Schwermetall schrieb am 30.10.2012 um 23:09

schmampf schrieb am 31.10.2012 um 0:33 | [Fav-Liste] #
Fitanos

Von mir aus kann jeder Mensch glauben was er will, solange er mit seinen glauben das Leben anderer Menschen in absolut keiner Weise beeinflusst.


http://www.stop-kirchensubventionen.de/

Fitanos schrieb am 31.10.2012 um 0:41 | [Fav-Liste] #
Badmacstone

Sag ich auch schon lange. Ohne Religion, keine/weniger Kriege.

Badmacstone schrieb am 31.10.2012 um 0:49 | [Fav-Liste] #
Hr. Niemand

Toleranz ist dem Gläubigen seinen Glauben ebeno zu lassen wie dem Atheisten seinen Unglauben.
Ich persönlich möchte nicht in einer Welt leben, wo alle gleich sind.
@ badmacstone eher ohne Geld


Die Antwort ist 42, ich habs mehrfach überprüft.

Hr. Niemand schrieb am 31.10.2012 um 0:50 | [Fav-Liste] #
marihuans

Der Typ hats drauf! Meine Rede!

marihuans schrieb am 31.10.2012 um 1:19 | [Fav-Liste] #
DieSocke

Auch wenn ich mich nicht wirklich äußern möchte,
jedoch gibt es eine einfache Lösung:

TRETET AUS DIESER VERKACKTEN KIRCHE AUS!!!
Glaubt was ihr wollt, zu glauben ist gut,
der eine glaubt an Gott, die anderen an Götter, die anderen an Geld und wiederum andere sind naiv genug und glauben den Medien alles facepalm
Solang ihr für euch glaubt und keinen Mist baut, ist alles gut.

Und ja , die Mythologie ist gut, der Mensch der sie umsetzt ist “schlecht(aber clever)” und die die wie die Lemmige hinterher rennen sind “schlecht(....)”

Hornochsen echt, gibt andere Sachen die wichtiger sind!!
Öööh Religion ja oder nein…lebt mal in den USA da merkt ihr schnell was Glaube für ein Holzkopf seien kann.

UND JA ICH BIN GLÄUBIG, ich glaube an mich, an Lenard, an die Natur und restliche Glaube ist Privat, zudem will ich euch ja nicht die Erfahrungen vorweg nehmen.
tut echt gut zuschreiben trollface gelb

EDIT: nur gut das die Deutschen aus gutem Eichenholz bestehen, somit hab ich das ganze für die Katze geschrieben.

HEIL EUCH

DieSocke schrieb am 31.10.2012 um 1:52 | [Fav-Liste] #
DieSocke

Oder anderer Vorschlag,
versucht alle Priester zuwerden,
wer träumt nicht von solch einem Gehalt.

http://fowid.de/fileadmin/datenarchiv/Gehaelter_von_Klerikern, 2004.pdf

fuck yea

DieSocke schrieb am 31.10.2012 um 2:00 | [Fav-Liste] #

Jetzt Kommentar schreiben!

Seite 1 von 3 Seiten  1 2 3 >

Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames
Jetzt bei Bildschirmarbeiter anmelden!

neue coole Sachen auf Bildschirmarbeiter vorschlagen!