22.07.2013

Stop Watching Us - Stop Prism

Stop Watching Us - Stop Prism

27.07. #StopWatchingUs – Deutschlandweite Proteste gegen PRISM und TEMPORA! Mehr Infos! Noch mehr Infos!



Runter von der Couch! Ab auf die Strassen!


  • 13.408 mal
  • Bookmark and Share
  • OOOO
  • 4.09 Punkte bei 11 Bewertungen
  • Zum Bewerten bitte anmelden!



Defekt? Hier Fehler melden!


Kommentare / Geblubber:

Möchtest du einen Kommentar verfassen? Dann melde dich an oder registriere dich jetzt bei bildschirmarbeiter.com!

Seite 1 von 2 Seiten  1 2 >

Zum letzten Kommentar springen!

El Kayxerino

ach lächerlich. ich hab nix zu verbergen und wenn sie unbedingt darauf aus sind, in die geschlossene eingewiesen zu werden, dürfen sie gerne so viel von meinem geschreibsel lesen wie sie wollen. weed drogen bombe attentat.
http://ruthe.de/cartoons/strip_1642.jpg

El Kayxerino schrieb am 22.07.2013 um 13:13 | [Fav-Liste] #
DrSeltsam

Was Kayx sagt. Unsere Straßen zerbröseln, Millionen sitzen in unterbezahlten Scheissjobs fest, die Staatsverschuldung gallopiert davon und der demographische Wandel lässt ganze Regionen ausbluten. Aber die machen sich ins Hemd weil irgendwer theoretisch ihre Pornos sieht.

Die Deppen sollen sich mal vor Augen halten, dass wenn sie wirklich in einem “ach so unterdrückenden Polizeistaat” leben würden gar nicht soviel öffentlich rumheulen könnten wie sies jetzt tun.

Und pisst bitte nicht wieder rum, “ja aber man könnte mir doch was unterschieben/unterstellen”. Menschen wurde in Diktaturen schon Zeug untergeschoben/unterstellt, da waren die Mütter und Väter des Internets noch nicht mal geboren. Spanische Inquisition u.s.w.

DrSeltsam schrieb am 22.07.2013 um 13:20 | [Fav-Liste] #
aggenervt

Keine Zeit, MPS in Karlsruhe. tongue wink

aggenervt schrieb am 22.07.2013 um 13:38 | [Fav-Liste] #
TheCuda

Nee lass mal. Ich wollte nächstes Jahr in den USA Urlaub machen. Wenn ich da jetzt hingeh, kann ich die Einreise gleich vergessen.

TheCuda schrieb am 22.07.2013 um 14:04 | [Fav-Liste] #
Dr.Painmaker

Ganz ehrlich sollnse doch, mal schauen wie lang die mein Gelaber über Schuhe, Schminke und Jungs ertragen… yao ming

Dr.Painmaker schrieb am 22.07.2013 um 14:41 | [Fav-Liste] #
Schwermetall

Oh, Dr. Painmaker hat mal wieder einen weiblichen Avatar. Das gefällt mir schon mal.
 
 
Werde dann wohl nicht mehr in die USA einreisen, hatte das aber auch nie vor.

Schwermetall schrieb am 22.07.2013 um 14:53 | [Fav-Liste] #
artetekno

ihr checkts das einfach nicht oder?? yuno guy  ich hab auch nichts zu verstecken und fühl mich trotzdem nicht sicher. allerdings nicht wegen terror, sondern weil ich einfach nicht will das der staat bzw. die AMERIKANER wissen wann ich wo, mit wem ein telefonat hatte und was ich dabei mit der person gesprochen habe. und das ist lange nicht alles was die so speichern. ich bin mir sicher das dieses kommentar irgendwo auf einem riesen server liegt und von programmen analysiert wird. kurzer vergleich: wollt ihr das eure mütter alles mitbekommen was ihr so macht? auch wenns nichts böses/illegales ist??

ausserdem: die die sich vor dem staat verstecken müssen wissen sowieso wie man sich vor den ermittlern und den ganzen programmen halbwegs versteckt… schon mal was von darknet oder thor gehört?? und das ist grad mal der anfang….

und bitte fangt nicht damit an das ich mal rechtschreibung lernen soll…

artetekno schrieb am 22.07.2013 um 14:55 | [Fav-Liste] #
Einma CPM un ne Cola,aba zackich

