13.02.2018

Satansbraten im Flugzeug

Satansbraten im Flugzeug

Horror - Flug mit einem Satansbraten!  gulp gulp gulp


  • 16.439 mal
  • Bookmark and Share
  • OOOOO
  • 5 Punkte bei 2 Bewertungen
  • Zum Bewerten bitte anmelden!



Defekt? Hier Fehler melden!


Kommentare / Geblubber:

Möchtest du einen Kommentar verfassen? Dann melde dich an oder registriere dich jetzt bei bildschirmarbeiter.com!

Seite 1 von 2 Seiten  1 2 >

Zum letzten Kommentar springen!

Gir

gibts keine Luke zum Frachtraum? das da keiner ausgerastet ist und mal ne richtige Ansage gemacht hat.

Gir schrieb am 13.02.2018 um 12:54 | [Fav-Liste] #
Mein Berg

Fesseln, Knebeln und den zuständigen Behörden(Veterinäranstalt wg Tollwut) übergeben.

Mein Berg schrieb am 13.02.2018 um 12:59 | [Fav-Liste] #
wilcox

Sprachlos…

wilcox schrieb am 13.02.2018 um 13:23 | [Fav-Liste] #
Deathwing

Ok, so ist Hitler also wiedergeboren und übt schonmal neue Reden

Deathwing schrieb am 13.02.2018 um 14:28 | [Fav-Liste] #
NWP1

Na die Family hat ab diesem Flug einen roten Bömpel im System und darf sich ne andere Fluglinie suchen.

NWP1 schrieb am 13.02.2018 um 15:09 | [Fav-Liste] #
Madame Tussauds

Arnie wusste wie das geht:
https://youtu.be/IxoCv_JpQVs?t=81
01:20

Madame Tussauds schrieb am 13.02.2018 um 15:43 | [Fav-Liste] #
oesi

Dem könnte man doch unauffällig ne kleine Flasche Schnaps unterschieben, dann wär ruhe…  wink

oesi schrieb am 13.02.2018 um 17:45 | [Fav-Liste] #
Parker

Taschentuch, Ether, danach Lorazepam iv, fertig. Eigentlich ganz einfach smile

Parker schrieb am 13.02.2018 um 21:23 | [Fav-Liste] #
ba-member

Diazepam suspension sub positum und Ruhe ist.

detritus schrieb am 13.02.2018 um 21:57 | [Fav-Liste] #
old_harry

Tötet es, bevor es Eier legt!

old_harry schrieb am 13.02.2018 um 23:29 | [Fav-Liste] #
Officer Redbeard

Wieso hat in diesem scheiß Flugzeug keiner die Eier dem Unfallkind links und rechts ne Anstandsschelle zu verpassen und den Erzeugern n Gehirn-Kickstart zu geben?

Officer Redbeard schrieb am 14.02.2018 um 4:00 | [Fav-Liste] #
Hans123

Und das lassen sich die Passagiere gefallen?
Antiautoritäre Erziehung halt.

Hans123 schrieb am 14.02.2018 um 8:48 | [Fav-Liste] #
Hans123

Alles Opfer der Antiautoritären Erziehung.

Hans123 schrieb am 14.02.2018 um 8:48 | [Fav-Liste] #
sirweasel

Auf einem Flug von Argentinien nach Deutschland hatte eine Dame paar Reihen hinter mir ihren kleinen Köter mit im Flieger (scheinbar darf man kleine Hunde in einer Tasche mitnehmen)...der zwar nicht durchgehend aber immer random-mäßig gekläfft dass man nicht die Chance hatte einzuschlafen.
Ich will keine voreiligen Schlüsse ziehen, man kann ja nicht ausschließen dass das Kind irgendwelche psychischen Probleme hat. Aber ja, ich würde wahrscheinlich nicht so ruhig bleiben…im Endeffekt kann man nichts machen.

sirweasel schrieb am 14.02.2018 um 10:57 | [Fav-Liste] #
Sir Kiebitz

Was kann das arme Kind dafür, dass es scheiß Eltern hat.

DIE gehören den kompletten Flug über mit dem Inhalt aus dem DutyFree verprügelt.

Da gibt der Balg mit Sicherheit auch sofort Ruhe. Da gehe ich jede Wette ein ...

Könnte kotzen, wie viele Eltern ihre Kinder heutzutage so grundlegend versauen.

