09.08.2018

Aufzug - Prank

Aufzug - Prank

Aufzug - Prank in Brasilien!


  • 12.349 mal
  • Bookmark and Share
  • OC
  • 1,67 Punkte bei 6 Bewertungen
  • Zum Bewerten bitte anmelden!



Defekt? Hier Fehler melden!


Kommentare / Geblubber:

Möchtest du einen Kommentar verfassen? Dann melde dich an oder registriere dich jetzt bei bildschirmarbeiter.com!

Zum letzten Kommentar springen!

Pjod

Gar nicht mal so gut.

Pjod schrieb am 9.08.2018 um 13:45 | [Fav-Liste] #
NWP1

Das funktionuckelt aber auch nur bei Personen mit einem IQ von 2 unter Holz.

NWP1 schrieb am 9.08.2018 um 14:40 | [Fav-Liste] #
daCypher

Ich glaub auch nicht, dass die Leute da wirklich geprankt wurden. Das ist doch alles gescryptet. Kann mir nicht vorstellen, dass die alle nicht gemerkt haben, dass das ein großer Bildschirm ist und der Fahrstuhl ohne zu ruckeln durch das Gebäudedach durchbricht.

daCypher schrieb am 9.08.2018 um 14:48 | [Fav-Liste] #
Cool

tja, wenn die Geschwindigkeits- und Lagesensoren im Hirn kaputt sind, dann muss man schreien.
Ansonsten milde lächeln und die Show genießen…

Cool schrieb am 9.08.2018 um 15:45 | [Fav-Liste] #
columbo

Die Beschleunigung wird wahrscheinlich mit entsprechenden Vibrationen der Fahrstuhlkabine simuliert. Aber einen 2-dimensionanelen Bildschirm müsste man eigentlich direkt als solchen erkennen, wenn man nur seinen Kopf etwas bewegt. Oder bekommt man das auch ohne 3-D-Brille überzeugend hin?

columbo schrieb am 9.08.2018 um 19:18 | [Fav-Liste] #
Sir Kiebitz

Logisch gedacht sollte man das merken, das sehe ich auch so.


Doch es ist mehr als offensichtlich, dass der Mensch in den seltensten Fällen rational denkt, entscheidet und handelt.


Er lässt sich von seinen Ängsten reflektiv steuern. In den meisten Fällen.

Das ist doch auch genau der Punkt, an dem die meisten Massenmedien, die Werbung, unsere Politik, ja sogar unsere Mitmenschen ansetzen.


“Weil ich nur das Beste für mein Kind will, kaufe ich ihm Monte von Zott”.


Wie viele Mütter haben sich unterbewusst den Vorwurf machen lassen, dass sie - nur weil sie dem Balk kein Monte gekauft haben - automatisch NICHT das Beste für ihren Nachwuchs gewollt haben?


Daher kann ich mir das sehr wohl vorstellen, dass viele Menschen in den komfortablen Zivilisationsregionen das Denken outgesourct haben und in solchen Situationen nunmal handeln wie Schafe.


Ohne Schafen damit zu nahe treten zu wollen ..

Sir Kiebitz schrieb am 10.08.2018 um 7:32 | [Fav-Liste] #
pisaopfer

Ich finde es überhaupt nicht lustig und würde dem brasilianischen Kurt Felix ordentlich in die Eier dappen.

pisaopfer schrieb am 10.08.2018 um 8:26 | [Fav-Liste] #
ba-member

Total unlustig.

Ach, und von wegen “Geschwindigkeits- und Lagesensoren”. Das Gehirn bekommt hier widersprüchliche Informationen geliefert. Da unser visueller Sinn nunmal einer der stärksten ist, wird dem eventuell mehr Glauben geschenkt. Ich hatte das mal, dass durch die geöffnete Bahntür einen Plakatwerbung (und nur die) sehen konnte, eine von denen, bei der alle paar Sekunden die Werbung wechselt. Als sich das Plakat plötzlich bewegt hat, dachte ich für einen Moment auch, der Wagon würde umkippen. Das war schließlich das, was die Augen gesehen haben. Wie gut, dass ich mich an einer Stange festgehalten habe, sonst wäre ich wohl tatsächlich hinten übergekippt beim Versuch, das “Kippen” des Wagons auszugleichen…

Hodenhannes schrieb am 13.08.2018 um 15:48 | [Fav-Liste] #

Jetzt Kommentar schreiben!

Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames
Jetzt bei Bildschirmarbeiter anmelden!

neue coole Sachen auf Bildschirmarbeiter vorschlagen!