Auf einmal sind se alle schockiert. Wurde schon immer gemacht und wird auch weiterhin gemacht. Wozu also aufregen?! Habt ihr alle was zu verbergen? Die meisten posten ihr ganzes Leben ohne auf Facebook, was soll man da also noch erfahren wollen!?
Nur weil die Scheiße jetzt mal ein wenig ans Licht gekommen ist, ist der Aufschrei groß.
Mir ist es egal, ich habe nichts zu verbergen. Und wenn sich irgend ein Geheimdienstmitarbeiter mit meinen todeslangweiligen Mails rumschlagen will…Bitteschön

Einma CPM un ne Cola,aba zackich schrieb am 22.07.2013 um 15:25 | [Fav-Liste] #
miss

zur Petition -> http://www.bildschirmarbeiter.com/board/viewreply/112205/ aber dalli dalli!^^

miss schrieb am 22.07.2013 um 16:25 | [Fav-Liste] #
DrSeltsam

Mutti weiß eh alles yao ming

Und wer glaubt das da echt ein Beamter sitzt und alles ließt silverman  Da sitzen Hochleistungsserver die genau wissen was gefiltert werden muss und was nicht und den Rest kriegt nie ein Mensch zu Gesicht.

Außerdem, wer glaubt Verschlüsselungsprogramme die jeder kennt sind sicher. Bitch please yao ming Klar, die bauen ein Hochleistungsüberwachungssystem für den kompletten Globus auf, setzen ihre besten Leute da ran und investieren Milliarden. Aber son Standartprogramm, dafür haben die garantiert keine Backdoorzugänge oder dergleichen.

Echt, manche Leute. Wers nich so tragisch könnt ich vor lachen einen Lungenriss bekommen yao ming

DrSeltsam schrieb am 22.07.2013 um 16:36 | [Fav-Liste] #
ba-member

bei google eingeben: “Bombe in die USA schmuggeln” und warten bis es an der Tür klingelt.

Muzi36 schrieb am 22.07.2013 um 17:14 | [Fav-Liste] #
artetekno

.... facepalm

artetekno schrieb am 22.07.2013 um 17:22 | [Fav-Liste] #
Doctor

Kayx und alle die ihm zustimmen…

ob du was zu verbergen hast bestimmst nicht mehr länger du!

https://www.youtube.com/watch?v=wxvhrSSqTVw

Doctor schrieb am 22.07.2013 um 20:34 | [Fav-Liste] #
tabofantasy

Die Gedanken sind auch in Zukunft frei.Aber muss man jeden noch so dummen Gedanken ins Internet stellen??

Ach ja und artetekno lern mal weniger Mathe und konzentriere dich auf die Fächer in denen du noch Defizite hast.
Zum Beispiel…....

tabofantasy schrieb am 22.07.2013 um 20:39 | [Fav-Liste] #
artetekno

@tabofantasy: danke das du mich auf meine rechtschreib schwäche hinweist. schon mal was von legasthenie gehört?? FU! und ja, ich hab legasthenie gegoogelt um es richtig zu schreiben.

ausserdem was nützen freie gedanken wenn ich sie nicht aussprechen darf?? ich bekenne mich als links. teilweise STARK links. und da muss ich echt schon aufpassen was ich so ins netz stelle oder am telefon sage. vor 5 jahren hat die polizei unseren freundeskreis drei monate lang abgehört und über das internet überwacht. der grund: in unserem ort wurden fpö (freiheitliche partei österreich) angeschmiert.—> wir warn es nicht. trotzdem sind ein teil meiner freunde nun als kleinterroristen in ö gemeldet und können zb. USA reisen vergessen. und das wird nicht so schnell wieder gelöscht. und da bin ich mir sicher: nur weil ich politisch aktiv bin, meine meinung ausspreche und auf demos gehe, bin ich für den staat schon interessanter als du, der den ganzen tag hinterm computer verbringt und sich als staats-konformling beweist.

achja und du entscheidest ja welcher gedanke dumm ist und welcher nicht. - entschuldige.  kotz

artetekno schrieb am 22.07.2013 um 21:47 | [Fav-Liste] #
tabofantasy

Ich verbringe also den ganzen Tag vor dem PC???Ich frage mich dann wieso jeden Monat 200-250 Stunden auf meiner Lohnabrechnung stehen für welche ich locker 250-300 Stunden unterwegs bin.

