14.09.2009

Rette Deine Freiheit

  • 15.927 mal
  • Bookmark and Share
  • OOOO
  • 4,39 Punkte bei 31 Bewertungen
  • Zum Bewerten bitte anmelden!



Defekt? Hier Fehler melden!


Kommentare / Geblubber:

Möchtest du einen Kommentar verfassen? Dann melde dich an oder registriere dich jetzt bei bildschirmarbeiter.com!

Zum letzten Kommentar springen!

ba-member

das is so dermaßen heftig.
gibt’s das mit dem 3mal negativ auffallen und inet is weg wirklich?!
weil davon hab ich irgendwie noch nix gehört.

Joe-Z schrieb am 14.09.2009 um 11:07 | [Fav-Liste] #
DrSeltsam

Vor 24 Stunden hätte ich das Video noch ernst genommen. Seit zirka 10 Minuten kann ich das nicht mehr. Ich hab ein paar kritische Kommentare zu einem der “Polizeischlägervideos” auf Youtube gepostet ( was auch hier zu sehen ist).
Sachliche Kritik daran das die Polizei angeblich nur aus Prügelbullen besteht, unterlegt mit fundierten Fakten. Eine wunderbare Disskussionsgrundlage. Was machen unsre “Freunde der Meinungsfreiheit” dort?! Sie raten sofort meine Videos so tief down das sie automatisch zensiert werden und verschwinden. Und so ein Volk kann ich nicht ernst nehmen. Wie kann man ernsthaft einen Überwachungsstaat anprangern und dann selber dafür sorgen das unbequeme Kommentare im virtuellen Gulli verschwinden?! Leave me alone, iam out.
Sollte es denoch zum Überwachungsstaat kommen ( was ich nicht glaube ), dann können diese Witzfiguren eh nichts ändern. Die machen sich ja schon durch obrige Aktionen lächerlich ehe sie den Schreibtisch verlassen haben.

DrSeltsam schrieb am 14.09.2009 um 11:08 | [Fav-Liste] #
OPERATOR

Zwar ist es durchaus bedauerlich was dir passiert ist Dr. Seltsam, trotzdem sind die Fakten (sechsmonatige Speicherung des Email- und Telephonverkehrs usw.) nicht von der Hand zu weisen. Auch, dass man es mit den jetzt schon in zwei Orten in Hessen, als Pilotprojekt eingeführten, Arzt-Chipkarten möglich gemacht hat, auf alle beliebigen Daten der Krankenakte zuzugreifen, wenn man nur einen Kartenleser hat, ist beunruhigend, finde ich.
Viel fehlt nicht mehr zum “gläsernen Bürger”, auch wenn dieses Wort in der Politik inzwischen scheinbar unter einer Art “Deckmantel des Schweigens” gefallen ist, jetzt, wo doch Wahlkampf ist.

Das ist es, was auch dieses Video aussagt.

OPERATOR schrieb am 14.09.2009 um 12:38 | [Fav-Liste] #
Fitanos

sechsmonatige Speicherung des Email- und Telephonverkehrs usw.

Jo Operator ist schon sehr lange so glaub schon über 2 Jahre.

Das geile ist, dass es dahmals einfach beschlossen worden ist und die kosten die Provider decken müssen.

Heißt es laufen unzählige Server und andere Hardware, nur allein um dies zu dokumentieren und deren Kosten werden dann wieder schlussendlich an den Kunden weitergegeben.

Fitanos schrieb am 14.09.2009 um 13:00 | [Fav-Liste] #
Trendverpasser

@ Joe-Z
Entsprechende Gesetze sind in ganz Europa geplant. In Frankreich wurde das bereits verabschiedet, aber dann vom Verfassungsgericht gestoppt. Aber früher oder später wird die EU das Sagen haben

@ Dr. Seltsam
Dass Du Deine Wahrheitsperlen vor die stumpfsinnige Masse deutscher Internetsäue geworfen hast und keine Anerkennung finden konntest, ist natürlich bedauerlich, hat aber mit diesem Thema hier irgendwie überhaupt nix zu tun!!!

