14.01.2014

Inspirational Memes

Inspirational Memes

Inspirierende Memes als Motivationshilfe!


  • 25.306 mal
  • Bookmark and Share
  • OOOOO
  • 5 Punkte bei 3 Bewertungen
  • Zum Bewerten bitte anmelden!



Defekt? Hier Fehler melden!


Kommentare / Geblubber:

Möchtest du einen Kommentar verfassen? Dann melde dich an oder registriere dich jetzt bei bildschirmarbeiter.com!

Zum letzten Kommentar springen!

elmo

ist heute girls day bei euch?

elmo schrieb am 14.01.2014 um 10:35 | [Fav-Liste] #
bildschirmarbeiter

Ne, Dienstag!  LOL

bildschirmarbeiter schrieb am 14.01.2014 um 10:50 | [Fav-Liste] #
ba-member

Ich find es immer wieder faszinierend, wie viel der gute Albert angeblich an Weisheit von sich gegeben hat=))

ritmanx schrieb am 14.01.2014 um 14:53 | [Fav-Liste] #
Badmacstone

#14 Kann ich zustimmen, ist aber so schwer long face .
#21 find ich gut LOL .
#24 ist genial.

Scheiß drauf, ob diese Teile echte Zitate oder nicht sind, sind sie dennoch gut. Muss ja nicht immer ‘ne Berühmtheit sein wink .

Badmacstone schrieb am 14.01.2014 um 16:34 | [Fav-Liste] #
Wild Eyes

Gibts das auch in deutsch? bin gerade zu faul mir das alles zu übersetzen…

Wild Eyes schrieb am 14.01.2014 um 19:16 | [Fav-Liste] #
Kaito

shit erst dienstag >.>

Kaito schrieb am 14.01.2014 um 21:21 | [Fav-Liste] #
Badmacstone

@Wild Eyes:


#1 Wenn dich niemand hasst, machst du irgendwas falsch.
#2 Es gibt 2 Wege zu leben: Tu, als ob nichts ein Wunder wäre. Tu, als ob alles ein Wunder wäre.
#3 (erkenne da keinen Satz)
#4 Beim Üben von Toleranz ist der Feind der beste Lehrer.
#5 Ärgere dich nicht über Dinge, weil jedes kleine Ding gut werden wird.
#6 Hört auf, Inspirational-Memes zu schicken, beginnt inspirierend zu sein.
#7 Sei die Veränderung, welche du in der Welt sehen willst.
#8 Der Gedanke daran, zu sterben, verhindert den Gedanken daran, etwas zu verlieren. Du bist bereits nackt. Es gibt keinen Grund dem herz zu folgen.
#9 Die jenigen, die verrückt genug sind zu glauben, die Welt zu verändern, sind die jenigen, die es tun werden.
#10 Es sieht immer unmöglich aus, bis es erledigt ist.
#11 Die Welt ist ein Buch, wer nicht reist ließt nur die erste Seite.
#12 Wenn du müde bist, immer neu anzufangen, hör auf aufzugeben.
#13 Wenn du bei dem was du tust immer Grenzen setzt (physich oder sonst wie), es wird auf die Arbeit und dein Leben übergehen. Es gibt keine Grenzen. Es gibt nur Plateaus und du musst dahinter gehen.
#14 Ich mache mir nichts drum, was andere über mich denken/sagen. Ich bin, was ich bin und mache, was ich mache. Ich erwarte nichts und akzeptiere alles. Das macht das Leben viel einfacher.
#15 (kapier ich nicht)
#16 Nicht alle die wandern sind verloren.
#17 Du lebst nur einmal (YOLO) ? Falsch. Du lebst jeden Tag. Du STIRBST nur 1 mal (YODO).
#18 Die „wichtigste“ Frage des Lebens ist: „Was tust du für andere?“
#19 Nach dem lösen von unmöglichen Dingen, die erkennst, dass das Wort „unmöglich“ unmöglich ist.
#20 Das Leben ist wie eine Kamera: Fokussiere was wichtig ist. Erhalte die GUTEN MOMENTE. Entwickle vom Negativen.  Und wenn nicht klappen, „schieß ein nächstes Foto“ (macht im Deutschen keinen Sinn).
#21 Als ich 5 war, erklärte meine Mutter, dass Freude der Schlüssel des Lebens ist. In der Schule sollten wir sagen, was wir werden wollen. Ich sagt: Glücklich. Sie sagten ich verstehe die Aufgabe nicht. Ich sagte, sie verstehen das Leben nicht.
#22 Die kultiviertesten Leute sind im Innern Kinder.
#23 tl;dr
#24 Erfolg ist von Fehlschlag zu Fehlschlag zu gehen, ohne Enthusiasmus zu verlieren.
#25 Hör auf dich anzupassen, wenn du geboren bist, um aufzufallen.

Badmacstone schrieb am 14.01.2014 um 21:22 | [Fav-Liste] #
Deathwing

Warum brauchen die Leute immer Leute, die irgendwas pauschalisieren und dann nen bekannten Namen drunter setzen? Und woher kommt dieser Glaube, dass Bekanntheit mit Weisheit einher geht?

Deathwing schrieb am 15.01.2014 um 0:05 | [Fav-Liste] #
ba-member

#3
Die Freiheit kommt in dem Moment zum Menschen, in dem er die Sorge verliert, welchen Eindruck er bei anderen macht oder machen wird.

#15
Der drittklassige Geist ist nur glücklich, wenn er mit der Allgemeinheit (dem Mainstream) denkt.

Der zweitklassige Geist ist nur glücklich, wenn er mit der Minderheit denkt.

Der erstklassige Geist ist nur glücklich, wenn er denkt.

#23
Unsere größte Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind.
unsere größte Angst ist, dass wir stärker sind, als man zu messen vermag.

Wir fragen uns: “Wer bin ich, dass ich brilliant, großartig, talentiert und sagenhaft sein soll?”

Bedenke dabei aber, wer bist du, dass du es nicht sein sollst?
Wenn du dich klein machst, dient das nicht dem Wohle der Welt.
Wir sind alle dazu bestimmt zu glänzen, so wie es Kinder tun.
Und wenn wir unser Licht schienen lassen, geben wir unbewusst anderen die Erlaubnis, dies auch zu tun.


Ich habe das jetzt auch nur frei aus dem Kopf übersetzt und bin vor allem beim letzten etwas vom Original abgewichen, da es meiner Meinung nach nicht wortwörtlich übersetzt werden kann (danke, Redewendungen), aber ich hoffe mal, dass es etwas hilft wink

Biggreuda schrieb am 15.01.2014 um 0:35 | [Fav-Liste] #
tobo

ich würde #22 sophisticated weniger mit kultiviert, als mit erfahren, fortschrittlich oder aufgeklärt übersetzen /klugscheiss_off

tobo schrieb am 15.01.2014 um 10:12 | [Fav-Liste] #
rogergrew

Bloß weil die einen bekannten Namen haben dürfen die meine Sprüche klauen? Scheißwelt, ich geh kacken…

rogergrew schrieb am 15.01.2014 um 20:18 | [Fav-Liste] #
Badmacstone

@Biggreuda: Danke.
@tobo: Angenommen wink .

Badmacstone schrieb am 15.01.2014 um 23:07 | [Fav-Liste] #

Jetzt Kommentar schreiben!

Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames
Jetzt bei Bildschirmarbeiter anmelden!

neue coole Sachen auf Bildschirmarbeiter vorschlagen!