Wie beweise ich mich als Staatskonformling??Etwa weil ich die Demokratie in ihrer jetzigen Form als Vetterleswirtschaft auf hohem Niveau betrachte?Oder vielleicht weil ich es abgelehnt habe eben dieser Vetterleswirtschaft in Uniform zu dienen??Weil ich die Finanzmärkte verachte und ihre Taten und Handlungen welche andere Menschen in Tod und Armut stürzen nicht gut heißen kann ja sogar verabscheue und verurteile??Oder weil ich mir die Haare wasche und schneide und in meiner Freizeit keine Steine werfe??Ich bin auch für den Schutz meiner Daten sowie Pressefreiheit wobei die Presse ja mitlerweile freiwillig darauf verzichtet.Ich fand nur den Vergleich unpassend denn in dem Lied ist die Rede von den Gedanken die frei sind.Und dass sind sie auch in der Gegenwart und Zukunft oder hat die NSA etwa Gedankenleser alla Edgar Cayce angestellt?Die Gedanken sind frei aber die Daten nicht.Ich bin froh das wir unsere Meinungen in dieser Diskussion austauschen konnten.Und an die Jungs vom BND die diese Nachricht abfangen und Lesen.In Meinem Kühlschrank ist noch eine 15 Kilo schwere Wassermelone die ich alleine nicht essen kann.Kommt doch vorbei und ihr bekommt auch was ab.Meine Adresse könnt ihr über meine IP ermitteln und wann ich arbeiten muss und wann nicht entnehmt ihr meinem per Email mir zugestellten Dienstplan.Wenn Pädophile und Kinderschänder übers Internet ausfindig gemacht und verhaftet werden können ist plötzlich niemand mehr für Datenschutz.Da ist es dann in Ordnung.Bei Terroristen ist es auch in Ordnung bevor sie den Anschlag ausführen kann man sie erkennen und festnehmen.Aber bei Björn Holger Kevinson der sich ein paar Pornos runterlädt und mit seiner Cousine 2ten Grades Dirtytalk macht ist es ein Eingriff in die Privatspäre.Doof nur das man erst erkennen kann wer Terrorist oder Pedophiler ist wenn man seine Festplatte durchleuchtet hat.Die meisten schreien wahrscheinlich eh nur so laut nach Datenschutz weil sie Dreck am Stecken haben.Und wenn es nur n paar gesaugte Filme sind.Illegal ist Illegal.Da an dieser Stelle sicher niemand mehr weitergelesen hat kann ich es ja sagen.Ich habe heute getötet.3 Schnacken und 5 Fliegen mussten dran glauben.Und ich werde es wieder tun und wieder und wieder und wieder.Bis November dann muss ich erst wieder n paar kalte Monate warten.Ich könnte aber auch zum Zookölle gehen und mir Futterfliegen kaufen.Die lasse ich dann in meiner Wohnung bei geschlossenem Fenster aus ihrer Plastikschachtel und dann kann ich auch im Dezember Fliegen töten. cheese Im internet zu diskutieren ist wie bei den Paralympics mitzulaufen.Selbst wenn man gewinnt ist man immer noch behindert. yao ming

tabofantasy schrieb am 22.07.2013 um 22:36 | [Fav-Liste] #
artetekno

ich glaub wir haben eh so ziemlich die gleiche meinung,  okay nur unterschiedliche grundeinstellungen. übrigends respekt für die arbeitsstunden!

muss dir nur sagen das mir dein kommentar ziemlich auf die eier gegangen ist. ich versuch ja das in den griff zu bekommen, aber is nicht so einfach… und sorry das ich auch persönlich geworden bin… yao ming 

ps.: ich hab mir heute lasange gekocht und da wäre auch noch einiges im kühlschrank. achja 3 gelsen und eine spinne hab ich auf dem gewissen. und ich bereue nichts me gusta

artetekno schrieb am 22.07.2013 um 22:55 | [Fav-Liste] #
tabofantasy

No Problem.Ich esse jetzt Wassermelone und töte fliegen. cool grin

tabofantasy schrieb am 22.07.2013 um 23:02 | [Fav-Liste] #
Werwolf

@Dr Seltsam und alle anderen die nichts gegen Überwachung haben:
WACHT AUF! Wir demonstrieren hier nicht nur um das Asyl von Edward Snowden, sonder es geht hier darum zu zeigen das WIR eine Meinung vertreten, und diese derzeit absolut nicht von unsrer Regierung vertreten wird.
Wo wir zu dem Punkt kommen an den ich eigentlich will: Es geht hier um vielmehr als nur die Sicherheit eines verheirateter Topmanager der hin und wieder mal auf Brazzers geht… Es geht hier um so vieles, wie zum Beispiel die sofortige entprivatisierung unsres Wassers durch Nestle, um die Tatsache das MONSANTO uns alle langsam vergiftet, um die Tatsache das 9/11 nicht der Anschlag eines Rebellentrupps aus den Bergen ist und ganz besonders um die unglaubliche Sturheit des Zeitgeistes, der aus irgendeinem Grund denkt Geld wäre wichtiger als ein Menschenleben. Wir brechen uns mit jedem Tag an dem wir nichts gegen unsre Richtung tuen die wir eingeschlagen haben immer mehr das Genick. Wirbel für Wirbel.
Ich mein ja nur.

