11.09.2009

Repost: 9/11: Blueprint for Truth

Repost: 9/11: Blueprint for Truth

Architekten und weitere Wissenschaftler untersuchen den Zusammenbruch der beiden Türme! Ist der Auslöser wirklich Feuer oder doch Sprengstoff? Bei Problemen hier klicken


Tags: noch keine Tags vergeben! :(
  • 50.993 mal
  • Bookmark and Share
  • OOOO
  • 4.19 Punkte bei 68 Bewertungen
  • Zum Bewerten bitte anmelden!



Defekt? Hier Fehler melden!


Kommentare / Geblubber:

Möchtest du einen Kommentar verfassen? Dann melde dich an oder registriere dich jetzt bei bildschirmarbeiter.com!

Seite 1 von 3 Seiten  1 2 3 >

Zum letzten Kommentar springen!

Lupusductus

Das is sogar noch besser als Loose Change. Jetzt wurden aus 95% Überzeugung glatte 100%!

Reicht das an alle weiter. Lokalmedien, Lokalpolitiker usw - ich setz mich gleich mal dran

Lupusductus schrieb am 23.03.2009 um 16:40 | [Fav-Liste] #
thismakesmecry

Genial! Defintiv besser als LooseChange. Scheint seriöser und wissenschaftlicher. Ausserdem wurden ja in LooseChange absichtlich Falschaussagen eingebaut die zum denken anregen sollen.

Spread the word!

thismakesmecry schrieb am 24.03.2009 um 20:49 | [Fav-Liste] #
ba-member

http://www.youtube.com/watch?v=OjCsYuIVspY&eurl;
http://youload.to/cAAC1A4B7BEDFFA20.html#
sehr interessante doku die versucht zu klären wieso wir so sehr verschwörungstheorien anhängen

tralala schrieb am 25.03.2009 um 18:10 | [Fav-Liste] #
fitze96

des isch kake voll der scheis

fitze96 schrieb am 1.04.2009 um 14:55 | [Fav-Liste] #
Vincent Vega

@fitze96: wenn die 96 für dein geburtsjahr steht, dann ist es kein wunder, dass du es scheisse findest! es ist für deinen verstand noch bissl zu hoch!

aber es macht ja nichts… mit 13 jahren fand ich auch alles scheisse!

Vincent Vega schrieb am 1.04.2009 um 15:47 | [Fav-Liste] #
feyenoorder

@ vincent vega : Ich finde immer noch alles scheisse!!!! (geb 1983)  grin

feyenoorder schrieb am 11.09.2009 um 11:13 | [Fav-Liste] #
Dr. Painkiller

@ feyenooder
Da gibt es nur eine Frage…
Was verstehst Du unter alles?
@ fitze96
deffiniere: “des”

Dr. Painkiller schrieb am 11.09.2009 um 11:25 | [Fav-Liste] #
Lupusductus

Nachdem Fitze das im April postete und seitdem nichtsmehr von sich hören hat lassen, nehme ich mal an, dass er tot oder desinteressiert ist (oder aber die Eltern die Internetleitung gekappt haben).

Lupusductus schrieb am 11.09.2009 um 11:50 | [Fav-Liste] #
ba-member

ich hab mich nur angemeldet weil mir des unheimlich aufn sack geht ich besuch die seite seit jahren jetzt un du missbrauchst die ansonsten gute seite als politisches medium, un vorallem noch so kranken verschwörungstheorien…
http://www.popularmechanics.com/technology/military_law/1227842.html?page=1
a steht wird alles aufgeklärt, es gibt auch ne deutsche doku von N24, die echt unschlagbar ist, un jeder der sich mit statistik und physik auskennt, erkennt dass das leider die terroristen waren… schaut sie euch an ihr net euch ja die aufeklärten heut müsst se sicher wiederkommen, dann könt ihr mal gegenargumente sehen… es stimmt einiges nicht auf der welt aber in kranke hirngespinste verrennen is fanatisch… ich kenn es ich war auch mal verschwörungstheoretiker aber ich habe erkennen müssen dass des einfach halbwahrheiten und unwissenheit is…

madmax schrieb am 11.09.2009 um 11:53 | [Fav-Liste] #
Sojaschnitzelkönig

Antiamerikanismus nervt.