Sir Kiebitz schrieb am 14.02.2018 um 11:45 | [Fav-Liste] #
Deadpool

Erstmal bei den Eltern anfragen ob ein psychisches Problem besteht. Falls nicht solange auf diese einschlagen bis Ruhe ist.

Deadpool schrieb am 14.02.2018 um 15:08 | [Fav-Liste] #
Cold

Erstmal…Mein ganzes Mitleid gilt der Mutter. Selbst wenn sie Fehler in der Erziehung gemacht hat und scheinbar nicht Konsequent genug war. Einer dieser filmenden Menschen…der scheinbar genug Zeit zum filmen und Gedanken machen hatte diesen Film zu schneiden und zu komentieren. Ich finde es armseelig…Wäre er doch mal aufgestanden hätte dem Kind nen tolles Spiel oder Film mit seinem tollen Handy gezeigt. Gefragt was los ist?! Genau so holt man solche auffälligen Kindern aus einer Situation die ihnen selbst nicht gefällt. Erwachsene sollten nicht dastehen und sich lustig machen, sich wichtig machen und sich aufregen. Unterstützung ist hier angesagt.

Cold schrieb am 14.02.2018 um 15:48 | [Fav-Liste] #
Omms

“Mein ganzes Mitleid gilt der Mutter. Selbst wenn sie Fehler in der Erziehung gemacht hat und scheinbar nicht Konsequent genug war. “
Ehrlich? Dem Video war doch zu entnehmen, dass die damit wohl gar kein Problem hatte. Dann braucht sie auch kein Mitleid.
Unterstützung? Damit man von der Mutter noch angemacht wird, weil man ihre Erziehungsmethoden anzweifelt?
Vergiss es. Versuch doch mal, einer antiautoritären Tussi im Supermarkt zu vermitteln, dass es Dich stört, wenn ihr Balg Dir mit dem Einkaufswagen in die Hacken fährt. Der muss sich ausleben.
Was wahrscheinlich im Flugzeug funktionieren würde, wäre, dem Kind zuzuflüstern, dass man der Mutter etwas tut, wenn es nicht sofort ruhig ist. Wenn man das glaubhaft rüberbringt, ist Ruhe im Karton. Zu verderben ist bei dem Gör sowieso nicht mehr viel.

Omms schrieb am 14.02.2018 um 17:11 | [Fav-Liste] #
Dr. Painkiller schrieb am 14.02.2018 um 19:39 | [Fav-Liste] #
Banana Joe

Flug abbrechen, nächsten Flughafen ansteuern, schreiendes Blag samt Erziehungsstümper rauszerren und Rechnung für den ganzen Spass zustellen.
DAS wäre mal eine wirksame Erziehungsmaßnahme! mad

Banana Joe schrieb am 14.02.2018 um 19:41 | [Fav-Liste] #
Schwermetall

Die haben doch Sicherheitspersonal mit Elektroschocker dabei.

Schwermetall schrieb am 14.02.2018 um 20:08 | [Fav-Liste] #
pommfritt

in usa darf man ein pony mit auf den flug nehmen als “emotional support animal”. aber die halten wenigstens die fresse.

https://loyaltylobby.com/2017/04/27/my-little-pony-or-emotional-support-animal-only-in-the-us/

pommfritt schrieb am 14.02.2018 um 20:11 | [Fav-Liste] #
Kartoffelbrei

In dem Alter kann man doch gar nicht so verzogen sein. Manche Kinder kommen halt direkt aus der Hölle.

Manmanman ich dachte mein Cousin wär schlimm…

Kartoffelbrei schrieb am 14.02.2018 um 22:10 | [Fav-Liste] #
Kartoffelbrei

Ich denke einfach das Kind ist ein wenig speziell. So hart können die Eltern noch gar nicht verschissen haben.
Und denen die Schuld dafür zuschieben find ich unberechtigt. Kann die Eltern verstehen dass die so was versuchen, mit Elektronik zu besänftigen.
Wenn ihr meint dass die Eltern zu lasch wären: Ich denke nicht dass denen nicht schon ab und zu mal die Hand ausgerutscht ist, aber bei manchen hilft das nicht.
Augen zu und durch, iwann hört das auf…