Werwolf schrieb am 22.07.2013 um 23:04 | [Fav-Liste] #
sim

Meine Pornos sind schon so alt, die kennt man auch schon ohne bei der NSA zu arbeiten lol guy

Sollen se doch machen was se wollen forever alone

sim schrieb am 22.07.2013 um 23:41 | [Fav-Liste] #
ba-member

Um konsequent zu sein, dürfen aber nur Leute mitmachen, die nicht in “sozialen” Netzwerken wie “Gesichtsbuch” oder anderen registriert sind. Das würde dann ein ganz vertraulicher Kreis. Die “Party” könnte im Wohnzimmer stattfinden.
Ich finde es darüber hinaus ein wenig scheinheilig, auf Facebook oder Twitter sich der Welt zu präsentieren, aber sich dann aufregen, wenn eine Institution bereitwillig die Daten an sich reisst und damit Persönlichkeits- und Bewegungsprofile erstellt.
(Ja, ich weiß, dass nicht nur “soziale” Netzwerke abgehört werden…)

couchpotatoe schrieb am 23.07.2013 um 0:05 | [Fav-Liste] #
Demonstrare.de

Es freut mich, dass der Demo-Aufruf auch auf Bildschirmarbeiter angekommen ist wink

Demonstrare.de schrieb am 23.07.2013 um 0:44 | [Fav-Liste] #
DrSeltsam

Werwolf, jetzt haste eigentlich nur noch “Freiheit für Tibet” und “Gegen AKW und S-21” vergessen. Dann ist alles mit dabei in diesem großen Ei yao ming

Ehrlich, Snowden ist für mich einfach nur jemand der seinen Arbeitgeber verraten hat. Jeder andere, mich eingeschlossen, würde dafür in Knast kommen oder zumindest eine Geldstrafe bezahlen müssen. Der Kerl ist nur so populär, weil er einen US-Dienst verraten hat. Wär das eine Chinese oder Russe würden sich die ganzen linken nicht danach umdrehen. Es geht nur darum, der “pöhsen USA” wieder mal eine reinzuwürgen. Mehr nicht. Keine Woche ohne US-Bashing ist doch mittlerweile das Motto unsrer tollen Presselandschaft.

Ich würd ja zu den ganzen linken gerne sagen, geht studieren, lernt im Wirtschaftsfachbereich wie ich es mach und versucht das System von innen heraus zu ändern. Aber dann seh ich die Klientel die jetzt wieder rumschreit am Rudolfplatz in Köln sitzen oder vorm Dom wie sie wieder verlangen “alles für alle und wers bezahlt ist uns egal”.

Eventuell sitze sie aber auch im Hambacher Forst, greifen RWE-Mitarbeiter an und heulen dann wieder über Polizeigewalt wenn die Cops ihren faulen Arsch wieder aus dem Wald tragen müssen. Kann man übrigens alles googeln.

Nene, bevor ich mich mit so was einlasse, roll ich lieber in einem Fass das Matterhorn runter. Anders gesagt, wer stark links ist (oder linksextrem?) wird wie alle extremen Ausrichtungen, egal ob rechts, links oder religiös aus gutem Grund überwacht. Weil hier finden sich zumeist die Leute die Bahnschienen unterhöhlen, Asylbewerberheime anzünden und auch ansonsten auf den Rechtsstaat spucken wann immer keiner hinschaut.

