11.07.2012

Raspberry Pi

Raspberry Pi

Raspberry Pi ein kleiner Computer!  cool hmm


Tags: pi| raspberry|
  • 16.561 mal
  • Bookmark and Share
  • OOOC
  • 3,63 Punkte bei 8 Bewertungen
  • Zum Bewerten bitte anmelden!



Defekt? Hier Fehler melden!


Kommentare / Geblubber:

Möchtest du einen Kommentar verfassen? Dann melde dich an oder registriere dich jetzt bei bildschirmarbeiter.com!

Zum letzten Kommentar springen!

Madame Tussauds

Der hat aber einen komischen Hintergrund bei seinem Windows.

Madame Tussauds schrieb am 11.07.2012 um 12:03 | [Fav-Liste] #
Rüdifantist

SHUT THE FUCK UP AND TAKE MY MONEY!!!

Das ist doch eine prima Plattform für ein selbst zusammengeschustertes NAS oder einen kleinen Home-Server.

Rüdifantist schrieb am 11.07.2012 um 12:18 | [Fav-Liste] #
wilcox

Rüdi: Genau dafür ist es auch gedacht grin
Also, für allerlei homebrew Basteleien.

Ich fand meinen Router ja schon immer zu klobig…

wilcox schrieb am 11.07.2012 um 12:28 | [Fav-Liste] #
ba-member

Ich habe gestern meinen zweiten Raspberry PI erhalten. Musste leider seit April auf die Lieferung des Ersten warten, da erst seit kurzem in Massen produziert wird. Habe leider noch ein kleines Problem mit dem Sound.

kornerklaus schrieb am 11.07.2012 um 12:52 | [Fav-Liste] #
crush

@wilcox: nein, ursprünglich war er dafür gedacht, dass Computer auch in ärmeren Ländern für jeden erschwinglich werden.

Aber der Kameramann hat doch irgendwelche Drogen eingenommen?!?

crush schrieb am 11.07.2012 um 13:08 | [Fav-Liste] #
ahuga

@wilcox & Rüdi: wäre was für ein NAS gewesen, wenns SATA-Ports gehabt hätte.

ahuga schrieb am 11.07.2012 um 13:40 | [Fav-Liste] #
binaer

tut mir leid aber kein wifi? mein handy ist kleiner als dem sein dummer rj54 stecker, es kann mehr und hat mehr. das video ist so was von lahm. hey alter die 90er haben angerufen und wollen ihre technik wieder.
snake!?! geh heim

binaer schrieb am 11.07.2012 um 14:19 | [Fav-Liste] #
sirweasel

Bin auch schon am Testen mit meinem Raspberry Pi. Ist schon witzig das Ding. @WLAN: sicherlich könnte man sowas direkt einbauen, aber das ist halt auch eine Kostenfrage, sie wollten ihn halt möglichst günstig produzieren können, weil er ja im eigentlichen Sinne für Schulungszwecke an Schulen usw. eingesetzt werden soll. Muss man sich halt einen WLAN USB-Dongle kaufen, geht gut.

sirweasel schrieb am 11.07.2012 um 14:25 | [Fav-Liste] #
Fitanos

http://www.raspberrypiblog.de/software/einsatzmoglichkeiten-fur-den-raspberry-pi/73

Die Machen das per USB mit der NAS

In verbindung mit so etwas

http://www.mercateo.com/p/615IT-R68925/USB_3_0_Esata_5_Port_Raid_Adapter.html?showSimplePage=NO&ViewName=live~showGrossColumn&utm_source=product-search&utm_medium=web&utm_campaign=eSATA(20)Adapter#usb-3-0-esata-5-port-raid-adapter-4016138710205

+ einen Alten Tower und ein paar Festplatten

Verdammt ich bin schon wieder im Bastelfieber XD

Fitanos schrieb am 11.07.2012 um 14:29 | [Fav-Liste] #
Funksen

geiles Ding, aber könntens nicht noch crappigere Spiele herzeigen? ist ja nicht so dass unter Linux nur Ascii Spiele laufen smile

Funksen schrieb am 11.07.2012 um 14:54 | [Fav-Liste] #
Kaito

sehr geil :O

werde ich mir für mein kleines projekt
im bereich handy merken ^^ :D

Kaito schrieb am 11.07.2012 um 15:05 | [Fav-Liste] #
Badmacstone

Pocket-PC?