Sojaschnitzelkönig schrieb am 11.09.2009 um 12:01 | [Fav-Liste] #
ba-member

http://www.youtube.com/watch?v=A4ehKkygQvw  ok ich hab den film gefunden, schauts mal an, sterbenwerdet ihr davon nicht und wenns trotzdem ne lüge sein sollt werdet ihr es ja selbst erkennen… chja bildschirmarbeiter, du bist doch anhänger der “wahrheitsbewegung”, eig wär es fair, wenn du des video auch mal posten würdest, dass jeder der user mal beide seiten sehen, die können sich ja dann noch selbst entscheiden, dass wäre ein großer beitrag für die wahrheitsfiindung

madmax schrieb am 11.09.2009 um 12:20 | [Fav-Liste] #
bildschirmarbeiter

Es ist nicht meine Aufgabe einen anderen Ablauf der Ereignisse darzulegen oder zu beweisen. Das kann ich garnicht weil ich nicht die Macht dazu habe.

Die Fragen die gestellt werden wurde überhaupt nicht beantwortet.


Warum wurde zb. im 9/11 Untersuchungsbericht das Gebäude WTC7 garnicht erwähnt? Warum?


@Sojaschnitzelkönig: Was ist an dem Video antiamerikanisch? Sags mir!


@madmax: Ich bin kein Anhänger von irgendwas. Keiner Politik, keiner Religion, keiner Meinung.
Man sollte nicht nur den Massenmedien glauben. Das ist alles. Soll ich jetzt N24 glauben? Und von welcher Behörde bist Du eigentlich? *G*

bildschirmarbeiter schrieb am 11.09.2009 um 12:33 | [Fav-Liste] #
ba-member

1) es ist auch nicht deine Aufgabe die welt davon zu überzeugen dass 9/11 ein fake is un halbwahrheiten zu verbreiten… ich hab dich nur gebeten, den menschen wenigstens die chanche zu geben sich frei zu entscheiden ....
2)natürlich hast du die macht stell doch einfach des video rein
3)nein es beantwortet nicht alle fragen, aber des video ist auch schon wieder alt, vielleicht kommt ja n neues raus… schaus dir mal an, es beantwortet sehr viele fundamentale fragen !


aber du glaubst iwelchen leuten, die iwas behaupten? vielleicht sind ja die massenmedien korrupt, oder gekauft, ka was du denkst, aber sie haben doch auch gute argumente, mit dennen man sich als wahrheitsliebender mensch auch auseinandersetzten muss… genauso wie mit den verschwörungstheorien

madmax schrieb am 11.09.2009 um 12:56 | [Fav-Liste] #
DrSeltsam

Unser Bildschirmarbeiter ist nunmal jemand der den Leuten gerne die “inoffizielle” Seite zeigt weswegen ich diese Seite auch mag. Wie wahr das sein mag oder falsch bleibt jedem selber überlassen. Ich finds aufjedenfall gut das hier mal ein paar Fakten zusammengetragen werden die das denken in eine andre Richtung anspornen.
Und bevor ich sonem Mainstreamsender wie N-24 glaube der eh nur das bringt was gesendet werden soll, glaub ich eher meiner Großmutter.

DrSeltsam schrieb am 11.09.2009 um 12:59 | [Fav-Liste] #
ba-member

das video ist bei mir kaputt

Yayo schrieb am 11.09.2009 um 13:05 | [Fav-Liste] #
Fenrisism

@Madmax:

In einem Zeitalter, in dem es nicht mehr problematisch ist an Informationen zu kommen, sollte nicht deren Gewinnung, sondern die Auswertung höchste Priorität haben.

Mit anderen Worten:
Man kann zu so ziemlich jedem (bristanten) Thema vermeitliche Experten und Fakten finden, die sich gegenseitig widersprechen und ihre Meinung für richtig halten.

Um die Qualität einer Quelle beurteilen zu können, muss man meist nicht ihren Inhalt, sondern lediglich deren Stilmittel analysieren.
Im Speziellen sage ich das hier, weil das von Dir empfohlende Video ein Zitat enthält, in dem der Sprecher die Verschwörungstheorie mit dem Satz “Das ist wie bei den Holocaustverleumdnungen”, kommentiert.
Medien, die auf deratige Stilmittel setzen , sollte man nicht als seriöse Quelle nennen / bezeichnen.