DrSeltsam schrieb am 23.07.2013 um 7:24 | [Fav-Liste] #
Dr.Painmaker

Die Überwachung gab’s schon immer warsch. nur durch Snowden ist alles aufgeflogen und alle regen sich auf.
Und Anonymous bestätigt nur, dass sie auch nicht ganz hell sind ! Oh nein, die bösen USA, Überwachung, Kontrolle, Manipulation. Wurden wir nicht schon immer Überwacht, Manipuliert und Kontrolliert durch die USA ?! Wieso überrascht uns bitte PRISM? Ich denke jeder hat schon seine Vermutung gehabt, dass es Menschen auf der Welt gibt, die andere überwachen wollen. Das ist doch nix neues, angefangen bei der Stasi, hätte man sich denken können, dass es sowas immer geben wird ! Mich hat’s ehrlich gesagt nicht gewundert, als ich es erfuhr. Und wie Dr.Seltsam genau richtig sagt, Snowden ist einfach Populär. Eigentlich scheiß auf Snowden ! Ist mir eigentlich relativ ob er erwischt wird oder nicht. Man überwacht nicht andere menschen, RICHTIG USA?? und man verrät keine Geheimnisse, RICHTIG SNOWDEN? Wir als normal Bürger können nur rumheulen, aber nix dagegen unternehmen. Aber die Debatte Snowden Asyl zu gewähren, is ja mal sowas von Absurd, als hätten wir uns eh nicht schon beliebt gemacht bei den USA in World War 2. Lasst das denen ihre Sorge sein, uns Deutschen kann die Überwachung egal sein. Danke Basta tschüss.

WIR KÖNNEN EH NICHTS DAGEGEN UNTERNEHMEN ALSO HÖRT AUF RUMZUHEULEN !

Dr.Painmaker schrieb am 23.07.2013 um 9:55 | [Fav-Liste] #
Schwermetall

Wer nicht Kämpft hat schon verloren.
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.
Wer nicht wagt der nicht gewinnt.
 
 
Nur weil ein Staat was macht heißt das noch lange nicht das sich die Bevölkerung das gefallen lassen muss. Sagt aber keiner was ist alles gut und es wird schlimmer.
Wer weiß vielleicht ist der nächste Schritt dann was Minority Report ähnliches!
Dann wirst verhaftet weil du Weißbrot isst, weil irgendein Serienkiller auch Weißbrot gegessen hat und zur Todesstrafe verurteilt, weil du ein ähnliches Verhaltensmuster wie ein Mörder hast.
Alles im Sinne der Sicherheit.

Schwermetall schrieb am 23.07.2013 um 10:50 | [Fav-Liste] #
Dr.Painmaker

Kämpfen?! Wofür? Gegen wen?! Die machen doch eh was sie wollen mit der Bevölkerung. Auch Proteste und Demo’s halten die Mächtigen nicht davon ab das zu tun, was sie wollen. Niemand ist gezwungen, das Internet zu nutzen.

Dr.Painmaker schrieb am 23.07.2013 um 11:47 | [Fav-Liste] #
Schwermetall

Hast nen Termin frei? Dann könne wir das bei einer Runde Haare waschen / schneiden / föhnen besprechen.

Schwermetall schrieb am 23.07.2013 um 11:57 | [Fav-Liste] #
Dr.Painmaker

Sieht grad schlecht aus, die NSA is grad da und lässt sich die Haare neu föhnen.

Dr.Painmaker schrieb am 23.07.2013 um 12:19 | [Fav-Liste] #
Schwermetall

MOBBING!

Schwermetall schrieb am 23.07.2013 um 12:35 | [Fav-Liste] #
tabofantasy

@DrSeltsam

Eigentlich ist es doch genau anderst herum und unsere Presse kriecht den Amerikanern sehr weit ins Rektum.Aber unsere Presse ist ja auch so frei und unabhängig dass sie Skandale weder erkennen noch Drucken wollen.Gehirnwäsche für das Volk.

Und wäre es ein Chinese gewesen der seine Regierung kritisiert und verrät dann hätte er den Friedensnobelpreis bekommen.Siehe Ai wei wei.
Und Russen wären ebenfalls gefeiert worden siehe Pusi Riot.

Das was nach dem 11 September an Gesetzesänderungen durch ging im Amiland und dass was die NSA mittlerweile daraus gemacht hat lässt wieder vermuten dass der Anschlag ein Mittel zum Zweck war um eben diese volle Kontrolle übers Netz und private Daten zu erlangen.

Mit linksradikal motivierten Anschlägen allerdings kann man die Welt auch nicht verändern.Dass muss auf politischer Ebene passieren.Ihr könnt selbst entscheiden wo ihr im September eure Kreuze macht.Wenn das Volk den linken und Piraten mal für 4 Jahre die Macht geben würde könnten wir ja sehen ob das Leben besser wird oder ob bald Nazis auf Dinosauriern umher reiten. smile

tabofantasy schrieb am 23.07.2013 um 12:58 | [Fav-Liste] #

Jetzt Kommentar schreiben!

Seite 1 von 2 Seiten  1 2 >

Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames