06.07.2018

Bildschirmarbeiter - Picdump 06.07.2018

Bildschirmarbeiter - Picdump 06.07.2018

Bildschirmarbeiter - Picdump vom 06.07.2018!


  • 62.969 mal
  • Bookmark and Share
  • OOOO
  • 4,33 Punkte bei 6 Bewertungen
  • Zum Bewerten bitte anmelden!



Defekt? Hier Fehler melden!


Kommentare / Geblubber:

Möchtest du einen Kommentar verfassen? Dann melde dich an oder registriere dich jetzt bei bildschirmarbeiter.com!

Zum letzten Kommentar springen!

MadmaN

Da isser ja! Schönes Wochenende!  grin

MadmaN schrieb am 6.07.2018 um 10:54 | [Fav-Liste] #
ba-member

#88

Sicher das dieser rechte Müll hier hingehört? Passt zur Bild-Nr.

BildschirmVORarbeiter schrieb am 6.07.2018 um 11:26 | [Fav-Liste] #
Hr. Knausrig

Bosnien hat doch zugang zum Meer - bei Neum?
https://de.wikipedia.org/wiki/Neum-Korridor

Hr. Knausrig schrieb am 6.07.2018 um 11:42 | [Fav-Liste] #
ba-member

#88 was für ein Assischeiß

talrusha schrieb am 6.07.2018 um 13:54 | [Fav-Liste] #
stonemaster

@BildschirmVORarbeiter
@talrusha

mimimimimi

stonemaster schrieb am 6.07.2018 um 14:04 | [Fav-Liste] #
Cool

#55 so wahr in den 80ern

Cool schrieb am 6.07.2018 um 17:35 | [Fav-Liste] #
Francis

@stonemaster Na musst doch nicht gleich weinen weil jemand seine Meinung äußert, hm?

Francis schrieb am 6.07.2018 um 18:48 | [Fav-Liste] #
Schwermetall

Endlich ist es da! DAS WOCHENENDE!!!
 
Danke BA für den picdump und euch allen ein schönes Wochenende.
 
#5 Testet schon mal alternativ Routen falls die Mittelmeerroute jetzt wirklich dicht gemacht wird. Immer hin will er auch noch #88.

Schwermetall schrieb am 6.07.2018 um 21:54 | [Fav-Liste] #
stonemaster

Ich habe doch auch nur meine Meinung geäußert.
Wo ist das Problem? Du suchst doch nur Stress Kollege…

stonemaster schrieb am 6.07.2018 um 21:56 | [Fav-Liste] #
DarkPerdition

Hammer Picup smile
Danke !

DarkPerdition schrieb am 7.07.2018 um 2:26 | [Fav-Liste] #
ba-member

#88 Ich finde ja das gelbe Schild rechts aussagekräftiger.
Wenn wir 89 so ein Bild von Kohl gemacht hätten grin

Myxin schrieb am 7.07.2018 um 9:32 | [Fav-Liste] #
ba-member

Das was @talrusha und @BildschirmVORarbeiter sagen +

nuns schrieb am 8.07.2018 um 1:52 | [Fav-Liste] #
frankenstein

@BildschirmVORarbeiter
@talrusha

mimimimimi
stonemaster schrieb am 6.07.2018 um 13:04

ich mache mit. MIMIMIMIMIMI tongue rolleye

frankenstein schrieb am 8.07.2018 um 19:42 | [Fav-Liste] #
Sir Kiebitz

Warum hat die Nr. 88 eigentlich genau diese Nummer? War das Absicht?
rolleyes

Btw: Bevor ich mich über solch einen Aufkleber an Ronnys Dransbordda (der echt unter der Bodenplatte des Niveaus klebt) echauffiere, diskutiere ich doch lieber mit meinem Landtagsabgeordneten bei der regelmäßigen Fragestunde im örtlichen Parteibüro über die durch unsere Industriepolitik in den letzten 50 Jahren geförderten Fluchtursachen (Freihandelsabkommen, Klimawandel, etc) und über die in den letzten Dekaden grundlegend fehlgeschlagene Einwanderungs- und Integrationspolitik.