Badmacstone schrieb am 11.07.2012 um 15:14 | [Fav-Liste] #
ba-member

@binaer das ding kostet 27 Pfund, was hat dein achsotolles Handy gekostet?

Chadisko schrieb am 11.07.2012 um 15:22 | [Fav-Liste] #
crush

@binaer:
dein tolles handy kostet aber weit mehr als 26$.
es geht nich darum, besonders tolle spiele zu spielen, sondern um extrem günstig einen computer zu bauen, der vielseitig eingesetzt werden kann.

aber um zu demonstrieren, dass auch mehr als als Snake möglich ist:
http://www.youtube.com/watch?v=e_mDuJuvZjI

wink

crush schrieb am 11.07.2012 um 15:27 | [Fav-Liste] #
coolchip

Naja… es gibt noch deutlich kleinere
http://www.fxitech.com/products/
Aber der Preis ist schon top. Schönes Spielzeug. smile

coolchip schrieb am 11.07.2012 um 17:35 | [Fav-Liste] #
SauBär

ich weiß nicht, als nas ohne einen einzigen sata und usb2.0 ports?

SauBär schrieb am 11.07.2012 um 17:52 | [Fav-Liste] #
Icem0

http://www.youtube.com/watch?v=iKhnoQMwjmQ


Immo total vergriffen. Man muß sich registrieren um infos zu erhalten wann´s Nachschub gibt ^^

Auf jedenfall zeigt es wos hin geht…  SCHÖN !

Icem0 schrieb am 11.07.2012 um 21:26 | [Fav-Liste] #
täglichhier

ähm…. ich versteh das nicht….. aber zum glück lebe ich auch ganz gut ohne dieses zusatzwissen grin

täglichhier schrieb am 11.07.2012 um 22:03 | [Fav-Liste] #
ba-member

das Teil erinnert mich an den Drehstrom auf Gardena Adapter:
http://shop.etel-tuning.de/kabel-und-adapter/95-adapter-drehstrom-auf-gardena.html

jaws schrieb am 12.07.2012 um 22:02 | [Fav-Liste] #
Don-Duracell

Ich habe hier meinen ersten mit XBMC zu nem Mediencenter gemacht. LAN Anschluss mit Verbindung zur NAS und die Playstation muss nur noch zum zocken eingeschaltet werden.

Don-Duracell schrieb am 13.07.2012 um 15:20 | [Fav-Liste] #
OnE*

hm ich kenn nur RJ 45 stecker ... nun ja ... jandys die kleiner sind als der stecker sind mir nicht bekannt. trotzdem ist dieses Teil sehr geil wenn man bedenkt, dass man damit für wenig geld ein kleines NAS bauen kann/soll

OnE* schrieb am 14.07.2012 um 19:58 | [Fav-Liste] #
El_Duderino

Und was keiner von euch banausen merkt sind die 16 GPIO-Pins, die es jedem N00b ermöglichen, eine UART aufzubauen oder mal mit dem I2C oder nem eigenen Bus rumzuspielen. Einfach mal ne LED schalten ist für einen 6.-klässler mal ne nette sache.
Development runs on Linux, not on a iPhone!

El_Duderino schrieb am 15.07.2012 um 3:21 | [Fav-Liste] #
ba-member

dann doch lieber das hier:
http://www.hardkernel.com/renewal_2011/products/prdt_info.php?g_code=G133999328931
hat CPU und GPU aus dem Samsung Galaxy S3

SpatteL schrieb am 15.07.2012 um 15:27 | [Fav-Liste] #

Jetzt Kommentar schreiben!

Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames
Jetzt bei Bildschirmarbeiter anmelden!

neue coole Sachen auf Bildschirmarbeiter vorschlagen!