Sicherlich ist auch bei den zahlreichen Verschwörungstheorien so einiges im Argen. Von Übertreibungen, bis zur Erschaffung so genannter “Fakten”. Aber das betrifft meist beide Seiten.
Man selbst sollte Dokumentationen _immer_ kritisch betrachten, weil sie nicht wie der Titel schließen lassen sollte “dokumentieren”, sondern nur berichten / bewerten.

Und so ganz nebenbei: N24 - Dokus sind waren und werden keine seriöse Quelle sein - noch nicht einmal dann, wenn sie über das Paarungsverhalten von Eintagsfliegen berichten.
Das gehört in die Abteilung “Gallileo - Pseudo - Wissenschaft”.

Darüber hinaus ist es auch so, dass in dem von Dir genannten Video die interviewten Personen die ganze Zeit von Fakten reden, dabei aber keine aufgeführt werden. Reden kann man viel über Zahlen, aber man sollte diese dann auch schon präsentieren.

MfG

Fenrisism schrieb am 11.09.2009 um 13:11 | [Fav-Liste] #
ba-member

aber du glaubst iwelchen leuten die im keller sitzen un iwas produzieren, die alles auf der welt behaupten können un du glaubst dennen bedingungslos? gut können die medien auch, aber man sollte es wenigstens vergleichen…

@ frenis
ja genau man sollte mit quellen vorsichtig umgehen, auf jeden fall!!! aber auch bei den verschwörungstheorien ! un die fakten die da präsentiert sind wirklich zweifelhafter als die von “meinem” video.

madmax schrieb am 11.09.2009 um 13:12 | [Fav-Liste] #
bildschirmarbeiter

@madmax:

zu 1: ich kann hier verbreiten was ich möchte, ist ja schliesslich meine Seite.


zu 2: ich muss mir die dokumentation erst anschauen.


ich glaube niemanden, ausser meiner Familie und meinen Freunden.


Ich kann dir eine Anekdote erzählen.
Ich habe am 11.09.2001 den ganzen Tag vor Glotze verbracht und hab mir nonstop alles angeschaut was gesendet wurde. Aber! Erst Monate danach habe ich erfahren, dass neben den Türmen noch ein Gebäude “eingestürzt” ist. Frage mal die Menschen auf der Strasse! Frag einfach wieviele Gebäude beim 9/11 “eingestürzt” sind! Probiers aus…

Soviel zu den Massenmedien…


Und noch was… es gab eine Zeit vor 9/11 und es gibt die Zeit danach.

Mache Dich mal schlau was alles danach erst möglich wurde.


@Der_Fenris: FULL ACK! Seit froh, dass wir noch “freies” Internet haben.

bildschirmarbeiter schrieb am 11.09.2009 um 13:13 | [Fav-Liste] #
ba-member

1) ja ich weiß, steht außer frage, aber ich dachte du bist ein wahheitsliebender mensch un gehst allen quellen ernsthaft nach, bzw ermöglichst es anderen mit deiner seite… aber es gibt halt auch die seite und um die wahrheit herauszufinden muss man alle seiten betrachten

2) ja mach des, ich hab mir auch deine videos angeschaut, un mich damit befasst (des jetzt noch net ganz, muss gleich nochmal arbeiten gehn)

3) am ersten tag, des wundert ja auch nich, da hat ja noch keiner iein plan gehabt… 

4) jo es is einiges möglich geworden, es wurde so einiges durchgepaukt, was sonst net gehen würd, aber vielleicht ham die einfach die gunst der stunde verwendet?