Der Video-Clip ist mit das beste, was ich auf diesem Bereich bislang gesehen habe. Die dahinter steckende Initiative aber doch recht dünn. Ich empfehle
http://www.rettet-das-internet.de/
die sich schon seit Jahren mit dem Thema beschäftigen, eine E-Petition und umfangreiches Promotionmaterial haben. Oder natürlich direkt die Piraten!

Trendverpasser schrieb am 14.09.2009 um 14:39 | [Fav-Liste] #
ba-member

Mit DoctorSeltsam hat sich diese internet seite einen Waschechten Regierungsblogger eingefangen… er wird dafür bezahlt das zu schreiben

Er versucht die tatsachen umzudrehen ..
Er versucht schuld a mit größerer schuld b auszugleichen. So etwas nennt man twisten und sie beherschen das nicht schlecht herr seltsam

asdasdasd schrieb am 14.09.2009 um 18:32 | [Fav-Liste] #
DrSeltsam

Geil, ich bin n Regierungsblogger. Ich war schon vieles, aber das war ich noch nich :-D Gratulation… Und jetzt ma her mit de unumstößliche Beweise… XD

DrSeltsam schrieb am 14.09.2009 um 19:02 | [Fav-Liste] #
Trendverpasser

Da muss ich den Herrn Doktor recht geben.

Wenn der Regierungsblogger wäre, würde er zum Thema reden und nicht nur zu seinen verletzten Eitelkeiten. Einfach zu unprofessionell excaim

Trendverpasser schrieb am 14.09.2009 um 19:21 | [Fav-Liste] #
DrSeltsam

Trendverpasser, da haste nich ganz mitgeschnitten was ich meinte wink
Es ging mir darum das Leute die über Datenschutz, Datenfreiheit und Meinungsfreiheit reden anfangen zu zensieren. Das war mein Problem bei der Sache. Im Endeffekt hängen die rettedeinefreiheit.de-Sache und der “Anti-Zensur”-Kram doch direkt zusammen. Und ich fands halt etwas merkwürdig das Leute zwar sich eben noch gegen Zensur und Datensammelwut aussprechen und im nächsten Moment dafür sorgen das jemand zensiert wird.

DrSeltsam schrieb am 14.09.2009 um 21:45 | [Fav-Liste] #
Trendverpasser

Es ist aber schon ein entscheidender Unterschied, ob Zensur von einer kleinen Lobby oder einzelnen Person ausgeübt wird, oder aber von einer demokratischen Mehrheit.

Dass demokratische bzw. Mehrheitsentscheidungen nicht zwangsläufig zur Wahrheit und zum denkbar besten künstlerischen Produkt führen, ist keine neue Erkenntnis. Allein, was wäre (bzw. ist) die Alternative?

Trendverpasser schrieb am 14.09.2009 um 22:13 | [Fav-Liste] #
Editor

@DrSeltsam

So.

Und wenn dich das was auf youtube getan wurde schon gestört hat, was denkst du was bald abgeht wenn die beschriebenen Vorhaben umgesetzt werden?

CDU/CSU oder auch SPD zu wählen ist angesichts dieser Fakten einfach nur verantwortungslos…
Nicht-wählen ebenso: alles was das Böse braucht um sich durchzusetzen ist dass das Gute einfach zusieht.

In einer wahnsinnig gewordenen Welt sind die Piraten die vernünftigste Alternative (meine Meinung).

Editor schrieb am 14.09.2009 um 22:16 | [Fav-Liste] #
Stahlkocher

@DrSeltsam
hast schon recht, der DaumenDesTodes auf Youtube wird einfach auf andere Meinungen angewendet anstatt nur auf SPAM und Beleidigungen. Ja, das ist Scheiße!

Aber Trendverpasser hat schon Recht wenn er sagt, dass das damit nichts zu tun hat!