Kartoffelbrei schrieb am 14.02.2018 um 22:18 | [Fav-Liste] #
ba-member

Kind mit nach hinten nehmen dann heimlich über die Schleuse rauswerfen und den Eltern 50€ für Kondome in die Hand drücken und erklären dass das wohl keine gute Idee ist bei den Genen. Ich wäre sicher in Handschellen abgeführt worden nach dem flug das Ding hätte Kopfüber an der Decke gehangen und als Punchingball für alle fungiert. Ich habe selbst 3 Kinder und nehmen immer Rücksicht auf alle Leute um mich herum und habe das auch den Kindern beigebracht dass man immer jeden respektieren muss denn nur so funktioniert das System. Und dieses antiauthoritäre gedöns ist Schwachsinn, selbst in der Natur ERZIEHEN die Eltern, wenn die Löwen Kinder zu stark rumspielen und es zu weit treiben wird auch ein Machtwort gesprochen mittelt eines Bisses ins Genick oder Prankenhieb. Aber wehe man sagt ein zu lautes Wort zu seinem Kind dann steht morgen das Jugendamt da weil man das Kind misshandelt… pff. Macht mal die Augen auf, seid es diesen alternativ Erziehungsmüll gibt artet es immer mehr aus mit der Gewallt, dem Mangel an Respekt und der Ignoranz, geschweige denn was die Kinder heute noch leisten können. Die kommende Generation wird wohl schon zu dumm sein um sich selbst zu ernähren und bei einem Mückenstick muss der Notarzt her.

Bin ich froh wenn ich es gepackt habe und diese Welt verlassen kann denn es ist sowas von deprimierend unter solchen Menschen zu leben.

frankbackes schrieb am 15.02.2018 um 5:30 | [Fav-Liste] #
Deathwing

Is ja gruselig, wie Viele hier Autorität mit Gewalt gleichsetzen. Komplett antiautoritär, ohne Grenzen und Regeln funktioniert sicher nicht, denn so funktioniert eine Gesellschaft nicht. Das gleiche gilt aber auch für Gewalt als Konfliktlösung. Das lernen die Kinder in der Familie und benutzen es dann natürlich auch außerhalb, nur dass es dort gesetzlich verboten ist, jemandem eine reinzuzimmern. Beide Systeme schaffen gesellschaftsunfühige Wesen, weil sie zu extrem sind. Es gibt genug gute Mittelwege.

Deathwing schrieb am 15.02.2018 um 11:00 | [Fav-Liste] #
ChuckNorris

keiner ein Zopi dabei? Oder wenigstens den Schneid, die Erzeugerin anzusprechen?

ChuckNorris schrieb am 15.02.2018 um 13:23 | [Fav-Liste] #
MachMaPlatzDa

Alter .. ich hätte dem schon längst eine gescheuert, oder 2 , oder halt so lange bis es besser wird!

Wenn’s n Gehirnspakko ist dann kann man den sicherlich auch mit Medi’s ruhigstellen!

MachMaPlatzDa schrieb am 15.02.2018 um 14:28 | [Fav-Liste] #
Menhir

Ach, Kind ... geh doch vor die Tür und spiel ein bißchen.

Menhir schrieb am 15.02.2018 um 18:14 | [Fav-Liste] #
ba-member

Ist ja geil, wie hier einige ihre Gewaltfantasien darlegen und gleich jedem links und rechts eins in die Fresse geben wollen. Ihr scheiß Sackgesichter wärt doch die ersten, die in genau dieser Situation den Schwanz (oder die Eierstöcke) einziehen.

Habt ihr übrigens schonmal dran gedacht, dass das Problem ganz woanders liegen könnte? Meine Nichte war als Kleinkind auch unausstehlich, hat ständig Terz gemacht ohne Ende. Der Grund war, dass ihr Halswirbel (!) ein wenig ausgerenkt war. Ich kenne die genauen Hintergründe leider nicht, aber ein Chiropraktiker hat das mal festgestellt, hat den Wirbel eingerenkt… und das Kind war wie ausgewechselt. Hätte ich das Vorher/Nachher nicht selbst erlebt, ich würde mir die Sache wahrscheinlich selbst nicht glauben. wink

Hodenhannes schrieb am 16.02.2018 um 9:26 | [Fav-Liste] #

Jetzt Kommentar schreiben!

Seite 1 von 2 Seiten  1 2 >

Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames
Jetzt bei Bildschirmarbeiter anmelden!

neue coole Sachen auf Bildschirmarbeiter vorschlagen!