5) hier ist noch episode 2 http://www.youtube.com/watch?v=UZ3wClmMOPE&feature=related

madmax schrieb am 11.09.2009 um 13:35 | [Fav-Liste] #
Dr. Painkiller

@ madmax
Da Du Dich dazugesellt hast, in unsere “politische” Diskusion:
1. Das Filmchen das Du uns ans Herz legst (im übrigen vielen Dank für den Link) zeigt eigentlich nur eins, nämlich wie leicht es ist mit einfachsten Mitteln der Propaganda, ohne sachliche Beweise, mit noch platteren Argumenten ins Gegenteil zu kehren
Lösung: Differenziere ordentlich zwischen Wahrheitsfindung, Hinterfragung und propagandaschlagwort Nr.1 Verschwörungstheoretie
2. Dein Name drück ziemlich gut aus, was für ein Lebesstil Du für Dich wünschst.
Lösung: Kauf Dir ne Schrotflinte, säg sie ab, klau Dir ein Bike und fahr damit als einsamer Held durch Afganistan
3. Über politischen Mißbrauch auf dieser Seite, unter diesem Video, zu reden, kommt schon fast einer Bankrotterklärung Deiner politischen Bildung nahe.
Lösung: Schau Dir erst mal an um was es in den Politdiskusionen geht.
4. Natürlich verstehen wir auch Deine Verunsicherung, den Zorn und die Trauer von Dir, weil es echt schwer ist an irgendetwas überhaupt noch zu glauben, vorallem an welche Seite der Aufklärung, da es die Politiker dank Ihrer verwirrenden Aussagen und zensierten Beschwichtigungsversuche total vermasseln für Klarheit zu sorgen
Lösung: Versuch mal an einen hochrangigen Politiker ranzukommen, frag ihn nach einem heiklen Thema und werd Dir nach dem was kommt darüber bewusst, was Du eigentlich gerade für einen Schwachsinn als Antwort, soweit man das dann überhaupt als Antwort und nicht als Ausweichmanöver behandeln kann, bekommen hast
5. Sei doch dankbar dafür, daß Du hier ein Medium gefunden hast, auf dem Du auch mal etwas von der anderen Seite erfährst, gefunden hast, auf dem Du auch noch mitreden kannst und angehört wirst
Lösung: Wenn Du ernstgenommen werden willst, achte auf Deine Rechtschreibung

Dr. Painkiller schrieb am 11.09.2009 um 13:38 | [Fav-Liste] #
ba-member

@ dr painkiller

îch muss mir von dir nich son scheiß gefallen lassen, der name is zum spaß, ich kümmer mich nich um rechtschreibung, weil ich keine zeit hab zu korregieren, un es auch nicht elementar ist!

Ich bin politisch glaub besser drauf als du, ich mach zZ ein einserabi, bin stufenbester, lerne schon aufs studium vor, bin in ethik und gemeinschaftskunde top, selbst die lehrer können sich ncih an mir messen! ich geh nebenbei noch arbeiten un noch 5 mal trainieren, ich hab verdammt viele freunde von allen schichten, ich hab viele meinungen gehört und jetzt kommst du her und meinst mich hier shclechtreden zu können?

Lösung: Kauf Dir ne Schrotflinte, säg sie ab, klau Dir ein Bike und fahr damit als einsamer Held durch Afganistan

solche kommmis kommen von dir öfters die sin unterstes niveau!!! 

erst behauptest du dass alle anderen unseriös sind, aber selber laberst du so ein müll raus und kommst mit billigen vorurteilen und argumentationsweisen…
du bist ne schande für deine bewegung… 
ich hab versucht serious zu bleiben aber des kotzt mich an, du kannst es anscheinend nich

achja was soll den in dem video bitte den net stimmen? da is fast alles belegt, bzw kannst auf der seite nachlesen

dass die politiker saftsäcke sin die selber nix blicken is klar ,aber des hat doch gaaar nix mit 9/11 zu tun !

madmax schrieb am 11.09.2009 um 14:05 | [Fav-Liste] #
ba-member

servus erstmal!
dieses doch sehr brisante und interessante thema hat mich jetzt letztendlich doch veranlagt zum ersten mal einen kommentar zu schreiben.
im allgemeinen tu’ ich mich schwer an vielen verschwörungstheorien. von vielen personen wird allerlei unbegründet in den raum geworfen. das beste beispiel zeigt die antisemitischen schuldzuweisungen, zu sehen in der n24 reportage.