Und “Sie haben mir weh getan, jetzt tu ich ihnen auch weh…”.
Bitte, dass meinst du doch nicht Ernst!?! Was soll das denn?

Stahlkocher schrieb am 14.09.2009 um 23:03 | [Fav-Liste] #
SauBär

Einen äußerst unreife Einstellung. Manchmal muß man eben mit Leuten einer Meinung sein, mit denen man partout nichts zu tun haben will. Deshalb rumzutrotzen dient der Sache sicher nicht. Wenn Du da allerdings genauso übersichtlich argumentierst wie hier im passenden Thread, wundert mich das runtergevote wirklich nicht. Dich etwa?

SauBär schrieb am 15.09.2009 um 1:01 | [Fav-Liste] #
DrSeltsam

“Sie haben mir weh getan, jetzt tu ich ihnen auch weh…”
Ich weiß nicht wo ich diesen Satz jemals geschrieben hab, was aber sein kann ist, dass ich im Thread verrutscht bin. Etwas durchnanderbringen kann jeder.
Und was heißt, “manchmal muss man einer Meinung sein?” Wer gibt den Zeitpunkt und den Ort dieses muss vor?! Grade von verschiedenen Meinungen lebt doch eine Disskusion.

DrSeltsam schrieb am 15.09.2009 um 8:36 | [Fav-Liste] #
Dr. Painkiller schrieb am 15.09.2009 um 10:35 | [Fav-Liste] #
SauBär

Das “muß” bezieht sich nicht auf einen Zwang von außen, sondern auf die innere Einstellung. Ich beispielsweise “muß” mit den “Rechten” einer Meinung sein, die mit mir gegen Zensur im Internet protestieren, damit aber speziell ihre Inhalte meinen. Ich verabscheue diese Inhalte, bin aber in der Sache quasi einer Meinung. Das meinte ich. Wenn Dir allerdings Dein Stolz wichtiger ist, als die Sache an sich, so halte ich das für eine unreife aber natürlich legitime Entscheidung.

SauBär schrieb am 15.09.2009 um 17:12 | [Fav-Liste] #
DrSeltsam

Nun, ich gelange zu meinen Meinungen indem ich Fakten die ich gesichert zu einem Thema kenne auf den Tisch lege und mir schaue welches Bild das ergibt. Vorgefertigte Fakten von außen können natürlich mich in eine bestimmten Richtung lenken aka, sie reizen mich manchmal zur Überprüfung der selbigen.
Bei der totallen Überwachung bin ich mir momentan aber eben noch etwas unschlüssig. Auf der einen Seite sind diese geplanten Gesetze ( allen vorran das Stopschild ) für mich wirklich sehr besorgnis erregend. Auf der andren Seite wurde auch behauptet das jeder auf den VZ-Seiten über seine dort angegebnen Gruppen und andre Ding mit Werbung bombardiert wird,  was bis zum heutigen Tag weder bei mir noch bei sonst jemanden den ich kenn dort passiert ist.
Ich werde aber trotzdeßen die Piraten wählen wo sie wählbar sind. Schon alleine weil mich die Überzognen Strafen gegen Raubkopierer anpfeifen und ich mich bei der jetzigen Regierung für die Abwrackprämie bedanken möchte.

DrSeltsam schrieb am 15.09.2009 um 17:23 | [Fav-Liste] #
bildschirmarbeiter

@DrSeltsam:

Google mal nach:
Vorratsdatenspeicherung
Bundestrojaner, BKA - Gesetz
Netzsperren
Kennzeichenabgleich


Schau Dir auch die Projektseite genau an! (weit nach unten scrollen!)

bildschirmarbeiter schrieb am 15.09.2009 um 17:35 | [Fav-Liste] #

Jetzt Kommentar schreiben!

Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames Bildschirmarbeiter - lustige Bilder, lustige Videos, Ebay-Auktion, Flashgames
Jetzt bei Bildschirmarbeiter anmelden!

neue coole Sachen auf Bildschirmarbeiter vorschlagen!