Denn da ist ein solcher Aufkleber nur eine kleine Facette der sich immer heftiger zeigenden Phänomene.

Doch die tatsächlichen Ursachen eines Problems dass grade erst anfängt, sind so in kein Bewusstsein gerückt oder gar schonungslos angesprochen.

Jeder Kauf im KiK-Textil-Diskont gibt einen Flüchtling gratis dazu.

Hugh! Ich habe gesprochen.

Sir Kiebitz schrieb am 9.07.2018 um 10:03 | [Fav-Liste] #
Banana Joe

@Sir Kiebitz
Danke fürs’s auf den Punkt bringen!
Ich kann inzwischen diese ständige Hobby-Nazijägerei einfach nicht mehr hören. Jeder, der von einer bestimmten Richtung abweicht, und wenn es nur einen mm ist, wird sofort beissreflexsartig als Nazi abgestempelt.
Und während Deutschland und ganz Europa unter IM Erikas Asylnummer selbstgefällig zerbricht, wird in irgendeinem Hinterzimmer der nächste Waffendeal mit einem hinterher sanktioniertem “Schurkenstaat” besiegelt. So geht Politik heute.
Aber zurück zum Punkt: Die Aufkleber sind, mal ganz nüchtern betrachtet, ein Zeugnis unserer heutigen Zeit und satiremäßig gesehen auch gar nicht mal so weit weg von der derzeitigen Situation. Selbst wenn sie geschmacklos sind. Bei dem Thema gibt es ohnehin keinerlei Anstand mehr, egal von welcher Seite.
Und ob die Zahl 88 nun besonders gelungen, lustig oder Zufall ist? Wen interessierts? HH bedeutet auch nicht zwingend Heil Hinkel, sondern oftmals nur das Kennzeichen der Hansestadt Hamburg. Also nicht gleich in jeden Busch ballern! Es könnte nämlich lediglich ein Wildpinkler das Geraschel verursacht haben und kein böser Unmensch.

Banana Joe schrieb am 9.07.2018 um 15:26 | [Fav-Liste] #
Sir Kiebitz

@BananaJoe

So ist’s!
Der Laden zerfällt aus der Gesellschaft heraus, alles konsumiert und oberflächelt weiter, zeigt mit dem Finger auf andere und vergisst, dass dabei drei weitere Finger auf einen selbst zeigen. 

Wir wissen aus der Vergangenheit, wohin sowas führt. confused

Wo war nochmal der VHS-Flyer für den Kurs “Postapokalyptische Überlebensstrategien”? grin

(Ach, wegen der 88 war das eh mit einem Augenzwinkern gemeint wink )

Sir Kiebitz schrieb am 10.07.2018 um 8:01 | [Fav-Liste] #
Schwermetall

BA hat das Bild mit der Gefahrgutnummer 88 gekennzeichnet, welche besagt das es sich um “stark ätzende Stoffe” handelt.

Schwermetall schrieb am 10.07.2018 um 12:47 | [Fav-Liste] #
Banana Joe

@Sir Kiebitz
Der Kurs wird langsam nötiger denn je!

@Schwermetall
Nee, “stark ätzend” ist die 1 13.
Die 88 ist “schwer verdaulich”  tongue wink

Banana Joe schrieb am 10.07.2018 um 15:55 | [Fav-Liste] #
Schwermetall

Laut Wiki hab ich recht und du nicht!
 
raspberry

Schwermetall schrieb am 10.07.2018 um 19:14 | [Fav-Liste] #
Banana Joe

Na gut, na gut.
Einigen wir uns auf “stark ätzende Stoffe, die schwer verdaulich sind”.  trollface

Die 1 13 wäre übrigens AM und die ist definitiv stark ätzend wink

Banana Joe schrieb am 11.07.2018 um 15:49 | [Fav-Liste] #

Jetzt Kommentar schreiben!

Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames
Jetzt bei Bildschirmarbeiter anmelden!

neue coole Sachen auf Bildschirmarbeiter vorschlagen!