aber eben gerade bezüglich dieser n24 reportage, welche mit den theorien aufräumen will, muss ich Der_Fenris absolut recht geben.
ebenso wie bei vielen verschwörungstheorien werden hier viele mitreißende bilder, behauptungen und halbwahrheiten samt faktenarmut wild durcheinandergeworfen.

der 5-teiler beginnt mit einer allgemeinen denunziation sämtlicher verschwörungstheoretiker (wild durcheinander vom kennedy attentat über den holokaust), gespickt mit mitreißenden bildern der anschläge und auch zusammenhangslosen bilder von militärischen operationen.

bei der hälfte (minute 5, dritter teil) geht es endlich mit den ‘fakten’ los.
der these, das zusammensacken der twin-towers ähnelt einer sprenung, entgegnet der experte: die verschwörungstheoretiker missachten die fakten und hätten keine beweise. -> ende der ‘fakten’

bei der nächsten these, welche sich mit der einsturzgeschwindigkeit beschäftigt, wird wieder das schöne bild “die fakten” eingeblendet. darin wird von experten zum thema erwiedert, die thesen der verschwörungstheoretiker seien “sachlich gesehen nicht korrekt” (0:28 im 4. teil) -> ende der “fakten”

so verfährt die reportage bis zum schluss. behauptungen werden gegenbehauptungen gegenübergestellt und das ganze bezeichnet man hübsch und optisch ansprechend als fakt.

@madmax: ich finde es gut und richtig sich alle seiten anzuhören, so verdroschen das klingen mag. aber die blueprint reportage ist bisher das wissenschaftlich überzeugendste, was ich bisher zu dem thema sehen durfte. (dazu sei mein doch recht begrenzter wissensstand über die statik eines wolkenkratzers erwähnt)

sorry für den roman!
mfg

lowicz schrieb am 11.09.2009 um 14:07 | [Fav-Liste] #
ba-member

ah sry lol hab grad son hals gehabt weil mir grad vorgeworfen wurd dass ich politisch ne bankrottserkärung abgeben könnt xD

madmax schrieb am 11.09.2009 um 14:11 | [Fav-Liste] #
ba-member

ja nehm ma mal des Bsp mit der fallgeschwindigkeit, des is ne komplizierte sache, glaubst die können des da lles vorrechnen?
jetzt steht meinung gegenüber meinung, verschwörungstheoretiker gegen die “anderen”
aber jetzt bedingungslos des verschwörungstheoretikern zu glauben, obwohl die eig au nur son müll verazpfen is unfug…da muss nochmal nachgehackt werden, aber größtenteils klärt der film ja einwandfrei auf, auch wenn er komisch is…
ja egal ich muss jetzt arbeiten gehen,w ir können ja später weiterdiskutieren wenn ich zeit hab, muss noch was mit meinen kumpels/alten amchen nach der arbeit un sry nomal wegen meinem ausrutscher xDDD

madmax schrieb am 11.09.2009 um 14:19 | [Fav-Liste] #
ba-member

@madmax
das ist schon richtig. jeder kann viel behaupten wenn der tag lang ist. und auf beiden seiten wird seeehr viel behauptet smile
aber warum denn eigentlich nicht etwas vorrechnen? mal ganz ehrlich, findest du es nicht ein bisschen arm von den selbsternannten experten (oder vom cutter), dass einfach nur gesagt wird: das was die verschwörungstheoretiker behaupten ist physikalisch nicht korrekt. ich bin kein physiker, habe zwar begrenzt ahnung, aber möchte mir jetzt jegliche wertung der physikalischen umstände verkneifen… ABER: wenn die verschwörungstheoretiker schon eine vorlage liefern, die selbst für einen laien (wie mich) einleuchtend ist. warum antworten diese nicht konkret darauf. ich meine in diesem fall explizit:
behauptung: das gebäude fällt im freien fall (lässt sich selbst für einen laien recht einfach nachprüfen). und ein widerstand durch stahlträger könnte doch jedenfalls einen zusammenbruch verzögern.
also ich möchte jetzt keine diskussion über wilde fakten usw. anfangen. ich möchte nur zeigen, dass die herangehensweise der von dir geposteten n24 reportage doch mehr als fragwürdig ist. wenn mir jemand vorrechnen mag, wie man die beweise der verschwörungstheoretiker entkräften kann. sehr gerne - bin schließlich ein aufgeschlossenes bürschchen!

bis neulich!

lowicz schrieb am 11.09.2009 um 14:28 | [Fav-Liste] #
bildschirmarbeiter

@madmax: hast du dir den Vortrag eigentlich angeschaut?


Ich denke nicht!


Hier wird nämlich wissenschaftlich an die Sache rangegangen. Und ich denke “unabhängige” Architekten, Wissenschaftler und Ingenieure müssten davon bisschen Ahnung von der Materie haben.


BTW: Der Begriff Verschwörungstheorie wird heutzutage für alles und meistens für Beleidigungen verwendet.

bildschirmarbeiter schrieb am 11.09.2009 um 14:35 | [Fav-Liste] #
Dr. Painkiller

Hab ich Dich soooo getroffen? Das tut mir leid.
Zu dem Video lies bitte lowicz Kommentar, der brigngts auf den Punkt.
Schlechtreden tust Du Dich schon selber, mein lieber.
Zu Deinem Abi, mogelst Du da nicht? Und ist der Bildungsstandart wirklich so im Keller, daß man mit so ner Rechtschreibung durchkommt? Oder hat man während den Prüfungen inzwischen mehr Zeit?
Aber jetzt mal im ernst, wenn Du nicht kapiert hast was ich mit meiner Anspielung auf Deinen Namen gemeint habe, kann man von Deiner Fähigkeit kreativ zu denken nur den Hut ziehen. Daß ich oft solche Kommentare hinterlasse, hat wohl damit zu tun, daß es mir im Gegensatz zu Dir oder anderen tierischen Spaß macht auch mal um mehr als eine Ecke zu denken und zwischen den Zeilen zu schreiben. Damit lege ich in den meisten Fällen das Niveau offensichtlich in Schubladen, die so tief liegen, daß man drei Spiegel, zwei Großrechner und mindestens ein Pferd braucht, um nicht volle Sahne mit nem doppelten Salto ins Fettnäpfchen zu hechten. Und das mit voller Absicht.
Ich sehe aber auch ein, daß Du extrem lernfähig bist, denn Du hast ja relativ schnell mit den Argumentationsmethoden der Propagandmachinerie geantwortet. Das bekräftigt natürlich Deine Eingenommenheit Deiner Fähigkeiten.
Und wenn Du schon hier schreibst, mußt Du Dich auf son “Scheißkommentar” schon mal einlassen. Das Problem hab ich auch schon mal gehabt.
Was ich nicht verstehe ist, was hat die ganze Diskusion hier nicht mit Politikern zu tun?
Hätten sie für eine nicht verschleierte, korrekte Aufklärung gesorgt, wäre diese Diskusion hinfällig.
Und nochwas… für welche Bewegung bin ich eine Schande? Hab ich mir Schwörer aufs Hirn tattowiert, oder was? Welche Argumete meist Du wären billig, wenn Du noch nichtmal die einfachsten Metaphern verstehst?
Warum rechtfertigst Du Dich?
Warum glaubst Du, bloß weil Du schreibst wie toll Du bist, besser als alle anderen zu sein, ohne einen Plan vom Alter, Familien-, Ausbildungs-, Berufsstand Deines gegenübers zu haben. Aber Danke, ich kann mir nun sehr gut ausmalen, mit wem ich es zu tun habe.
So long!!!
tongue wink

Dr. Painkiller schrieb am 11.09.2009 um 15:10 | [Fav-Liste] #
bildschirmarbeiter

Bitte On - Topic bleiben! Danke!

bildschirmarbeiter schrieb am 11.09.2009 um 15:13 | [Fav-Liste] #
TeS

mhhh ich kann es leider net sehen, hab 2 browser ausprobiert

TeS schrieb am 11.09.2009 um 15:33 | [Fav-Liste] #
bildschirmarbeiter schrieb am 11.09.2009 um 15:37 | [Fav-Liste] #

Jetzt Kommentar schreiben!

Seite 1 von 3 Seiten  1 2 3 >

Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames
Jetzt bei Bildschirmarbeiter anmelden!

neue coole Sachen auf Bildschirmarbeiter vorschlagen!